Sony Xperia Z1 Compact — Unklar hoher Datenverbrauch mit O2 Vertrag

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 239

22.05.2014, 16:19:43 via Website

meine frau hat sich vor kurzem einen vertrag bei O2 geholt und bekam vor wenigen tagen ihr Xperia Z1 Compact, welches sie nun in verbindung mit dem vertrag nutzt. ihr datenverbrauch wurde jetzt schon gedrosselt(3 tage nach neuem rechnungs - monatbeginn), obwohl sie 500 mb datenvolumen zur verfügung hat. gestern rief sie bei O2 an und man sagte ihr, dass das ein technisches problem seitens O2 gewesen sei und man würde das umgehend in ordnung bringen. heute hat sie bei dieser O2 app ihr datenvolumen nochmals kontrolliert und dies zeigte ihr an, dass sie angeblich schon 1 gb datenvolumen verbraucht hat. also rief sie heute nochmals bei O2 an und dieses mal sagte man zu ihr, dass angeblich irgendwelche googledienste und irgendwelche datensicherungen soviel gezogen haben und sie müsse das abstellen...! nur frage ich mich, wo soll man dies abstellen, wenn`s denn stimmt...!?
hat jemand ähnliche erfahrungen und kann mir diesbezüglich einige verwertbare tips geben...???
für mich hört sich das irgendwie ziemlich skurril an...!!!

gruss
M. Köster

habe ebend selber mal bei O2 angerufen, dort sagte man mir, dass am 20.05.14(vor 2 tagen) ein neuer rechnungsmonat begann und der datenvolumenzähler dem zu folge wieder auf 0 gesetzt wurde. jetzt soll sie innerhalb von 2 tagen ihr komplettes datenvolumen und mehr aufgebraucht haben...? der mitarbeiter seitens O2 konnte mir natürlich nicht sagen, wie dieser verbrauch zustande kommt..., oder welche apps dafür verantwortlich wären, dies solle man in den einstellungen des handys kontrollieren. ich werde mir die ganze sache mal angucken, wenn meine frau von der arbeit heim ist..., aber innerhalb von 2 tagen 1 gb datenvolumen verbraucht, kann ich mir nicht vorstellen, zumal nach 500 mb sowieso auf 64kb/s gedrosselt wird und sie zudem zuhause grundsätzlich NUR über wlan im inet unterwegs ist...!?

— geändert am 22.05.2014, 16:45:08

Was lange währt, wird gut...!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

22.05.2014, 16:38:10 via Website

image

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

UbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

22.05.2014, 16:39:41 via Website

imageimage

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.05.2014, 16:44:33 via Website

Hallo Marino,
etwas ähnliches ist mir in den letzten Tagen passiert.
Ich benütze ein Ascend Y300 mit CM 11 und einer alten Callya Karte von D2 bzw.Vodafon.
Karte war frisch aufegalden, Handy über Wlan mit Internet verbunden.
Ich wollte Karten für den mapfactor runterladen, was auch klappte.
Nur war anschließend mein D2 Guthaben aufgebraucht.Über Einstellungen/Datenverbrauch
habe ich mir mal angesehen wer dafür verantwortlich war und 1. den Mobilen Datenverkehr
auf aus gestellt,s. Bild und dann über Einstellungen/Datenschutz alle Apps Berechtigungen
auf das allernotwendigste zurückgeschnitten.
Mir ist allerdings nicht klar warum eine App trotz aktivem Wlan Datenverkehr über die Telefonleitung
durchführt.

Wulfimage

Antworten
  • Forum-Beiträge: 239

22.05.2014, 17:00:39 via Website

@Wulf Lotze :

danke für deine antwort......................

das kuriose ist ja, dass sie, wenn sie zuhause ist per datenswitcher den mobilen datenverbrauch ausschaltet und dann nur über wlan mit dem inet verbunden ist...! deshalb frage ich mich gerade, was da soviel volumen rauslutscht...!? aber ich muss mir das mal ansehen wenn meine frau mit dem gerät zu hause ist...!

gruss
Marino

Was lange währt, wird gut...!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 239

23.05.2014, 12:24:47 via Website

google+ hat alles rausgesaugt, was rauszusaugen war..... automatischer bilderupload sowohl über wlan als auch über das datenvolumen war aktiviert <<< jetzt nicht mehr...!!!

gruss
Marino

Was lange währt, wird gut...!

UbIx

Antworten

Empfohlene Artikel