Sony Xperia Z2 Tablet — Sony Xperia Tablet Z vs. Sony Xperia Tablet Z2 | Erster Eindruck

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

17.04.2014, 20:49:12 via Website

Sodala, endlich habe ich das heiß ersehnte Stück heute ausgeliefert und auspacken können. Sony hat Wort gehalten und den angegeben Liefertermin zw. 16. und 17.4. eingehalten, mir quasi ein nettes Ostergeschenk gemacht.

EDIT: ich habe sowohl beim Tab Z als auch dem Tab Z2 immer die LTE Version bevorzugt; diese ist in keinem Shop bislang lieferbar, außer bei Sony selbst. Dürfte eine der Ersten gewesen sein, die die LTE Version ausgeliefert bekam.

Eine äußerst witzige Anekdote am Rande: da das System von Sony den Status nicht zeitgenau, sondern in bestimmten Intervallen updatet, wurde ich unruhig, weil bis gestern immer noch "Verpackungsvorbereitung" stand. Zack, die Hotline angerufen und es aufgrund einer weiteren, spezifischen Anfrage per e-Mail mit E., einen irre netten Belgier von der internationalen CS Helpdesk Truppe zu tun bekommen. Der war einfach herrlich, zum Brüllen komisch und hat mir in immer kürzeren Intervallen Daumendrück- und Lieferfahrzeugstatus-Mails geschickt. Als unsere zentrale Warenannahme anrief, dass ich ein Paket erhalten habe, schrieb er ein paar Sekunden später: "Delivered?" War ein drolliger Gaudi. Hab ihm versprochen, ihn nach Ostern mal anzurufen und was zum Tabbi zu erzählen.

Optik, äußerlich:

Als ich es auspackte, stutzte ich, weil ich anfänglich glaubte, die haben mir das falsche Tablet geschickt. Das wirkt derart zierlich und filigran, dass ich kurz auf ein 7" Tablet tippte - ist natürlich Quatsch, aber einordnen konnte ich es anfangs nicht. Mehr wiegt keine mittlere Schokoladentafel. Und es ist dünn. Sehr dünn. In Model-Kreisen würde man das Magersucht nennen, hier ist es Style. Vom Feinsten. Nicht, dass das Tab Z dick ist, aber gegenüber dem Tab Z2 wirkt es fast überstabil. Von den koreanischen (gefühlten) Brocken rede ich erst gar nicht ...

Punkt für das Tab Z2

Bedienung, erster Start

Sim- und SD Card rein (ich fummle mir jedesmal mit den SIM Karten einen ab, egal, welches Gerät ... die alten, größeren fand ich vom Einlegen her besser . seufz), Tabbi angemacht, los geht´s. Begrüßung auf Englisch, Werksfeeling. :D Spracheinstellungen, Konten etc. alles übernommen. Sony hat sich sogar gemerkt, dass auf dem Tab Z mein "Maleficent" Hintergrund eingerichtet war und hat den komplett übernommen (lag auf der SD). Das nenne ich mal grandios. Musste zwar das Bild noch etwas zuschneiden, aber es war da. Sofort gingen die App-Updates los, rasend schnell hatte ich das Teil up to date, Android Update auf ein neues Release von KK (Ende 255) inkl. Beim Start | Reboot wird man mit einer esotherischen Begrüßungsmelodie empfangen, die einen in einen Trance-ähnlichen Zustand versetzt. ´Sch war wohl zu müde. grins Putzig, aber mehr Gimmick als Nutzen.

Wieder Punkt Tab Z2

Neuerungen, Software

Auf den ersten Blick fiel mir Folgendes auf:

Neue Appz:

  • Diagnostics
  • Garmin Navi (brauche ich nicht, aktueller als Google ist eh keiner)
  • Vine (was auch immer das ist, muss ich erst prüfen)
  • What´s New (ziemlich cool, werde ich oft nutzen)
  • Xperia Link (2 Xperia Geräte ab 4.4 auf Knopfdruck verbinden, mittels Bluetooth & NFC (dto.), das hat man bei Erstnutzung sofort oben in der Menüleiste.
  • Ultracool: die Fernbedienungs-App. Bereits ausprobiert, funktioniert super mit TV, BR- und DVD Player.

