Google Nexus 4 — Nexus4 wird unter Windows 8.1 nicht erkannt

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

27.04.2014, 12:30:03 via Website

Hallo,

mein Nexus 4 wird leider nicht unter Windows 8.1 erkannt. Angeschlossen ist es via USB an einem ASUS T100 Notebook.

Das Handy ist im Entwicklermodus.USB-Debugging ist aktiviert.

Ich habe das Forum durchsucht und folgende Dinge probiert.

  • verschiedene USB-Kabel
  • Deaktivierung des Gerätes (Gerätemanager)
  • Deinstallation des Treibers (Geräatemanager)
  • Änderungen im T100 ASUS Bios
  • Nachinstallation des Media Feature Pack n - falls ist Windows 8.1 - N Version hatte?! (auch ohne Erfolg)

Leider alles ohne Erfolg.

Folgendes Bild erscheint:

image

Was kann ich noch machen?

Vielen Dank & beste Grüße.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

27.04.2014, 16:28:01 via Website

Hallo,

vielen Dank!

Habe gerade die ZIP Datei heruntergeladen und lokal entpackt. Dann im Gerätemanager auf Treiber aktulisieren gedrückt und lokal suchen. Dann kommt alledings dies:

image

Was kann ich noch machen?

Vielen Dank & Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

27.04.2014, 17:21:11 via App

Du musst wissen wo die Heruntergeladenen Treiber sind, und bei Treiber aktualisieren musst du "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" klicken und die Heruntergeladene Treiber wählen.

Peter Müller

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

27.04.2014, 17:53:33 via App

Hast du dein Handy als Mediengerät angeschlossen? Wenn du bei den Einstellungen Speicher, dann die drei Punkte oben rechts drückst, kannst du als Mediengerät einschalten.

Peter Müller

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

27.04.2014, 18:04:20 via Website

Hallo,

nein das hatte ich nicht. Vielen Dank. Nun bin ich schon einen Schritt weiter. Wobei die Fehleranzeige im Gerätemanager bleibt und ich das Programm MyPhoneExplorer immer noch nicht via USB verbinden kann :-(

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

27.04.2014, 18:09:37 via App

Versuche jetzt nochmal die Treiber zu installieren.

Peter Müller

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

27.04.2014, 18:36:44 via Website

Hallo,

vielen Dank! Jetzt hat es geklappt. Durfte nicht das i386 Verzeichnis auswählen. Sondern eine Ebene höher war notwendig!

Vielen 1000send Dank. Ohne Dich hätte ich es nicht geschafft. :-)

— geändert am 27.04.2014, 18:37:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.09.2014, 11:16:54 via Website

Das mit den drei Punkten war sehr hilfreich!
Danke
sd

Antworten

Empfohlene Artikel