Ladeprobleme nach Akkuwechsel

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 17

08.04.2014, 16:57:43 via Website

Hallo,

seit dem ich zwischendurch einen Ersatzakku mit 1800mAh im I9100g hatte lädt mein neuer Original Standardakku mit 1650mAh nur noch bis höchstens 91%. Abschalten tut sich der Ladevorgang danach aber nicht, sondern er "lädt" unendlich ohne weiteren Fortschritt. Es ist egal ob das Handy ein- oder ausgeschaltet ist.
Das Gerät ist nicht gerootet und läuft mit dem offiziellen Android 4.1.2.
Habe schon "Clean Master" vom Handy geschmissen, da ich gelesen hatte, dass es in den batterystats.bin rummurkst. Gebracht hat das leider nichts.
Hatte schon mal jemand das selbe Problem? Würde ungern einen Full Wipe durchführen...

Gruß Kris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

08.04.2014, 17:06:31 via App

Hast Du mal ein anderes Ladegerät ausprobiert oder am PC geladen? Nur um eine defekte Elektronik des Ladegeräts auszuschließen.

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.04.2014, 17:09:13 via Website

Daran liegt es leider nicht, habe beides schon ausprobiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

08.04.2014, 17:14:42 via App

Bevor Du einen Reset machst, hast Du noch einen anderen Akku, um zu probieren ob der voll lädt?

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.04.2014, 17:24:01 via Website

Habe jetzt nochmal den Akku mit 1800 mAh reingetan. Beginnt mit 72% zu laden, was durchaus möglich ist. Hoffe nur, daß der Batteriestatus dadurch nicht noch mehr durcheinander gerät. Deshalb hatte ich den Akku auch nicht mehr drin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

08.04.2014, 17:37:13 via App

Welcher Batteriestatus? Der vom Gerät lässt sich ja aktualisieren. Ich schaue da nie rein in die Akku-Info, muss eh jeden Tag laden....:)

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.04.2014, 17:45:45 via Website

Dachte nur, daß es möglicherweise an der höheren Kapazität des anderen Akkus liegt, daß nach dem Wechsel der Kleinere trotz 100%iger Ladung nicht als voll angezeigt wird da das System nicht erkennt daß es sich um zwei verschiedene Akkus handelt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

08.04.2014, 20:05:45 via Website

Diese Infos bezieht das Gerät direkt vom Akku. Wie sieht's aus mit dem 1800 er?

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.04.2014, 20:20:29 via Website

Steht jetzt seit fast einer Stunde bei 89%. Gerät ist an, WLan auch aber das dürfte ja wohl nichts ausmachen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

08.04.2014, 20:29:49 via Website

Ne, WLAN zieht normal nicht soviel Strom. Tja, seltsam. Wenn das Ladegerät scheinbar in Ordnung ist, fallen mir nur 2 Sachen ein. 1. Beide Akkus sind hinüber. 2. Das Gerät hat ein Problem. Hast Du Stock oder Custom-ROM?

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.04.2014, 20:34:21 via Website

Beide Akkus sind so gut wie neu. Habe die Stock ROM, über KIES eingespielt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.04.2014, 20:40:58 via Website

Werde es mal mit der von Nairolf geposteten Kalibrierung versuchen. Danke für den Tip! Hoffentlich bringts was.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

08.04.2014, 20:46:52 via Website

Probier das mal von nairolf und melde Dich bitte, ob es geklappt hat.

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.04.2014, 20:51:03 via Website

Ich melde mich auf jeden Fall wieder, kann halt etwas dauern bis ich den Akku 2-3 Mal leer und wieder voll gemacht habe. Bis dann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

08.04.2014, 20:58:45 via Website

Viel Erfolg! :sleep:

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

11.04.2014, 15:35:37 via Website

Zwischenbericht:
Habe bisher 2 Zyklen mit dem 1800er Akku durchlaufen.
Nach der ersten vollständigen Entladung des Akkus konnte ich ihn nur noch bis 88% aufladen, davor (89%).
Nach der zweiten vollständigen Entladung konnte ich ihn nur noch bis 87% aufladen.
Habe das Handy immer gleich nach dem automatischen Ausschalten ans Netz gehängt und wieder eingeschaltet.
Entladen/lade es jetzt noch einmal, habe aber wenig Hoffnung daß sich der Zustand bessert :(

Mit dem 1650mAh Akku werde ich die Prozedur danach mal versuchen, hoffentlich tut sich bei dem mal was...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

17.04.2014, 15:55:29 via Website

So, bin jetzt inzwischen beim dritten Aufladezyklus mit dem 1650mAh Akku. Es ist aber genauso wie beim 1800er. Bei jedem erneuten Aufladen verringert sich die höchstmögliche Kapazität um 1%. Da ich nicht glaube daß beide Akkus hinüber sind, da ja relativ neu, bin ich versucht mein Handy mit dem "SU-BB Installer" von der Seite

android-digital.de/news/samsung-galaxy-s2-i9100g-rooten-ohne-odin-1003/

zu ROOTEN um danach die "Battery Calibration" App aus dem Play Store anzuwenden.

play.google.com/store/apps/details?id=com.nema.batterycalibration

(da direkte Links nicht erlaubt beides in gekürzter Form)

Was meint Ihr?

Schöne Feiertage, Kris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

17.04.2014, 18:36:27 via App

Puh, keine Ahnung, habe das noch nie gemacht. Viel Erfolg auf alle Fälle!!

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

17.04.2014, 20:35:53 via Website

Das ROOTEN hat schon mal geklappt. Die Calibration App läuft auch. Mal sehen was beim nächsten Laden passiert. Sollte das auch nicht helfen bleibt wohl nur noch der Full Wipe?

Antworten

Empfohlene Artikel