Neue Widgets:

  • Schiebt man den unteren Rand nach oben, sieht man einen (erweiterbaren) Kreis, aktuell mit What´s New und Google (Surprise, surprise :devil: ) hinterlegt.
  • Will man den Task-Manager leeren, hat man jetzt rechts einen Button "Alle schließen" und muss die abgelegten Apps nicht mehr einzeln nach unten wischen

Erneut Punkt für das Tab Z2

Darstellung, Sound

  • Volle Leistung des Displays fährt das Tab Z2 bei Full HD aus. Klar. Ne grottige 175 kb *.jpeg wird selbst mit dem besten Display grafisch nicht anspruchsvoller.
  • Ne BluRay mal umkodiert und auf die SD geschaufelt, Full HD sah am Läppi und TV cool aus. Nun, mir ist fast die Teetasse aus der Hand geflogen, als ich mir einen Ausschnitt aus Terminator 2 angeschaut habe. Lecko mio popo blanco, Sony, das ist State of the Art! Eindrucksvoll. Auf einem mobilen Endgerät habe ich eine solche Quali noch nicht gesehen, Schon das Tab Z hat hier Maßstäbe gesetzt, aber mit der neuen Displaytechnik sieht man besonders bei dunklen, kontrastreichen oder schnell bewegten Szenen sichtlich mehr als beim Vorgänger. Keine Ahnung, wie die das machen, aber es ist ein echtes Seherlebnis.
  • Habe mit dem gekoppelten BT Headset ebenso telefoniert wie mit dem beigelegten Kabel-Headset und ohne. Sehr klare Stimmen, die Geräuschunterdrückung beim Musiklauschen funktioniert tatsächlich. Komisches Gefühl, als wenn man aus der Welt geht. Gefährlich aber, wenn man das mit dem beigelegten Headset während des Autofahrens macht, Finger weg. Man hört außer Musik so gut wie nichts mehr.
  • Mp3´s mit 320 kbps sind ein kristallklarer Schmaus. Und ich bin sicher, dass die nunmehr nach vorn gewanderten Lautsprecher dazu beitragen. Ich kann die aber nicht mit anderen Endgeräten, sondern nur mit dem ZU und dem Tab Z vergleichen. Hier ist das Tab Z2 erneut Punktsieger. staun

Nochmal Punkt für das Tab Z2

Sonstiges: - beim Auftragen der Mumbi-Displayschutzfolie hatte ich dieses Mal mehr Probleme, blasenfrei ging nicht. Mache das nachher noch einmal, hab ja ne weitere in Reserve. Ob Sony was an der Oberfläche verändert hat? Ich weiß es nicht.

Punkt für das Tab Z

Erstes Fazit: Man muss schon verstrahlt oder bekloppt sein, sich von einem 3 Monate alten Tab Z zu trennen, um das Tab Z2 zu kaufen. Sei´s drum, ich werde mich in dem Punkt wohl nie ändern. Ich habe sehr wohl Unterschiede zum Tab Z festgestellt, aber ob das die ultimative Kaufempfehlung gegenüber dem Tab Z ist, muss jeder für sich entscheiden. Das Tab Z ist noch immer ein Top Gerät, sollte jetzt zu guten Preisen abzugreifen sein. Allein das weckt vielleicht bei Kaufwilligen eine Entscheidung pro Tab Z.

Ich bereue den Kauf dennoch nicht, die CPU ist in dieser Kombi und Konnektivität ein Segen und spricht natürlich eine andere Sprache als der ältere Prozessor im Tab Z. ;) Muss mir aber noch alle Feinheiten reinziehen, dazu fehlt schlicht die Zeit. Und jetzt habe ich Ostern und damit frei.

Das Sony Tab Z2 ist vermutlich das derzeit beste erhältliche Tab am Markt. Und ich freue mich auf die tägliche Nutzung, die sicher noch intensiver als vorher ausfällt. Well done, Sony.

Frohe Ostern Euch allen, Verena

— geändert am 28.04.2014, 21:30:25

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Jürgen BernhardtMarcellUbIxMichael B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

21.04.2014, 12:17:45 via Website

Hi Verena.

Danke für den sehr schönen, unterhaltsamen Vergleich!

