Sony Xperia Z1 — Experia Z1 Serienfehler: Touchscreen Problem

  • Antworten:147
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

14.04.2014, 11:50:47 via Website

Hallo,

mich wundert, daß hier noch keiner vor dem aktuellen Z1 Touchscreenproblem gewarnt hat.

Die Geräte haben anscheinend großflächig einen unzuverlässig funktionierenden Touchscreen, in Japan rollt grade die Welle und hier mehren sich auch die Berichte darüber - inbesondere seit die Anwender wissen, wie sie das testen können. Betroffen sollen alle Varinanten des Z1 sein (Compact, Ultra, Tablet..).

Scheint ein Isolationsproblem des kapzitiven Touchscreens zu sein. Ich habe mich bei meinem Gerät immer gewundert, warum der manchmal so hakt und unpräzise ist. Warum manchmal Wischgesten erkannt werden, obwohl ich nicht wische. Warum das Gerät bei Dungeon Keeper immer mal wieder total ausrastet und nur noch wilde Eingaben erkennt. Der Workaround war bisher, kurz den Standbymode reinzudrücken, aber jetzt auf zur Gewährleistungsabwicklung. Austausch- und sogenannte "reparierte" Geräte sollen das Problem bisher nicht lösen, es riecht nach einem GAU, ähnlich dem Antennendesaster damals bei Apple.

Testen kann man das, indem man im Service Menü den Servicestest für den Touchscreen aufruft. Das Gerät sollte ohne Hülle auf einer isolierten Unterlage liegen, bei mir reicht ein Mauspad. 30 Sekunden warten und dann anfangen zu wischen, jetzt während des Wischens das Gerät mit der anderen Hand an den Ecken links und rechts des Sonylogos anfassen. Die Linie beim Wischen sollte jetzt permanent unterbrochen werden und nur noch Stückwerk folgt dem Finger. Bei meinem Gerät reicht es übrigens, es 30 Sekunden mit dem Touchscreentest liegen zu lassen und dann zu wischen, ist auch ohne das Berühren der Kanten dann unterbrochen und funktioniert, wenn ich den Rahmen anfasse. Sieht bei mir aus, wie ein Masseproblem. Auf jeden Fall hatte ich schon immer Probleme mit der Tastatur, wunderte mich, daß das 4S meiner Freundin, trotz kleinerem Display, so viel mehr präziser zu sein scheint - aber das erklärt jetzt einiges. Das perfide an dem Fehler, der Touchscreen funktioniert zeitweilig einfwandfrei und das Problem tritt sporadisch bis häufig. Mit dem Test ist es aber reproduzierbar.

Ich bin auf jedem Fall dem Japaner, der das Video dazu gepostet hat bei youtube sehr dankbar. Immer wichtig für die Gewährleistungsabwicklung sowas reproduzieren zu können. Da ich nicht denke, daß die das mit zweimaliger Nachbesserung in den Griff bekommen, hat jemand eine Empfehlung für mich, was ich anstelle des Z1 für ein Smartphone nehmen könnte? Bin so enttäuscht, war von der Wertigkeit und dem Konzept des Gerätes so begeisterst und der Rest gefällt mir irgendwie nicht wirklich...

Das Z hat übrigens keine Probleme dieser Art, aber ist ja nicht mehr aktuell...

Das Servicemenü ruft ihr über die Telephonapp auf: SternRauteSternRaute7378423RauteSternRauteStern -> der letze Asterisk wird bei der Eingabe nicht angezeigt und nach dessen Eingabe springt das Gerät direkt zum Servicemenü, ihr müßt nicht den grünen Telephonbutton drücken. Serivcetests->Touchscreen

Ich möchte noch anmerken, daß bei mir bei diesem Test der Touchscreen mal einwandfrei funktioniert, mal nicht - so 50/50 etwa. Was bei meinem Gerät mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Fehleingaben führt, ist auch längere Benutzung, so ab 15 Minuten geht der Spaß los, manchaml aber auch nicht. Bisher dachte ich dann immer, ich sei das Problem, sprich, Wurstfinger :)

EDIT: Ich habe nun mehrfach getestet und komme auf eine 100% Reproduzierbarkeit bei meinem Gerät, wenn ich den Touchscreentest aufrufe und das Gerät dann einfach längere Zeit liegen lasse (Zeit bis zum Standbymode vorher in den Displayeinstellungen erhöhen). Ich denke, daß es hier individuell Unterschiede geben kann, bei betroffenen Geräten, also einfach mal so ausprobieren im Zweifelsfall.

