HTC One X — HoX Sicherheitsupdate mit root und Stock geht nicht.

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

27.05.2014, 23:40:17 via Website

Hi Leute.

Hatte vor einigen Monaten mein Gerät gerootet und einige Custom Roms ausprobiert. Fande das Stock aber irgendwie gut (Gewöhnung vielleicht) und habs mir wieder drauf gemacht. Den Bootloader hatte ich per fastboot Befehl auch wieder relockt. Oder so ähnlich. Schon ein Stück her.

Nun gab's ein aktuelles Sicherheitsupdate welches aber nicht zu installieren geht. Nach dem Booten startet immer der Clockworkmod und zeigt ein Fehler an. Wollte das Update deaktivieren, geht aber nicht und nun kommt alle 4 Stunden die Meldung vom Update.

Bitte um Hilfe.

Gruß Maddoc

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

28.05.2014, 07:40:33 via App

Mit CWM geht das 'eh nicht, nur mit dem Stock-Recovery und ob dann eventuelle Modifikationen am System die Installation verhindern, wäre die nächste Frage.....

Das man die Updatenachricht deaktivieren kann, ist mir nicht bekannt.

— geändert am 28.05.2014, 07:47:17

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

28.05.2014, 08:24:50 via Website

Modifiziert ist da nichts. Hab nicht mal ein root App drauf. Sollte doch gehen wenn ich den CWM runter haue oder den Bootloader relocke oder? Oder willst du mir sagen das ich nun solange ich das Handy habe alle vier Stunden mit dem blöden Update genervt werden und nichts dagegen machen kann?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

28.05.2014, 09:06:52 via Website

Wenn nichts modifiziert ist (also auch keine Bloatware deinstalliert usw.), sollte es mit dem Stock-Recovery dann eigentlich klappen.

Jooo...mWn kannste nix gegen die Update-Meldungen machen....außer du "reparierst" das System entsprechend.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

31.05.2014, 13:56:22 via Website

Das wäre die Frage. Wie mache ich das??? Dachte nur den Bootloader relocken??

Antworten

Empfohlene Artikel