Zur verstrahlt-und-bekloppt-Feststellung... - Zustimmung... :D.

Ich überlege, das Tab Z einer Mitarbeiterin zu überlassen und mir somit nen Grund zu geben, mir das neue Z2 zu bestellen. Ich bin von meinem Tablet Z noch immer schier begeistert, aber das was ich mir so übers 2er angelesen habe, bringt mich schon seeehr zum Überlegen... Und da ich zudem recht häufig unterwegs und auf Messen bin, kanns ja alles nicht leicht genug sein.

Ach so, zu Vine - das kannste Videos in Kurzform aufnehmen und mit anderen teilen. Hatte ich nach nem Update auf meinem Z1 und hab´ mich schon über ´ne Barolo-Flat gefreut. War´s halt nicht, deshalb runter damit... ;).

Was ist das denn für eine Garmin-App? Onboard-Karten-Testversion mit 30 Tagen Begrenzung oder vielleicht sogar ´ne Vollversion? Google machts ja nicht sooo schlecht, aber im Ausland ist es natürlich immer besser, wenn man Kartenmaterial auf dem Gerät hat; ich nutze auf meinen Androiden seit Jahren schon Navigon Europe und das hat mir im Urlaub schon in so manchem Dorf weitergeholfen.

Dir noch viel Spaß mit Deinem neuen Tab und einen schönen Restfeiertag.

Lieben Gruß - Michael

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Jürgen BernhardtUbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

28.04.2014, 20:14:36 via Website

Micha, "alte" Hütte - schön, Dich mal wieder zu lesen. :D Es ist ein ehrbares Gefühl zu wissen, dass kollektiv gelebte Verstrahlheit mehr Teamgeist produziert als jedes (sinnbefreite) Meeting. Was hieß Team nochmal? Röschtösch: *T*oll, *e*in *a*nd´rer *m*acht´s!"

Ich hab das Tabbi täglich recht oft in Gebrauch, der Akku trainiert sich allmählich und hält lange. Nach 4 - 5 Stunden e-book-lesen hat er noch zwischen 30 und 35 %, das ist ein guter Wert. Hab E. tatsächlich angerufen und ihm im Steno-Stil erzählt, was mich wirklich beeidruckt. Und das is ja nu nicht wenig. Hab mit 3 Kolleginnen ein Selfie (blöder Modebegriff) gemacht und per Google-Mail an ihn versandt. Das war ein Spaß. :)

Letzte Woche bekam ich an die Arbeit noch mal was von Sony. Ich war überrascht, weil ich außer dem Tab Z2 und der Docking Station für 1 € (waren eine Marketing Aktion und ein Danke dafür, dass man im Sony Shop kauft) nichts mehr bestellt hatte. Beim Auspacken hab ich mich mit Schmackes auf den Bürostuhl fallen lassen. Ne "with compliments" card, E.´s Unterschrift einer persönlichen Nachricht, dass ich daran hoffentlich viel Spaß habe -->

http://www.sony.de/electronics/xperia-tablet-z/scr12 1:

image

Was soll ich sagen? Sprachlos war meinerseits die Untertreibung des jahres. Uuuuuund? Haste auch eins? sabber :)

EDIT: die Garmin App ist natürlich "nur" eine per try ´n buy, 30 Tage Test, dann latzen. Ich tippe aber aber auf eine Promotion-Aktion und daher nicht den üblichen Vollpreis. ;-)

— geändert am 28.04.2014, 21:29:14

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

29.04.2014, 10:39:14 via Website

Verena

Was soll ich sagen? Sprachlos war meinerseits die Untertreibung des jahres. Uuuuuund? Haste auch eins? sabber :)

Tach Verena.

Nee, hab´s noch nicht, wird aber nicht mehr soooo lange dauern… ;)

Ich wollte mal noch ein paar Tage warten, da es scheinbar auch bei dem Z2 Tab bei dem ein und/oder anderen ein Touch-Problem geben soll. Sony soll das wohl mittlerweile auch bemerkt haben und man will wohl ein kleines Firmware-Update verteilen, was die Probleme beheben soll.