Ich bin natürlich nicht verantwortlich, falls man mit dem Servcicemenü anderweitigen "Unfug" treibt und dadurch Schaden erleidet und auch nicht wenn sonst irgendwas bei der Prozedur daneben geht.

— geändert am 14.04.2014, 16:03:33

Vladimir DinerGeorg Christian Albert K.Viktoria braun

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.04.2014, 12:03:04 via Website

Dann googlen Sie mal nach "Z1 Touchscreen Problem".

Haben Sie denn ihr Gerät auch getestet?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

14.04.2014, 12:08:18 via Website

Ich höre derzeit auch das erste mal von diesem Fehler - sollte der Fehler aber tatsächlich ein solches ausmaß haben wie von dir beschrieben wäre normalerweise schon einiges durch die Tech-Presse gegangen.
Klingt eher nach einem kleinen Bug der mal auftreten kann.
Interessant wäre dazu auch noch eine Quellenangabe, wo sich diese Meldungen häufen?

Edit:
Grade gefunden: http://johnhaller.com/blog/2014-03-06--sony-xperia-z1-z1s-touch-screen-issue

Klingt also eher nach Software-Bug.

— geändert am 14.04.2014, 12:09:13

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Viktoria braunDavid Ferreira da S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.442

14.04.2014, 12:26:18 via App

Hm bisher ist uns nix derartiges aufgefallen aber werde später doch mal testen. Danke

HardBasses'n'SmilingFaces :D
Age Of Warring Empire - Oldschool game feeling on Server A4/5 ~ join us >> 5049973381 <<
Sony Xperia Play
Sony Z1
Sony Z5

David Ferreira da S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.04.2014, 12:31:01 via Website

Ein nicht funktionierender Touchscreen, der unzuverlässige Eingaben macht oder Phantomklicks, ist für sie auf einem Smartphone ein "kleiner Bug"?

Für mich ist da kaum was schlimmeres vorstellbar. Man kann auch Geld mit dem Smartphone ausgeben, in App Käufe etc. - der Bug ist nicht klein, das ist der Showstopper schlechthin.

Software Bug klingt halt harmloser und behebar.

Ich habe aber eher die Hypothese, daß die Hardware (der Touchscreen) ranzig ist und man das mit Software nicht so leicht "ausbügeln" kann.
Das Telephon kalibriert sich bei jedem Start automatisch, funktioniert dann auch eine zeitlang, aber so nach 15 Minuten etwas geht der Spaß los.
Dann liefert nämlich die Hardware Daten außerhalb der Betriebsparameter. Das ist dann alles auch etwas von den Umgebungsbedingungen abhängig, wann und wie stark der Effekt ist und es ist natürlich auch davon abhängig, was man grade macht, also ob es einen stark einschränkt, oder ob man grade nur mal ein kurzes Haken beim Wischen bemerkt hat.

Es gibt auch Anwender, die berichten, ihr Touchscreen sei getauscht worden und das hätte das Problem behoben. Warum soll Sony Touchscreens austauschen, wenn es doch nur ein Softwareproblem ist?

Sony wollte angeblich mit KitKat das Problem beheben, haben sie aber nicht, ist wohl doch nicht nur ein Softwarebug?

Auch bei xda devs hat sich einer der Sache angenommen und mit Rootrechten den Kalibrierungsprozess geändert. Sprich er kalibriert nur einmal, aber unterbindet dann zukünftige Kalibrierungen. Bei einigen verbessert das die Situation, bei den meisten aber wohl nicht, den Rückmeldungen nach. Das Problem kehrte zurück. Auch das spricht dafür, daß der Touchscreen einfach nicht so funktioniert, wie er sollte.

