Samsung Galaxy Note 10.1 (2014) oder Sony Xperia Z2 Tablet

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

01.05.2014, 22:09:47 via Website

Hallo,

ich will mir nun auch (endlich) mein erstes Tablet (natürlich Android) zulegen. Bei einigen Recherchen sind nun folgende beiden Kandidaten in der näheren Auswahl:
Samsung Galaxy Note 10.1 (2014)
Sony Xperia Z2 Tablet

Von den Daten sind sie ja relativ ähnlich. Beim Sony stört mich der große Rand etwas, dafür ist es etwas flacher und hat eine höhere IP-Schutzklasse. Das Sony hat auch einen neuren Prozessor (801) und etwas mehr RAM. Macht sich das bemerkbar? Dafür hat das Samsung eine höhere Displayauflösung welches sich wiederum auf die Laufzeit auswirken wird. Jedoch hat das Samsung auch einen stärkeren Akku (kann ich niht einschätzen, ob der das kompensiert).

Ein weiterer Punkt, bei welchem ich die Wichtigkeit (noch) nicht einschätzen kann, ist die Eingabe mittels Stift (inkl. Schrifterkennung, ...). Müssten ja beide Tablets unterstützen jedoch ist der Stift nur beim Samsung enthalten. Bei welchem funktioniert es besser, kann man das so sagen?

Gibt es von euch Empfehlungen? Was würde für welches Tablet sprechen? Natürlich wären Einsatzberichte sehr wünschenswert.

Einsatzgebiet ist alles, wozu man so ein Tablet verwenden kann. Videos und Fotos anschauen, Internet surfen, Dokumente betrachten und bearbeiten...

Was würde für LTE sprechen?

Ich hatte beide schon in der Hand und von dem Standpunkt aus haben mir beide zugesagt.

Danke!

PS: Solche features wie Miracast (Tablet Display auf Fernseher anzeigen, ...) müssten doch beide unterstützen oder?

— geändert am 01.05.2014, 22:12:41

Antworten

Empfohlene Artikel