ASUS MeMo Pad HD 7 — Schadet es dem Akku wenn das Memopad permanent am Stromnetz hängt

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

19.04.2014, 19:53:38 via Website

Hallo, ich habe das Memopad HD 7 auf einem kleinen Tisch direkt neben der Couch stehen, wenn es eigentlich gebraucht wird zum surfen oder so. Es ist jedoch am Stromnetz und permanent an um z.b Newsticker zu sehen, Wetter, Uhr oder sonstwas.

Schadet dies dem Akku ? Ich meine wenn er eben nicht entladen und geladen wird. Gibt es den Memoyeffekt oder etwas ähnliches. Nicht dass er irgendwann nur noch 1 Stunde hält.

Oder wird der Akku komplett überbrückt wenn er aufgeladen ist und er wird gar nicht erst benutzt?

Gruß Gert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

20.04.2014, 19:05:59 via App

Ja, es schadet dem Akku. Dauerhaft hohe Ladestände sind nicht gut für Akkus.

Die Forum-Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar. Das tut uns leid.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

20.04.2014, 19:18:00 via App

Es ist doch nicht so schwer den Stecker zu ziehen, wenn der Akku voll ist :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

20.04.2014, 19:23:19 via App

Naja, normal nicht, aber bei mir war es so, dass ich mein Galaxy Chat immer angesteckt hatte, damit ich - wenn ich ausser Haus muss - immer mit 100 % gehe.

Leider musste ich schnell merken, dass der Akku extrem schnell abbaute. Irgendwo hier in eine anderen Thread - zu Akkus gibt's ja genügend - laß ich dann, es wäre schlecht. Das kann ich aus der Praxis nur bestätigen.

In dem Thread postete dann noch jemand einen externen Link von einem Test, bei welcher %-Füllung der Akku am längsten hält. Ich glaube mich an 60 - 80 % zu erinnern.

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

20.04.2014, 19:44:02 via Website

Hier gibt es Infos zur Akkubehandlung.

Das Problem, das Gert S. beschreibt, ist die ständige Vollladung. Tatsächlich schaltet der Akku bei etwa 100% ab bis seine Kapazität auf ca. 94/95% gesunden ist (je nach Auslegung der Ladeelektronik vom Hersteller). Danach lädt er wieder auf 100% und das Spiel beginnt von vorne. Damit ist die Ladung ständig oberhalb der optimalen Werte von 50 - 80 % und damit auf Dauer eher schädlich.

— geändert am 20.04.2014, 19:44:47


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten

Empfohlene Artikel