Trekstor Volks-Tablet, Erfahrungen?

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

17.04.2014, 17:26:30 via Website

Hallo, ich hab heute im MediaMarkt das Volks-Tablet von Trekstor in der Hand gehabt. Bin auf der Suche nach einem Tablet für unter 200 Euro und dachte das passt ganz gut, kenne mich allerdings nicht so richtig aus...

Da ist ja irgendwas mit Bild dabei, ist das ein Abo oder so? Und es gibt da ja platz für eine Simkarte, kann ich dann also mit dem Tablet unterwegs ins Internet? Ich will aber auf keinen fall irgendein Vertrag abschließen oder so sondern wenn dann die simkarte von meinem Handy da rein legen. Geht das?

Und wie ist das Tablet sonst so? Würdet ihr mir das empfehlen?

— geändert am 17.04.2014, 17:46:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

17.04.2014, 17:56:17 via Website

Hey Karl, bei Tablets in der unteren Preisklasse kommt es stark darauf an was du damit machen möchtest. Als Einstiegsgerät und wenn du 3G möchtest ist das ok. Es sind keine Veträge oder Abos mit dem Tablet verbunden. Du kannst also jede Micro-Sim-Karte verwenden. Auf dem Tablet ist eine Bild-App, darüber kann man wohl ein Abo von Bild+ aktivieren. In der Packung lag ein Flyer dazu aber da ich nichts für die Bild übrig habe, habe ich das nicht genutzt.

Ich selbst habe ein Galaxy Note 10 und habe letzte Woche das Volkstablet sozusagen als Zweitgerät für die Family gekauft. Für den Normalgebrauch ist das ausreichend, so lange du nicht extrem aufwendige Spiele oder so damit machst. Meine Frau surft damit und die Kids spielen einfache Spiele, das klappt. Ich hatte mich vorher etwas schlau gemacht und gelesen, dass einigen die Display-Auflösung zu gering ist. Sicher ist die schlechter als bei meinem Samsung aber gerade für Einsteiger und wenn man den Vergleich nicht hat voll ok.

Ich habe mich aus ganz einfachem Grund für das Volkstablet entschieden: 3G für diesen Preis. Gerade weil die Kids damit hantieren war mir wichtig, dass es günstig ist (überlebt wahrscheinlich eh nicht lange ;-)) und da wir im Ferienhaus kein WLAN haben, wollte ich ein Gerät mit Sim-Slot, so dass man surfen kann. Es gibt schlicht keine Alternative für 200 EUR mit 10 Zoll und UMTS.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

21.04.2014, 19:48:11 via Website

Hallo, Also ich hab das Teil seit einigen Monaten. Konnte esin der Bucht für 179 Euro erstehen. Sogar inkl, einer 32GB SD Karte:-) Manchmal beim hoch fahren dauert es doch ziemlich lange bis es dann klappt. Hängt aber auch davon ab wie oft man es nutzt. Wenn man es regelmäßig fordert gehts ganz gut. Aufwändige Spiele kann man aber vergessen. Ich weiss nicht ob die tatsächlich einen Quad-Core verbaut haben für die Grafik Oder ob die einen 128mb Chip da reingehämmert haben. Also real 3r racing ruckelt erheblich. Zum spielen anspruchsloser Spielchen reichte alle male. Mein einziges wirkliches Problem ist das abspielen von flash oder myvideo Filmen. Das Bild wird nur zum einem Viertel angezeigt. Irgendwie zerhämmert es da die Skalierung standardmäßig. Vielleicht hat da einer der Profis dazu einen Tipp. Habe alle möglichen Einstellungen ausprobiert. Es geht einfach nicht. Oder ist das ein generelles Problem von Android/flash? Danke und LG Holger

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.04.2014, 11:16:34 via Website

Hi Holger, schau mal von wann deine Firmware ist und ob es kein neues gibt, vielleicht löst sich dann das Problem. Ich weiß nicht ob die Update-Verfügbarkeit direkt auf dem Tablet angezeigt wird aber auf der Trekstor Seite gibt es einen Download-Bereich mit Firmware-Versionen. Musst nur aufpassen, dass du dann die richtige für dein Volkstablet erwischst und nicht die für das neue Volkstablet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

02.05.2014, 13:39:33 via Website

Hallo Matthias!

Leider werden keine Updates angezeigt. Aber ich habe per SD-Karte inzwischen eine neue Firmware aufgespielt. Leider ohne Erfolg.

Dabei ist es egal welchen Browser man nutzt. Weder beim Android-eigenen, noch bei Dolphin etc.... immer dasselbe Spiel.
Bis zur Übersichtsseite wird alles normal im Format angezeit. Sobald ich aber z.B. "TV..." anklicke, erscheint etwa 1/4 des Bildinhaltes. Der Rest im Nirwana außerhalb des Screens. also etwa so als ob die Anzeig in Schriftgröße 72 erscheint, ober man z.B. bei iPhone drei Mal mit den Fingern tippt um die Lupe zu bekommen. Ist auch egal wie ich den Bildschirm einstelle (Auflösung, Bildgröße...).
Hat irgendjemand auch noch dieses Problem? Momentan scolle ich halt so, dass ich den Vollbildmodus anklicken kann. Dann kommt das Bild einigermassen gut auf den Schirm.
Es ist unabhälgig davon, ob ich nur den Touch als Anzeige wähle oder ab ich per HDMI auf den Fernseher gehe. Kein Unterschied.

Kann man eigentlich von 4.2.2 updaten? Ob sich das Problem dadruch löst wage ich allerdings zu bezweifeln. Vermutlich wird es an der Grafik-Software liegen...

Danke schonmal!

LG
Holger

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

21.01.2015, 21:04:43 via Website

ich habe seit 2 Monaten ein VT. Für den Preis und mit 3G reicht es.

Was mich wundert und das wäre gleich eine Frage: während des Betriebes lädt der Akku nicht, geht stetig zurück.

Was kann ich da machen? Muss ein stärkeres LG her?

Antworten

Empfohlene Artikel