Google-Notiz-App verbraucht viel Akku und Datenvolumen

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

28.04.2014, 11:22:36 via App

Hallo zusammen,

in den letzten zwei Tagen verbraucht die Standard-Google-Notiz-App sehr viel Akku (50%) und Datenvolumen (über 100mb/Tag). An diesen beiden Tagen habe ich die App allerdings gar nicht genutzt. Sondern nur einen Tag zuvor. Ein Neustart hat das Problem für ein paar Stunden behoben. Weiß jemand wie man das Problem lösen kann? Deinstallieren geht ja bei Google-Apps ohne Root nicht.

Gruß Martin

Nexus 5 - Android 4.4.2 - kein Root

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

28.04.2014, 21:22:30 via Website

Du kannst die App aber deaktivieren unter Einstellungen, Anwendungen, die App anklicken und deaktivieren drücken. Mache ich mit allen Apps, die ich nicht brauche. :)

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

06.05.2014, 14:32:02 via App

Versuche einfach mal in dem App Einstellung folgendes:

  • Beenden erzwingen

  • Cache löschen

  • Daten löschen

Und solle das Problem nochmal auftreten, dann machst du das selbe, nur dieses mal dir Google Notizen App NICHT ÖFFNEN!
Ich hoffe mal, dass das klappt. Lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

09.05.2014, 17:31:37 via Website

Ich habe die App deaktiviert, so wie Brezn Dreher vorgeschlagen hatte. Ich hatte gedacht, so wäre das Problem jetzt gelöst. Allerdings geht mein Akku immer noch schneller leer als ich das Nexus neu hatte (Oktober 2013). Der Akkuverbrauch sieht wie folgt aus:
-Display = 33%
-Android System = 11%
-Android OS = 11%
-Ruhezustand = 8%
-Mobilfunk-Standby = 5%
-restlichen Apps = 4+3+3+3+3 = 16%
Macht insgesamt 84%. Gestern sah es ähnlich aus. Wo sind die restlichen 16% Akku hin. Jemand Vorschläge? Hat ja wahrscheinlich was mit der deaktivierten Notiz-App zu tun. Aber die kann ja eigentlich keinen Akku verbrauchen, weil diese ja nicht läuft!???

Gruß
Martin211

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

09.05.2014, 17:50:56 via App

Die deaktivierten Apps verbrauchen keinen Akku und auch keine Daten. Bei mir zieht am meisten der Bildschirm mit 67%. Der Rest sieht bei Dir ja vernünftig aus, aber wo der Rest ist, kann ich Dir leider nicht beantworten. :?

— geändert am 09.05.2014, 17:51:05

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

09.05.2014, 17:52:19 via App

Bei mir ist auch sehr starker Akkuverbrauch in letzter Zeit...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

09.05.2014, 17:57:25 via App

Vielleicht liegts auch daran, weil alle Akkus mit der Zeit Leistung abbauen!? :?

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

09.05.2014, 20:59:07 via App

Nein, bei den Wakelocks habe ich gesehen, dass die EBay App und Google Play Standort Dienste stark am Akku ziehen. Ich habe eBay Benachrichtigungen und Standort deaktiviert. Jetzt ist es besser.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

09.05.2014, 21:03:07 via App

Obwohl Display aus ist sieht man immer wieder kleine Striche im gleichem Abstand bei Aktiv, wenn ich den Akkuverbrauch kontrolliere. Einmal habe ich über Nacht 10% verloren und bei Ruhestand stand ca. 80%. :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

10.05.2014, 11:11:21 via Website

Wenn der Akku schwächer würde, dann würde ja immer noch die Übersicht des Akkuverbrauchs 100% ergeben. Das Problem ist einfach, dass irgendeine App Akku verbraucht und dies nicht angezeigt wird. Und ich vermute, dass es die Notiz-App ist, weil die ja vor dem Deaktivieren auch ziemlich viel Akku verbraucht hat...und jetzt irgendwie im HIntergrund noch läuft. Aber der Akkuverbrauch wird einfach nicht angezeigt. Oder gibt es sonst noch Apps die irgendwie im Hintergrund laufen und der Android-Akkuverbrauch dies nicht mit bekommt?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

10.05.2014, 12:03:05 via App

Mit Wakelock detector, geht auch ohne Root. http://goo.gl/0tX4ev

Antworten

Empfohlene Artikel