Samsung Galaxy Note 10.1 (2014) — Micro SD Karte verursacht Zeitverzögerung beim einschalten

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

25.05.2014, 10:16:47 via Website

Hallo zusammen,

Ich hab seit Freitag ein Samsung Note 10.1 Edition 2014. Gestern habe ich mir noch eine MicroSD 64GB gekauft und ins Gerät geschoben. Seitdem die Karte im Gerät ist, schaltet das Gerät immer mit 3 Sekunden Zeitverzögerung ein, wenn ich den Homebutton oder Ein / Aus Schalter drücke. Ohne Karte schaltet das Note sofort ein. Ist das Normal ? Wird die SD Karte immer überprüft / Initialisiert? Ist das bei euch auch so?

Gruß Paulo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

23.06.2014, 15:16:24 via App

Das ist bei mir auch so. Ich muss das aber nachher mal ohne Karte testen. Ist mir auch aufgefallen die Verzögerung, habe es aber nicht mit der Karte in Verbindung gebracht.

So, habe es ausausprobiert und es ist so wie beschrieben. Isz das Netzteil angeschlossen, geht das Note auch so schnell an, als sei keine SDcard gesteckt.

Habe es gerade, telefonisch, an das Samsung Backoffice gemeldet, mit der Bitte um Rückmeldung.

— geändert am 23.06.2014, 18:09:56

Antworten

Empfohlene Artikel