Sony Xperia Z2 Tablet — Kein Zugriff auf SD-Karte bei PC Verbindung

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 104

06.04.2014, 12:13:53 via Website

Hallo,
habe das Xperia Z2 jetzt seit 3 Tagen.
Insgesamt BEGEISTERUNG :)

Frage: wenn ich das Tablet über die micro-Usb an den PC anschliese, werden die Treiber installiert, ich kann aber lediglich auf den
internen Speicher zugreifen aber nicht auf die microSD-Karte.
Hat das auch mit KitKat zu tun? - hier musste ich ja leider feststellen, das bei KitKat Dateimanager aus dem Market nicht verschieben/löschen /umbenennen oder neu erstellen können.
Dazu mus man den Explorer nehmen der im Stock dabei ist.

— geändert am 06.04.2014, 12:15:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.04.2014, 13:08:57 via Website

Ja, liegt an Kitkat, ist ein grundsätzliches Problem.

Man muss, um das zu beheben, in einer Datei (gerade keinen Bock, nachzugucken) eine Zeile ändern, dann hat man wieder Vollzugriff auf die SD-Karte.

Samsung z.B. hat das bei seinen neuen Geräten von Werk aus gemacht.

Verstehe nicht, warum nicht Sony auch...

Also heißt es entweder auf das Update warten (das hoffentlich auch das verbreitete Touchscreen-Problem behebt), in dem Sony das Versäumnis evtl. mit etwas Glück nachholt (so wie letztes Jahr beim Tablet Z die exFat-Unterstützung bei LTE-Geräten); oder auf Root warten und selber ändern!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

06.04.2014, 16:47:56 via Website

Nö.
Habe das Z Ultra mit KK, und ich kann sowohl im Windows Explorer als auch mittels PCC auf die SD Card zugreifen, und zwar komplett.
Vermute, dass die Treiber nicht korrekt eingebunden werden.

LG, Verena

— geändert am 06.04.2014, 18:40:27

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

06.04.2014, 17:44:43 via Website

Hey, danke.
Habs eben noch mal probiert, offensichtlich hatte ich beim ersten mal übersehen, dass das Tablet vom Tablet aus Treiber zur Installation anbietet.
Läuft jetzt einwandfrei :D
Hatte ich schon erwähnt, dass das Ding ein geiles TEil ist :D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

06.04.2014, 18:40:03 via Website

Cool, Robert, freut mich. :-) Alles Andere hätte mich nicht nur gewundert, sondern ist schlichtweg unwahr.
Melde mich auch bald, warte sehnsüchtig auf die Zustellung meines Z2 Tab´s (LTE). Laut Sony wird es gerade für den Versand vorbereitet. *freu*

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

06.04.2014, 21:13:27 via Website

Bin mal gespannt Verena - wie es Dir gefällt bzw. welche Deltas Du zum Z feststellst :) (muss ja leider noch was warten bis ich von meinem Xperia Tablet S upgraden kann). :(

@Robert A.
Bitte nicht vergessen den Thread auf erledigt zu setzen :bashful:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

06.04.2014, 22:43:40 via Website

Hi, Ulf -

ich werde berichten. Verschlinge derzeit die Tech-Blogs zum Thema; die offiziellen Seiten der Mainstream-Presse interessieren mich Nullinger, die müssen die zahlende Klientel zufriedenstellen.

Allein das Display scheint derart brillant, dass sich ganze Communities nur diesem widmen. Ich freue mich sehr.

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

07.04.2014, 22:39:29 via Website

Heinz Wurstmann

Man muss, um das zu beheben, in einer Datei (gerade keinen Bock, nachzugucken) eine Zeile ändern, dann hat man wieder Vollzugriff auf die SD-Karte.
Samsung z.B. hat das bei seinen neuen Geräten von Werk aus gemacht.
Verstehe nicht, warum nicht Sony auch...

Mache das ungern, aber ich möchte Dir (nicht | falsch informiertem) Samsung-Nutzer gern sagen, dass ein Problem des Galaxy Note 3 als gelöst betrachtet erscheint, wenn dessen bisheriger (genervter) User zu Apple und dem I-Phone wechselt! Ganz ohne Zeilenprogrammierung und sonstige Mutmaßungen. Is echt nen Ding, wa?

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/586298/system-beoetigt-175-CPU

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

07.04.2014, 23:13:05 via Website

Hi Verena,
ich finde das nicht so wichtig. Ich habe hier jetzt 100% Sony bei Android Devices - und ich weiß warum.

Das mit der SD-Karten Rechte beschränkung bei KitKat finde ich eine wichtiges Sicherheitsfeature. Da jetzt nicht jede dödel App mit Speicherrechten die Daten anderer Apps klauen kann. Wichtig ist nur das ich überhaupt noch auf die Daten zugreifen kann um eine Sicherung zu machen (meine SD-Karte kann ich nicht entnehmen und sichern, da verschlüsselt wie das Phone auch). Werde ich sehen wenn KitKat endlich auch auf meinem XZ1 kommt (war beim update auf 4.3 auch schon einer der letzten nach über einen Monat). Stört mich eigentlich nicht wirklich, dass das Update noch nicht gekommen ist. Bei meiner Frau auf Ihren XZ1c ist es nach ein paar Tagen schon gekommen - und sieht soweit echt OK aus.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

07.04.2014, 23:25:57 via Website

Hi, Ulf -

Vorsicht! Die Beschränkung der Usability durch 3rd Party Anbieter war NICHT das Thema. Das eint die Samsung-, Sony-, HTC und anderen Jünger unisono, da sind wir in einem Boot, keine Frage.
Hier ging es um das angebliche Unvermögen, den Inhalt der SD Card im Windows Explorer | o. ä. nicht zu sehen. Das sind 2 verschiedene Paar Schuhe.
Und nur gegen diese Aussage erhebe ich Einspruch.

:-) Verena

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

08.04.2014, 19:36:11 via Website

Hi Verena,

war eigentlich mehr als Antwort auf die Aussage von "Heinz Wurstmann" gewesen. Gut dann sind wir uns ja wieder einig :grin:.

PS: Heute ist auch auf meine XZ1 das KitKat Update gekommen. Meine Frau hat es schon ein paar Wochen auf Ihren XZ1c - jetzt fehlt es nur noch auf dem XZT bzw. XTZ eben auf den Tablet :smug:

Antworten

Empfohlene Artikel