HTC One — Akkuprobleme oder nicht?!

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 110

07.04.2014, 20:30:18 via App

Hallo,

ich schreib jetzt doch mal was zu meinem merkwürdigem Akku Phänomen.

und zwar verhält sich mein Akkustandsanzeige in letzter Zeit doch sehr komisch.

Und zwar lade ich mein HTC voll, springt die Anzeige sofort runter auf 97%. Dann auf 95..93..91.. und erst dann geht's wieder langsam und normal runter. Ich weiß, ein Ionen Akku is nie ganz voll, und die Ladeelektronik macht das, weils hohe Spannungen nich mag, aber ich hab jetzt mit Ca. 3-4 min. On Screen time 10% (300mah) verloren.

Seltsam ist, dass wenn ich das Handy bei ausgeschaltenem Zustand voll lade, und generell auch etwas länger am Ladegerät lasse es ganz normal WIE FRÜHER von 100 runter geht. und bei 100 auch alleine schon 4 min. bleibt. So hatte ich es Ca. vor Android 4.3

und auch aufgefallen ist mir gerade eben, weshalb ich mich entschieden habe zu posten, dass es ab 90% auch verdammt schnell lädt.

Frage: spinnt mir meine Anzeige was vor oder habe ich tatsächlich schon Kapazitätsverlust?

HTC is Ca 1 Jahr alt. Habe es einmal im Auto in der prallen Sonne liegen lassen. als ich's gemerkt hab war es auf 55 Grad Celsius. Aber war ja nur einmal, dürfte nich weiter schlimm sein, oder?

Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

07.04.2014, 21:10:08 via App

allerdings wird mir, bei der app System Monitor angezeigt dass der Akku nicht voll geladen ist, wenn er so schnell leer geht. Siehe Bild...

URL=http://www.directupload.net][/URL]

Als ich mein One ausgemacht hab und vollgeladen, zeigte es mir voll an. Das sagt mir doch , dass die Anzeige spinnt , d.h. wenn's auf 100% ist gar nicht voll ist?

was mir aufgefallen ist.. wo es aus war hat es viel langsamer geladen. Gerade zum Schluss lädt es ja für die erhaltungsladung normal langsamer. Warum ladet es aber bei eingeschaltenem Zustand so schnell.

Lade ich falsch? ich lade es immer ziemlich früh bei Ca. 30-40%. hab gelesen das ist akkuschonender und gibt dem Akku allgemein mehr aufladungen für die Zukunft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.460

07.04.2014, 21:21:05 via App

war gestern abend bei mir auch so, ist in 2%-schritten in ein paar minuten extremst runtergesprungen, habs dann einmal aus und wieder eingeschalten und anschließend neugestartet und einmal voll aufgeladen, dann gings...

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

07.04.2014, 22:23:45 via App

Scheint wohl ein Sense 5 Bug zu sein . . .

— geändert am 08.04.2014, 10:51:02

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

07.04.2014, 22:30:54 via App

Sense 6 gibt's fürs m7 noch nicht. Aber möglich dass es ein Bug ist. jetzt hab ich's grad ausgeschalten und vollgeladen. war auch voll und ging dann innerhalb von einer Minute auf 90%. Also is das noch normal..

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

07.04.2014, 22:41:02 via App

Versuchs mal so: Handy im eingeschaltetem Zustand voll laden, Ladegerät von Stecker ziehen, Handy ausschalten, Handy wieder anstecken und halbe minute warten, Handy hochfahren und wieder ausschalten und im ausgeschaltetem zustand voll laden und Handy einfach wieder hochfahren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

07.04.2014, 22:55:08 via App

hab ich schon versucht. xD hat nicht geklappt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

08.04.2014, 10:52:33 via App

ich werfer mal eine notlösung in den Thread: Bootloader entsperren und fullwipe machen


vlt hilfts

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

08.04.2014, 11:12:13 via Website

Hallo zusammen!

Silvan, wenn du solche Tipps gibst, dann erwähne bitte auch, dass er seine persönlichen Daten vorher sichern möge, weil sie sonst weg sind!
Außerdem sehe ich keinen Grund, die Softwaregarantie aufs Spiel zu setzen, indem man den Bootloader entsperrt, nur um einen Factory-Reset durchzuführen?! Das ist nicht nötig!

Gruß,
Marcus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

08.04.2014, 11:56:25 via App

Marcus W
Hallo zusammen!

Silvan, wenn du solche Tipps gibst, dann erwähne bitte auch, dass er seine persönlichen Daten vorher sichern möge, weil sie sonst weg sind!
Außerdem sehe ich keinen Grund, die Softwaregarantie aufs Spiel zu setzen, indem man den Bootloader entsperrt, nur um einen Factory-Reset durchzuführen?! Das ist nicht nötig!

