Fehermeldung beim Aufspielen von Stock OS, Handy friert ein

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 24

19.04.2014, 21:26:04 via Website

Hallo zusammen,

ich wende mich an euch mit einem für mich panikversachendem Problem und hoffe auf Hilfestellung.

Ich möchte direkt zu Sache kommen daher hier die Kurzfassung.

Kurzfassung: Mein Samsung S4 wurde komplett gewiped, es befindet sich nur noch TWARP auf dem Gerät. Sonst nichts. Nun habe ich versucht anahnd der Anleitung eine Stockfirmware zu flashen. Dabei wurde das Stockandroid 4.3 ohne Branding verwendet. Per Odin wollte ich das ganze einspielen und hier kam es zum Fehler.

image

Auf meinem Gerät wird noch das Downloadbild angezeigt, oben links stehr in roter schrift

"START (224, 1440) SW REV. CHECK FAIL : fused : 4, Binary : 3"

Darunter der grüne Andi und der Schriftzug "Downloading.... Do not turn of"

In Odin habe ich voreilig auf reset gedrückt. Was mache ich nun?

Zur weiterführenden Erklärung hier die lange Version:

Seit 4.4.2 KitKat ist es bekanntlichermaßen nicht mehr möglich zB für Navigon die Karten auf SD abzulegen da aus "Sicherheitsgründen" die Verwendung für Apps gesperrt wurde. Ich habe im Netz nach einer Lösung für diese Problem gesucht. Dabei bin ich auf die [Möglichkeit gestoßen die "Permissions" - Datei gegen eine modifizierte Varinate zu ersetzen][3].

Leider habe ich bei der Umsetzung geschlampt. zu Beginn habe ich per Titanium ein Backup des gesamten Telefons gemacht. Das habe ich aber nicht auf die externe SD verschoben sondern auf dem internen Speicher belassen. Dann habe ich die vorgeschlagene Datei gezogen, extrahiert und gegen die originale Datei getauscht. Dabei habe ich vergessen die originale Datei auf die SD zu sichern. Das Gerät wurde neu gestartet und die Fehler begannen. Alle Apps wurden angehalten, ich hatte keinen Zugriff mehr auf internen Speicher oder SD Karte. Problemlösung wurde dann erstmal vertagt da ich das ganze Unterwegs gemacht habe.

Daheim habe ich versucht wieder auf die interne SD zu kommen, ohne Erfolg, daher blieb mir aus meiner Sicht nur ein Werkreset, inkl. Verlust aller Daten. Durch das Reset hat sich der Fehler aber nicht beseitigen lassen, liegt wohl dran das durch ein reset der Permissions nicht neu geschrieben wird.

Also habe ich per TWARP das Gerät gewipet.

An diesem Punkt setzt die Kurzbeschriebung von oben ein, wie dort bereits geschrieben hänge ich jetzt mit einem eingefrorenem Androiden.

ich hoffe hier kann mir einer helfen. Aktuell hängt das Gerät ich werde es auch erstmal so lassen und auf eine Antwort hier warten.

Danke für eure Hilfe bereits im voraus.

MfG, DisPater

— geändert am 20.04.2014, 10:52:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 252

21.04.2014, 23:31:26 via Website

Hiho,

fehlerhafter download?

Ich würde die 4.3 von sammobile erneut laden und das flashen über Odin testen. Bei Problemen

  1. Den Akku mal 10 Minuten rausnehmen
  2. Anderen USB Port verwenden
  3. Original USB-Kabel verwenden

So lange du noch in den download-Modus kommst um eine Firmware per Odin zu flashen ist eigentlich noch alles zu retten. :)

Nach dem erfolgreichen flashen.

Telefon im Bootmenu nochmal wipen.

Dann sollte alles wieder laufen.

Viel Erfolg.

Gruß

Axel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

21.04.2014, 23:59:47 via App

Du kannst von 4.4 nicht zurück zu 4.3. Die Meldung im downloadmodus ist ein Gruß vom bootloader. Das einzige was du machen kannst, ist wieder eine 4.4 zu flashen. Traurig, aber wahr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

22.04.2014, 12:24:54 via App

Morgen zusammen,

vielen Dank für die Antworten. Habe es geschafft eine neue Firmware aufzuspielen. Konnte bei Sammobile die Firmware von 1u1 finden. Die entspricht seltsamerweise nicht der originalen Firmware. Mein S4 kommt ja von 1u1.

Was auch interessant ist, die Firmware von 1u1 lässt sich ohne Probleme Flaschen, die GTB Version hingegen bricht wie oben beschrieben ab. Original Datenkabel und direkter USB wurden verwendet. Kann sich das einer erklären?

Antworten

Empfohlene Artikel