Aber nochmals kurz zu Deinen Erlebnissen… Also, was ich ja mal so ´n richtig positives After-Sales-Management nenne, ist das, was E. aus B. da auf die Beine gestellt hat. Da kann sich so manch anderer Verein mal ´ne riesen Schnitte abschneiden.

Freut mich, dass Du so viel Spässken mit dem Tab hast! Hab noch viel Freude damit und bleib weiter fröhlich.

Ich geb mal Laut, wenn meins dann auch kütt...

Lieben Gruß - Micha

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

02.05.2014, 23:29:08 via Website

Hallo Verena - hat etwas gedauert bis ich zum lesen gekommen bin - aber heute hats geklappt :P

Verena

Sodala, ...

Super bericht - hatte von Dir aber ehrlich gesagt nichts anderes erwartet ;)

Sim- und SD Card rein (ich fummle mir jedesmal mit den SIM Karten einen ab, egal, welches Gerät ... die alten, größeren fand ich vom Einlegen her besser . seufz), Tabbi angemacht, los geht´s. Begrüßung auf Englisch, Werksfeeling. :D Spracheinstellungen, Konten etc. alles übernommen. Sony hat sich sogar gemerkt, dass auf dem Tab Z mein "Maleficent" Hintergrund eingerichtet war und hat den komplett übernommen (lag auf der SD). Das nenne ich mal grandios. Musste zwar das Bild noch etwas zuschneiden, aber es war da. Sofort gingen die App-Updates los, rasend schnell hatte ich das Teil up to date, Android Update auf ein neues Release von KK (Ende 255) inkl.

Mit den immer frickeliger werden Karten, gebe ich Dir 100% recht. Gut das man Sie eigentlich später nicht mehr tauschen muss (nur noch zum Verkauf oder zur Verschrottung - was hoffentlich nicht vor dem TZ4 ist ;) )

Bedienung, erster Start

Sim- und SD Card rein (ich fummle mir jedesmal mit den SIM Karten einen ab, egal, welches Gerät ... die alten, größeren fand ich vom Einlegen her besser . seufz), Tabbi angemacht, los geht´s. Begrüßung auf Englisch, Werksfeeling. :D Spracheinstellungen, Konten etc. alles übernommen. Sony hat sich sogar gemerkt, dass auf dem Tab Z mein "Maleficent" Hintergrund eingerichtet war und hat den komplett übernommen (lag auf der SD). Das nenne ich mal grandios. Musste zwar das Bild noch etwas zuschneiden, aber es war da. Sofort gingen die App-Updates los, rasend schnell hatte ich das Teil up to date, Android Update auf ein neues Release von KK (Ende 255) inkl. Beim Start | Reboot wird man mit einer esotherischen Begrüßungsmelodie empfangen, die einen in einen Trance-ähnlichen Zustand versetzt. ´Sch war wohl zu müde. grins Putzig, aber mehr Gimmick als Nutzen.

Hast Du nur Google zum wiederherstellen benutzt oder die "Xperia Transfer Mobile" App oder gar mit den "PC Companion"?

Neuerungen, Software

Auf den ersten Blick fiel mir Folgendes auf:

Neue Appz:

  • Diagnostics
  • Garmin Navi (brauche ich nicht, aktueller als Google ist eh keiner)
  • Vine (was auch immer das ist, muss ich erst prüfen)
  • What´s New (ziemlich cool, werde ich oft nutzen)
  • Xperia Link (2 Xperia Geräte ab 4.4 auf Knopfdruck verbinden, mittels Bluetooth & NFC (dto.), das hat man bei Erstnutzung sofort oben in der Menüleiste.
  • Ultracool: die Fernbedienungs-App. Bereits ausprobiert, funktioniert super mit TV, BR- und DVD Player.

@Garmin: Habe in diesem Artikel gelesen, dass wohl zukünftig der "Wisepilot for Xperia" durch Garmin ersetzt wird. Insbesondere die Integration der SmartWatch (aktuell SW2) soll hier verbessert werden. Bin mal gespannt. Ob sie ne 30-tage Testlizenz oder aber wie bei Wisepilot eine eingeschränkte Version mit Vergünstigten Upgrade wird, werden wir abwarten müssen.
@Vine: Ist wie auch Michael schon bemerkte, echt B-Shitt, gehört Twitter und Sony scheint da irgendwie mit drin zu hängen (meine persönliche Vermutung). Auf jeden Fall Posten die der Sony RSS dienst diesen neuerdings häufiger.
@Xperia Link benutze ich auf meinem Xperia Tablet S und dem Tablet Z meiner Frau um es unterwegs ins Internet Einzubuchen und eben auch Daten, SMS, usw. abzugleichen. Echt genial - geht aber nur wenn alle beteiligten Xperias sind (geht sogar mit dem Alten mini Pro).
@Fernbedienungs App: Gibts die nicht auch auf dem XTZ?