— geändert am 14.04.2014, 12:33:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.04.2014, 13:28:46 via Website

Doch, ich bin schonmal nicht "niemand" und da mit meinem Beitrag eben grade erst "hier" das erste Mal darauf aufmerksam gemacht worden ist, halten Sie sich doch bitte mit ihren quantitativen Analysen zum Fehleraufkommen etwas zurück.
Vermutlich haben Sie ihr Gerät auch nicht getestet?

Ihr Beitrag schmeckt übrigens nach Fanboy, Troll, oder bezahlter Arbeit, daß muß man schonmal bemerken.

Wie auch immer, da Sie uns ja nun schon zweimal erzählt haben, daß bei Ihnen alles in Ordnung sei, können Sie diesem Thread jetzt fernbleiben.

— geändert am 14.04.2014, 13:31:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 731

14.04.2014, 13:38:57 via App

Ihr Beitrag schmeckt nach panikmache alla Bildzeitung. Oder ein Versuch Leuten das z1 schlecht zu reden um was anderes zu kaufen, von Apple bezahlt?
Ich bin weder Fanboy, noch Troll, noch werde ich hier für irgendetwas bezahlt!

ähm.....ja genau......das meinte ich doch

ChrisiGerhard JakopovicRob Rob

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.04.2014, 13:40:23 via Website

Gut, dann sind sie offensichtlich einfach nicht grade einer der klügsten Köpfe.

Ich möchte hier auf ein Problem aufmerksam machen und jetzt halten Sie bitte den Platz für sinnvolle Rückmeldungen frei, danke im Voraus.

Sie haben ja nun hoffentlich alles ungefiltert von sich gegeben, was Ihnen so durch den Kopf geht.

— geändert am 14.04.2014, 13:43:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

14.04.2014, 14:03:25 via Website

Ein nicht funktionierender Touchscreen, der unzuverlässige Eingaben macht oder Phantomklicks, ist für sie auf einem Smartphone ein "kleiner Bug"?

Falsch verstanden...
Ich meine nicht den Bug an sich, sondern die Verbreitung des Bugs scheint "klein" zu sein. Da hier niemand darüber berichtet und auch sonst sich zwar betroffene finden lassen, aber solche Bugs gibt es immer und gab es immer, auch beim Xperia Z (ich hatte selbst ein sehr ähnliches Problem).

Und nochmal: eine Quellenangabe für die Behauptung, dass es sich um einen riesen Serien-Fehler Skandal handelt wären hilfreich.

Für mich ist dieser Fehler ein Software Fehler. Ein ärgerlicher ja, aber wie bereits geschrieben da gibt es schlimmeres alá aufblähende Akkus, Display-Spannung die Risse erzeugt etc.
Dennoch ist ein solcher Fehler natürlich ein Grund das Smartphone tauschen zu lassen, aber hier von einem großflächigem Serienfehler zu reden halte ich für etwas überzogen.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Chrisi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 731

14.04.2014, 14:06:50 via Website

Sie können nicht mal richtig abschreiben, *#*#7378423#*#*
nicht wie Sie geschrieben haben *#*#7378423*#*#.

ähm.....ja genau......das meinte ich doch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.297

14.04.2014, 14:16:47 via Website

Hallo zusammen :),

@Florian u. Klaus : bleibt bitte Freundlich,Sachlich, Friedlich, und beim Thema .. solltet ihr einen Zwist haben, tragt es bitte per PN aus, aber nicht im Thread. Noch lieber wäre es mir natürlich, es kommt zu keinem Zwist :grin:

Danke und Gruß Maestre

Gerhard Jakopovic

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.04.2014, 15:55:59 via Website

War nur ein Test, ob Sie aufpassen :) Bitte um Entschuldigung, nobody ist perfekt, are you perfect ;)?

Danke für den Hinweis ist geändert oben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.04.2014, 16:10:31 via Website

Jawohl Maestre...

Zu Lars, gut, daß wird sich zeigen, Zahlen wird man von Sony dazu wohl kaum bekommen.

