Nach ROOT noch Updates

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.954

26.03.2014, 05:53:59 via App

hallo, ich wollte fragen ob nach root noch updates von den herstellern installiert werden können, sofern man die orignal stock rom drauf hat?

danke für antworten

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

26.03.2014, 06:54:34 via Website

sollte noch funzen.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 96

26.03.2014, 21:42:27 via App

Silvan H.
hallo, ich wollte fragen ob nach root noch updates von den herstellern installiert werden können, sofern man die orignal stock rom drauf hat?

danke für antworten
Leider, klappt nicht mehr die Software ist trotzt Orginal Stock keine "Jungfrau" mehr.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

26.03.2014, 21:46:20 via Website

Das ist wohl vom Hersteller abhängig. Bei Samsung scheint es nicht zu klappen, bei Nexus, HTC und Motorola schon. So zumindest meine Erfahrung.

Ein Custom Recovery kann aber immer die Installation verhindern. Das bedeutet, der Download wird angeboten, klappt auch, aber die anschließende Installation bricht mit "Status 7" ab.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

27.03.2014, 05:39:27 via App

und wenn man die cwm wieder deinstalliert und den USB JIG einsetzt und den counter auf 0 stellt?

zudem wenn du sagst: die installation bricht mit status 7 ab.

bleibt das handy dann im bootloup?

— geändert am 27.03.2014, 05:41:00

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.510

27.03.2014, 05:59:49 via App

Bei mir auf dem N4 hat es nur abgebrochen.
Ein anderes update ist durchgelaufen, was aber wahrscheinlich am Recovery lag, denn mit TWRP sollen die Updates funktionieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

27.03.2014, 13:24:46 via App

kann man das cwm nicht wieder löschen, und den bootloader wieder sperren?

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.510

28.03.2014, 19:53:06 via Website

Das Recovery CWM kannst du so gesehen nicht löschen sondern nur durch ein anderes ersetzen z.B. TWRP oder das Stock Recovery (als das was beim Kauf drauf war) Den Bootloader würde ich nicht wieder sperren, den wenn du ihn wieder entsperren willst wird automatisch wird alles aufs Werkseinstellungen zurückgesetzt, und ich denke mal das willst du nicht.

Ich warte einfach ab und schau nach ob das update durchläuft und mach mich auch noch schlau ob neues rooten nach dem update schon möglich ist (für den Fall das es weg ist). Erfahrungsgemäß ist das auch bei jedem update etwas anderes, kommt ja auch immer darauf an was Google so neues einbaut für eine Updateprüfung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 46

28.03.2014, 22:35:51 via App

Bei Samsung gehen auch noch die Updates. OK. Per OTA bei mir zumindest nicht mehr, aber deswegen gibt es ja Samsung Kies. Kies ignoriert das und installiert einfach das neuste Update. Außerdem funktioniert alles nach dem Update genauso wie zuvor.

Antworten

Empfohlene Artikel