Neue Widgets:

  • Schiebt man den unteren Rand nach oben, sieht man einen (erweiterbaren) Kreis, aktuell mit What´s New und Google (Surprise, surprise :devil: ) hinterlegt.
  • Will man den Task-Manager leeren, hat man jetzt rechts einen Button "Alle schließen" und muss die abgelegten Apps nicht mehr einzeln nach unten wischen

Bin mal gespannt, muss ja noch bis August warten :'(

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

08.05.2014, 23:25:09 via Website

@ Micha: nen dicken Knuddler rüberschick :)

[UbIx]
Hallo Verena - hat etwas gedauert bis ich zum lesen gekommen bin - aber heute hats geklappt :P
Super bericht - hatte von Dir aber ehrlich gesagt nichts anderes erwartet ;)

Danke schön. :-)

[UbIx]
Hast Du nur Google zum wiederherstellen benutzt oder die "Xperia Transfer Mobile" App oder gar mit den "PC Companion"?

Nun, jedes Androidgerät verlangt bei der Ersteinrichtung | Wiederherstellung einen Google Account. Die Kontakte synce ich daher immer zuletzt, da Google´s Installer Orgie sich den Vorrang nimmt. ;-)

Ich habe es gestartet, ohne dass es am Rechner (und damit dem PCC) hing. Ich erinnere mich allerdings, dass das persönliche Hintergrundbild nach dem ersten Neustart nach Einrichtung (und dem Connect mit dem PCC) auftauchte. Vorher nicht. Insofern liegt die Vermutung nahe, dass es ein Sony- und kein Google-Sync ist. Da müssen andere User zwingend Input liefern

[UbIx]
@Garmin: Habe in [diesem][1] Artikel gelesen, dass wohl zukünftig der "Wisepilot for Xperia" durch Garmin ersetzt wird. Insbesondere die Integration der SmartWatch (aktuell SW2) soll hier verbessert werden. Bin mal gespannt. Ob sie ne 30-tage Testlizenz oder aber wie bei Wisepilot eine eingeschränkte Version mit Vergünstigten Upgrade wird, werden wir abwarten müssen.

Wisepilot ist | war imho ein Flop. Garmin punktet mit Offline Daten und speziellen Angeboten für alle mobilen Leute, also nicht nur für Autos.

[UbIx]
@Fernbedienungs App: Gibts die nicht auch auf dem XTZ?

In der Tat, ja, gibt es. Aber ich habe den Eindruck, dass die FB auf dem Tab2 anders, ausgereifter, ist.

[UbIx]
Bin mal gespannt, muss ja noch bis August warten :'(

Geht gaaaaanz schnell und Du hast das Tabbi tröst :)

Alles Liebe, Verena

— geändert am 08.05.2014, 23:43:39

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

UbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

08.05.2014, 23:41:57 via Website

Für Dich immer und gerne. :)

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

12.05.2014, 11:42:24 via Website

So... nach dem ich mal wieder ein paar Minuten Luft habe, auch hier mal ein Hallo eines weiteren Z2-Besitzers in die Runde (wobei ich mir gerade die Frage stelle, ob Sony, wenn es denn mal so weit ist, speziell für Verena, eine "M" Version der 4. Generation des Tablets auf den Markt bringt :D).

Ok. Ich habe zwar das Z2 jetzt schon ein paar Wochen, bin aber im Moment, gelinde gesagt, etwas ausgelastet, so dass Foren erst mal eine geringere Prio haben.

Grundsätzlich habe ich neben dem allseits bekannten Touchscreen Problem keinerlei Beanstandungen.
Beim Start hat das Z2 automatisch alle Apps vom S-Tablet aus meinem Google Konto installiert.