Ich denke, die meisten wissen noch garnicht davon. Wie beschrieben, braucht es oft etwas, bis sich der Fehler aufbaut und nach jedem Versetzen in den Standby funtioniert es erstmal wieder. Mir ist das erst richtig krass bei Dungeon Keeper aufgefallen. Im Urlaub ist mir ein parmal aufgefallen, daß die NavigonApp, die ständig lief, ab und an mal nicht richtig auf Tippen reagiert hat, aber dann ist man halt kurz da raus und wieder rein und dachte sich - Softwareproblem, Androidgefrickel schulterzuck

Ich war eben eben im O² Shop und habe das vorgeführt, die wissen auch nichts von einer größeren Verbreitung, angeblich.

Allerdings sind die Meldungen dazu auch noch alle recht jung, auf Grund der perfiden, etwas verborgenden Charakteristik des Fehlers ist eine größere Verbreitung nicht auszuschließen, aber nicht gesichert. Fals also jemand mit dem Titel Probleme hat, möge doch der Herr Administrator ihn bitte Ändern und das Serienproblem rausnehmen. Das ist nicht gesichert und selbst wenn es eines ist, kann man es nur gefühlt aus der Anzahl der Meldungen von Anwendern bestimmen, die man so über Google erhälte, wenn man nach Z1 und Touchscreenproblem sucht, z.B.

Gewährleistungsabwicklung ist jetzt eingeleitet, ich melde mich nochmal dazu, wenn ich ein repariertes, oder ein Austauschgerät erhalten habe.

— geändert am 14.04.2014, 16:14:54

David Ferreira da S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.04.2014, 16:40:14 via Website

Gut, wir können wohl doch von einem Serienproblem sprechen:

Hier schreibt der Sony Support Techniker Rickard im entsprechenden Thread bei Sony auf Seite 29 von 45: "I just got news that there will be a fix for the touch screen in the next software update that should solve this."

Wir haben nunmehr einige Updates seitdem erhalten, sogar KitKat, mit dem das Problem gelöst sein sollte, ohne Erfolg. Anscheinend doch nicht so leicht durch Software zu lösen, wenn der Touchscreen ranzig ist (meine Hypothese) Mir ist es ehrlich gesagt auch einerlei, ob es ein HW- oder SW Problem, oder eine Mischung aus beidem ist, das System muß funktionieren. Das man alle par Tage mal die Meldung bekommt, daß eine App abgeschmiert ist (sogar die essentiellen, wie die SMS Anwendung), damit muß man unter Android wohl leben, aber die Toucheingabe auf so einem Gerät ist wirklich ein erheblicher Mangel, wenn sie denn nicht funktioniert, weil es das Gerät unbenutzbar macht. Insbesondere wenn, wenn man Geld mit dem Handy ausgeben möchte.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 919

14.04.2014, 23:46:20 via App

Die Behauptung das es jedes Gerät hatt stimmt definitiv nicht ich habe das Problem auch nicht auch nicht nach deinem Test...

ChrisiGerhard Jakopovic

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

15.04.2014, 06:47:56 via Website

Ich ebenfalls nicht, könnte aber auch daran liegen, das ich den Stock ROM durch Mokee (CM11-basiert) ersetzt habe. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

15.04.2014, 06:53:42 via Website

@Klaus, also reden wir hier definitiv von einem Software-Fehler. Der Fehler taucht wohl auch am häufigsten bei hoher Leistung auf (sprich wenn das Gerät warm wird) - das würde auch deine aussage bzgl. Dungeon Keeper und der Navigon App bestätigen, da beides Ressourcen-Fresser sind. Lösung also: warten... bzw. Custom Rom flashen, aber das will natürlich nicht jeder ;)

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

15.04.2014, 07:06:06 via Website

Ich hatte das Problem auch. Zwei erfolglose Reparaturversuche, danach Wandlung des Kaufvertrages. Seitdem mit dem Nexus 5 mehr als glücklich...

Und, der Fehler trat auch sofort nach dem Einschalten des Gerätes auf, also nichts mit Wärmefehler oder so....

— geändert am 15.04.2014, 07:07:27

Anna Eles

Antworten

Empfohlene Artikel