Samsung Galaxy S4 mini — Osmand+ Kartenmaterial auf externe SD-Karte speichern

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 27

04.06.2014, 21:18:26 via Website

Hallo,

ich habe ein neues S4 mini und Osmand+ (Kaufversion). Osmand+ kenne ich schon von meinem S2+ und bin sehr zufrieden damit. Nur mit dem Speicherplatz nicht.

Ich finde keine Möglichkeit, das Kartenmaterial auf die externe Speicherkarte (32 GB) zu lenken. Bei den Einstellungen von Osmand finde ich keinen Befehl. Der Kartendownload speichert - ohne zu fragen - auf der internen SD.

Neuer Versuch: Osmand+ habe ich danach auf die SD-Karte verschoben (mit dem Anwendungsmanager) und dann Kartenmaterial heruntergeladen. Mit dieser Methode landen die Karten auch auf dem internen Speicher (nach tts und WorldBasemap habe ich nachgesehen und aufgehört).

Was habe ich falsch gemacht? Oder kann Osmand+ die externe SD nicht benutzen?

Bitte um einen Tipp, danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

05.06.2014, 12:01:47 via Website

Ich habe dann doch noch was gefunden. So ist es bei mir (S4 mini, Android 4.2.2, OsmAnd+):

In der App:
Einstellungen >> Allgemein >> Verzeichnis >> /storage/extSdCard

Meine Kritik bzw. mein Vorschlag: Ich habe die Möglichkeit unter "Daten-Management" gesucht, aber nicht so versteckt bei den Navigations-Infos. Besser wäre auch, standardmäßig die externe SD-Karte vorzugeben - wer offline navigiert, weiß, dass er den Speicherplatz einer SD-Karte braucht.

Jetzt ist meine Offline-Navigationswelt wieder in Ordnung.

Antworten

Empfohlene Artikel