Allerdings muss ich sagen, dass ich die ein oder andere pfiffige Lösung, die ich am Ur-S-Tablet schätzen gelernt habe, hier vermisse.
Da wären zum Beispiel der Bereich für die statischen App icons, die, wie bei einem Smartphone, nicht mit dem Home-Screen beim wischen mitwandern, der Helligkeitsschieber direkt in der Taskleiste, der Gastmodus und die Ergonomie, denn auch wenn das S-Tablet schwerer und dicker ist, lässt es sich deutlich besser halten, als das Z2. Des Weiteren hatte das S-Tablet eine Tastatur mit rechts abgesetztem Nummern-Block gehabt ( ja - ich weiß ->3rd Party hilft hier) und die Soft Buttons nicht mittig, sondern linksbündig, so dass sie einfacher mit dem Daumen der linken Hand bedienbar waren.
Natürlich sind das alles Kleinigkeiten und Luxus-Probleme und vielleicht muss ich mich einfach erst mal nur umgewöhnen, aber die Änderungen sind mir zumindest nicht positiv aufgefallen.

Die Folie habe ich bis auf eine winzige Ecke am oberen Linken Rand sauber aufgezogen bekommen, wenn auch mit einigem Aufwand. Die SD Karte ist jetzt sein ca. 4 Wochen unterwegs, so dass ich noch mit den 16GB internem Speicher auskommen muss.
Ich habe kein LTE, da ich alle Geräte MultiFilp, Tablet etc. über Xperia Link an das ZU kopple. Das funktioniert perfekt, da ich das Telefon, zumindest wenn eines der anderen Geräte mitschleppe, von Dienstwegen her ohnehin immer am Mann habe.

Hüllen hatte ich 2 mitbestellt:
Eine einfache Neopren-Tasche
http://www.amazon.de/gp/product/B00JG4YWUA/ref=oh_details_o02_s00_i00?ie=UTF8&psc=1
Grottig verarbeitet

Eine Slim cover:
http://www.amazon.de/gp/product/B00IJ3NS8G/ref=oh_details_o04_s00_i00?ie=UTF8&psc=1
Sehr hochwertige Qualität, aber fast schwerer als das Tablet selbst.

Letzterer ist zwar schön, aber macht das Tablet unnötig dick und enorm schwer, Daher nutze ich meist die Tasche, auch wenn die aussieht, als hätte die ein 3-jähriger zusammengeklöppelt.

Zu guter Letzt haben ich mir noch die Sony Docking-Station (DK39) gegönnt und diese wie die DK30 des ZU direkt mal auf einen Granit-Sockel geklebt, so dass man das Tablet gescheit heraus nehmen kann, ohne mit der Docking-Station und dem daran befestigten Kabel den halben Schreibtisch abzuräumen, wenn man sie nicht fest hält. .

Gruß

Alecs

— geändert am 12.05.2014, 11:44:02

"Wichtige Menschen werden angerufen, die lesen keine E-Mails"

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

12.05.2014, 22:05:02 via Website

Danke Alecs,
Mir geht es mit den XTS UI warscheinlich wie Dir. Die Ereignisse rechts unten und die Softtasten rechts sind einfach genial. Die obigen fixen Tasten benutze ich kaum, seit dem ich Swapps benutze. Aber auch die Schnelle Helligkeitseinstellung und weitere Features werde ich vermissen. Genau wie die Handlichkeit des XTS. Nur die von Anfang an sporadischen Abstürze (die nach einer Reparatur zwar weniger wurden, aber nicht komplett weg sind) werde ich nicht vermissen :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.01.2015, 02:09:01 via Website

Hallo zusammen!

Ich bin grade am schwanken zwischen dem xtz und dem xtz II

eigentlich ist ja alles beim alten - wie sieht es aber mit der akku-performance des xtz im vergleich zum xtz II aus?

Lg =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

28.01.2015, 22:07:16 via Website

Wenn Du ein aktuelles Z > 0 hast, dann passen die Magnet Dockingstationen bis auf die Dickenadaption zu allen Geräten. Das Z und Tablet Z nur eine proprietäre Dockingstation. Ansonsten sind die Unterschiede eher geringfügig.

Antworten

Empfohlene Artikel