Gruß,
Marcus




darum sagte ich auch nur notlösung

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

08.04.2014, 12:01:03 via Website

und allgemein: versuche zu verhindern, dass du das Gerät über Nacht laden musst! besser vorher eine halbe Stunde anhängen damit es durchhält.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.338

08.04.2014, 12:49:34 via Website

Das ist bei mir auch manchmal so. Aber ich denke das ist normal so, bis in den 90 % Bereich, denn wie du ja schon selbst gesagt hast, ist so ein Akku nie richtig voll aufgeladen. Du kannst aber trotzdem versuchen es zu umgehen, in dem du den Ladezyklus einhälst. Man sollte das Gerät immer so bei 20 bis 30 % Ladung ans kabel hängen und wenn möglich vollständig aufladen. Aber wenn es dann bei 100 % ist nicht noch länger am Kabel lassen, sondern wenn möglich sofort abstöpseln. Seitdem ich das einigermaßen einhalte, ist das bei mir nicht mehr s oft.

OnePlus 5t


HTC 10


Ipad Air 2


Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

08.04.2014, 12:57:38 via Website

Silvan H.
Marcus W
Hallo zusammen!

Silvan, wenn du solche Tipps gibst, dann erwähne bitte auch, dass er seine persönlichen Daten vorher sichern möge, weil sie sonst weg sind!
Außerdem sehe ich keinen Grund, die Softwaregarantie aufs Spiel zu setzen, indem man den Bootloader entsperrt, nur um einen Factory-Reset durchzuführen?! Das ist nicht nötig!

Gruß,
Marcus




darum sagte ich auch nur notlösung

Das ist nicht einmal eine Notlösung, sondern Unsinn! Den Bootloader zu Entsperren kann dazu führen, dass der Garantieanspruch verfällt. Und nur um einen Factoryreset durchzuführen, ist es nicht notwendig den Bootloader zu entsperren!
Deswegen bitte vorsicht mit solchen Tipps und immer davon ausgehen, dass ein unerfahrener User das liest. ;)
Und nun BTT und viel Erfolg bei der Lösung des Problems. :)

Gruß,
Marcus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

08.04.2014, 13:38:09 via App

Marcus W
Silvan H.
Marcus W
Hallo zusammen!

Silvan, wenn du solche Tipps gibst, dann erwähne bitte auch, dass er seine persönlichen Daten vorher sichern möge, weil sie sonst weg sind!
Außerdem sehe ich keinen Grund, die Softwaregarantie aufs Spiel zu setzen, indem man den Bootloader entsperrt, nur um einen Factory-Reset durchzuführen?! Das ist nicht nötig!

Gruß,
Marcus




darum sagte ich auch nur notlösung

Das ist nicht einmal eine Notlösung, sondern Unsinn! Den Bootloader zu Entsperren kann dazu führen, dass der Garantieanspruch verfällt. Und nur um einen Factoryreset durchzuführen, ist es nicht notwendig den Bootloader zu entsperren!
Deswegen bitte vorsicht mit solchen Tipps und immer davon ausgehen, dass ein unerfahrener User das liest. ;)
Und nun BTT und viel Erfolg bei der Lösung des Problems. :)

Gruß,
Marcus


Werde ich nicht machen..von root lass ich die Finger. Brauch ich auch nisch ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

09.04.2014, 10:49:42 via App

Hatte das gleiche Problem eine Zeit lang selber. Ein weiteres Problem war das die Akkuanzeige, wenn sie auf 100% war und ich das Ladegerät nochmals eingesteckt hab, direkt auf 87% gesprungen ist. Bei mir hat sich das nach einer Zeit gelegt, lag wohl daran das ich eine neue ROM aufgespielt habe und sich das Handy erstmal wieder an die Ladezyklen gewöhnen musste. Habe auch Akku Synchronisation und alles probiert, jedoch ohne Erfolg.

Sony Xperia Z2 // Stock // 5.0.2 Lollipop
Gigaset QV1030 // CM12 // 5.1.1 Lollipop

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

09.04.2014, 11:07:44 via App

wie ladest du dein One? schon bei 25-40% oder erst wenn es fast leer ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

09.04.2014, 12:55:54 via App

Kommt ganz drauf an wie es über den Tag kommt. Meistens aber so bei 10-20 Prozent Akku. Lade es eigentlich grundsätzlich abends und auch mal über Nacht. Ich muss wirklich sagen das, dass Gerät zwar kein Akku Wunder ist, aber die Laufzeiten sich nach einer Zeit spürbar verbessert haben.

— geändert am 09.04.2014, 12:56:31

Sony Xperia Z2 // Stock // 5.0.2 Lollipop
Gigaset QV1030 // CM12 // 5.1.1 Lollipop

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.338

09.04.2014, 15:14:05 via Website

Tobias Kroll
Kommt ganz drauf an wie es über den Tag kommt. Meistens aber so bei 10-20 Prozent Akku. Lade es eigentlich grundsätzlich abends und auch mal über Nacht. Ich muss wirklich sagen das, dass Gerät zwar kein Akku Wunder ist, aber die Laufzeiten sich nach einer Zeit spürbar verbessert haben.
ist bei mir auch so. Das One dankt es einem, wenn man den Ladezyklus einigermaßen einhält :grin:

OnePlus 5t


HTC 10


Ipad Air 2


Antworten

Empfohlene Artikel