Motorola Moto E - neues Einsteiger-Smartphone von Motorola

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

15.05.2014, 10:58:17 via Website

Mit dem Moto E hat Motorola sein Produktportfolio um ein weiteres Low-Budget-Gerät erweitert.
Nachdem das Moto G schon viele begeistert hat, möchte das Moto E jetzt dort anknüpfen und spricht besonders Leute an, die sich ihr erstes Smartphone kaufen möchten.
Würdet Ihr einem Einsteiger das Moto E empfehlen?

image

Technische Daten

Display: 4,3 Zoll, qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel, 256 ppi)
CPU: Snapdragon 200, Dual-Core, 1,2 GHz
RAM: 1 GB
Interner Speicher: 4 GB (2,21 GB verfügbar) + microSD bis 32 GB
System: Android 4.4 KitKat
Kamera: 5 MP (Rückseite)
Akku: 1.980 mAh
Abmessungen: 124,8 x 64,8 x 12,3 mm
Gewicht: 140 g
Preis: 117 Dollar

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

15.05.2014, 11:04:54 via Website

Würdet Ihr einem Einsteiger das Moto E empfehlen?

Kommt ganz auf den Einsteiger an ;)
Je nach dem, wenn jemand länger bei Android bleiben soll, würde ich eher davon abraten.
Grade der Interne Speicher + die Auflösung könnten so manche Nutzer vergraulen. Zwar ist es gut, dass man Apps dank Motorola auf eine SD Karte schieben kann, aber dazu müsste man sich erst mal ein wenig mit dem Gerät beschäftigen.

Für mich ist das Ding eher ein Kurzweiliger Ersatz, oder ein 2. Handy.
Als Einsteiger-Phone bedingt nutzbar - auch wenn ich diesen Silbernen Balken unten schrecklich finde.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

15.05.2014, 19:44:55 via Website

Lars B.

Würdet Ihr einem Einsteiger das Moto E empfehlen?

Grade der Interne Speicher + die Auflösung könnten so manche Nutzer vergraulen.

Was hast du denn gegen die Auflösung? In der Preis- und Größenkategorie dürfte das so ziemlich das beste sein, was es momentan gibt. Andere Geräte haben bei 4,5 Zoll noch nur 480x800 (LG L70, Huawei Y530) und das ist eigentlich schon bei 4 Zoll etwas wenig... da sind doch 540x960 auf 4,3 Zoll vollkommen in Ordnung.
Der interne Speicher mag vielleicht unteres Limit sein, aber vergraulen tut das auch noch keinen. Angesichts der restlichen Specs können da sowieso keine größeren 3D Spiele drauf gespielt werden. Für 10 Apps und 3 Widgets reichen dagegen sogar 400MB interner Speicher noch aus (mein aktuelles Phone) - 4GB sind das 10-fache davon! (Plus, hier belegen keine unnötigen, nicht-deinstallierbaren Hersteller-Apps noch zusätzlich Speicher)

Ich werde mir das Moto E auf jeden Fall noch genauer anschauen, auch wenn ich absolut kein Android-Einsteiger bin - aber die aktuellen Top-Smartphones sind mir einfach zu riesig (sowohl Display-Größe als auch physische Abmessungen).

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 76

01.10.2014, 12:53:21 via App

Bestes Handy!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 9

19.10.2014, 20:15:50 via App

Das zumindest beste, in seiner Preisklasse. Ich besitze das Gerät seit 3 Wochen und bin absolut zufrieden.

Offiziell wird es auch Android L bekommen.

— geändert am 23.10.2014, 08:50:01

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 76

30.11.2014, 08:37:26 via Website

Torsten T.

Das zumindest beste, in seiner Preisklasse. Ich besitze das Gerät seit 3 Wochen und bin absolut zufrieden.

Offiziell wird es auch Android L bekommen.

Bei mir genauso, nur hab ich folgendes Problem: Link zum Thread

Antworten

Empfohlene Artikel