Bonuspunkte: Punkte dauerhaft speichern

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 37

25.05.2014, 00:06:12 via Website

Hallo zusammen,
ich plane in meine App ein Bonuspunkte-System einzubauen. Mit den Punkten kann man dann verschiedene Dinge freischalten.
Aktuell speichere ich in SharedPreferences:
- int Variable -> Punktestand
- boolean-Variable -> Inhalt freigeschaltet?

Dies funktioniert auch gut, problematisch wird das Ganze bei Reinstall oder Update, da hier ja SharedPreferences gelöscht werden.

Daher meine Frage, wie speichere ich die beiden Variablen am besten DAUERHAFT ab?
Danke schon mal für eure Tipps :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 636

25.05.2014, 08:52:10 via App

Hi,
das bekommst wohl nur mit einem Backend im Form von einer kleinen Datenbank hin. Dazu musst du dir überlegen wie du einen Nutzer eindeutig identifizieren kannst. Hier bietet sich dann einen Accountverwaltung, ebenfalls in der externen Datenbank, an. Beim Erhalten von Bonuspunkten speicherst du das dann auf dem Gerät und auch in der externen Datenbank. Zur Übertragung der Daten bietet sich die Technik REST an. Die Accountverwaltung kannst du auch einfach halten, wenn du OAuth z.B. über Google+ und/oder Fachbook nutzt.
Allgemein bleibt noch zusagen das es ein ziemlicher Aufwand ist 😎

Gruß,
Markus

— geändert am 25.05.2014, 08:52:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.05.2014, 09:49:45 via App

Hi Basti,

Wie wäre es mit einer Datenbank auf DirRootExternal?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

25.05.2014, 10:42:50 via Website

Danke schon einmal. Werde gleich mal testen

Wie wird das Ganze eigentlich für In-App käufe gemacht? Da muss ja auch immer gespeichert werden, ob etwas gekauft wurde?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 636

25.05.2014, 14:12:29 via App

@Basti Das merkt sich der play store online und wird mit deinem Google Konto verknüpft

@Carsten DirRootExternal ... Kannst halt löschen, sdcard austauschen, editieren usw. ist meiner Meinung nach nichts Halbes und nichts Ganzes. Ist hingegen um einiges einfacher zu implementieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

26.05.2014, 00:20:54 via Website

Habt ihr auch noch Vorschläge wie man einen Mix aus beiden lösen kann?

z.B.
-Ich habe in der App iwas geschafft -> 5 Bonuspunkte
-Inapp-Verkäufe -> Ich kaufe mir 50 Bonuspunkte

Für 50 Bonuspunkte kaufe ich mir eine Erweiterung in der App

Insgesamt kann ich also sowohl alles for free freispielen, aber auch durch Inapp-Käufe schneller zum Ziel kommen.
Wie würde man hier am besten vorgehen? (Bin noch am überlegen, welches System ich integriere)

Danke schonmal :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

26.05.2014, 05:39:17 via App

Markus B.

@Carsten DirRootExternal ... Kannst halt löschen, sdcard austauschen, editieren usw. ist meiner Meinung nach nichts Halbes und nichts Ganzes. Ist hingegen um einiges einfacher zu implementieren.

Naja, es von Deinstallieren der App und Neuinstallation die Rede. Davon bleibt DirRootExternal unbehelligt...

Das muss man schon aktiv löschen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel