Probleme mit Samsung S4 nach Update auf Kit Kat 4.4.2

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

24.03.2014, 15:50:21 via Website

Liebe Freaks, wo kann man sich bei Android selber beschweren? Seit dem Update auf 4.4.2 habe ich nur noch Probleme mit meinem Handy. Möchte mich mal direkt bei den Hersteller beschweren. Die neuen Einschränkungen beim Abspeichern von Apps auf der externen Karte oder eingeschränkte Zugriffsrechte für Apps sind eine echte Zumutung. WLAN funktioniert nicht mehr richtig. Stürzt immer ab.
Danke für eure Hilfe
Friedhelm

— geändert am 24.03.2014, 18:59:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

24.03.2014, 16:12:27 via Website

Fullwipe nach dem Update gemacht?

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Harry Schneider

Antworten
  • Forum-Beiträge: 534

24.03.2014, 16:41:42 via App

Android = Google aber zuständig für das, was auf einem Handy läuft ist wohl mehr der Handyhersteller. Von dem kommt ja auch das Update und nicht von Google.

— geändert am 24.03.2014, 16:42:37

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

24.03.2014, 16:49:58 via Website

Erwin W.
Fullwipe nach dem Update gemacht?

Das ändert nichst an der SD Problematik.

Beschwerden am besten an Beide und schalte auch deinen Händler ein. Gebe dein Handy dort ab und teile ihnen mit, dass die versprochenen Eigenschaften nicht gegeben sind. Lass dich nicht abwimmeln. Verlange eine Instandsetzung auf 100%tige Funktionalität. Mündliche Begründungen akzeptierst du nicht. Dann, wenn die Händler auch noch Druck machen wird sich vielleicht etwas bewegen.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

24.03.2014, 17:28:22 via Website

Hallo Friedhelm,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

bitte bearbeite doch nochmal etwas deinen Threadtitel, damit andere User besser erkennen können, worum es hier geht. Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf "Bearbeiten" drücken, dann kannst du oben noch mal den Titel bearbeiten.
Danke

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

24.03.2014, 17:36:05 via Website

Friedhelm Peters
Seit dem Update auf 4.4.2 habe ich nur noch Probleme mit meinem Handy.
welches?

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Harry Schneider

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

24.03.2014, 17:40:25 via Website

Erwin W.
Friedhelm Peters
Seit dem Update auf 4.4.2 habe ich nur noch Probleme mit meinem Handy.
welches?
4.4.2 steht glaube ich auch da.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

24.03.2014, 17:47:53 via Website

Stefan K.
Erwin W.
Friedhelm Peters
Seit dem Update auf 4.4.2 habe ich nur noch Probleme mit meinem Handy.
welches?
4.4.2 steht glaube ich auch da.
bin ich blind oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?
welches Handymodell?? (man könnte ja in das handyspezifische Forum verschieben)

— geändert am 24.03.2014, 17:49:08

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

24.03.2014, 19:00:47 via Website

Erwin W.
Stefan K.
Erwin W.
Friedhelm Peters
Seit dem Update auf 4.4.2 habe ich nur noch Probleme mit meinem Handy.
welches?
4.4.2 steht glaube ich auch da.
bin ich blind oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?
welches Handymodell?? (man könnte ja in das handyspezifische Forum verschieben)

Ob du blind bist kann ich nicht beurteilen, aber eines weiß ich ganz genau, dass ich kein Hellseher bin. Meinst du wirklich mit einem Wort und einem Satzzeichen eine Konversation führen zu können?

Ist doch egal um welches Model es sich dreht, das ist KitKat spezifisch und betrifft Android allgemein, denn kein Handy mit KitKat unterstützt SD Karten. Darüber hinaus möchte der TE sich beschweren und das bei den Entwicklern von KitKat also Android. Man kann ja dann noch den Hersteller des Android Handys anschreiben, aber auch das ist Android allgemein.

— geändert am 24.03.2014, 19:41:51

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

24.03.2014, 19:07:44 via Website

Nach dem, was ich bisher so gelesen habe, liegt das wohl diesmal eher an Google bzw. an dem Android-Grundsystem. Von Samsung wurde mir vorgeschlagen, alles auf Werkseinstellung zurück und vorher sichern. Sicherung geht aber mit Kies nicht, bleibt immer hängen, sonst hätte ich das schon versucht. Die App Boldbeast Recorder z.B. funktioniert nur noch, wenn ich mein Handy roote, was ich aber nicht unbedingt möchte. Allerdings wird dadurch die Verlockung natürlich größer. Die App Safe+ funktioniert auch nur noch auf dem Handyspeicher, wenn sie, was eigentlich möglich ist, ausgelagert wird, stürzt sie immer ab. Der Hersteller der App gibt als Ursache Veränderungen im Betriebssystem durch Google an, die das Auslagern verhindern. Und das, mit verlaub ist Sch....! dadurch wird der knappe Handyspeicher nur unnütz mehr belastet. Nach einem Root könnte das Auslagern wieder funktionieren. Was will Google damit erreichen?

— geändert am 24.03.2014, 19:09:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

24.03.2014, 19:15:27 via Website

Händler ist Vodafon über Internet, weiß gar nicht, ob ich da auch in den Laden kann. Samsung ist offensichtlich auch überrascht von den Fehlern, sind der Meinung, dass da noch Reste des alten Systems vorhanden sind und die sollen angeblich stören. Das witzige ist nur, dass Tag für Tag immer mehr Apps ausfallen, die bis dato noch einwandfrei funktioniert haben. Virus habe ich nicht drauf, habe mit drei Antivirenprogrammen das Handy gecheckt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

24.03.2014, 19:51:05 via Website

Mit Verlaub, aber die erzählen dir Blödsinn. Es ist kein Geheimnis, dass Google Drittanbieter Apps das willkürliche schreiben auf der externen SD Karte entzogen hat. Alle Apps, diese lassen sich sicherlich im Millionen Bereich beziffern, welche vor KitKat auf der SD Karte schreiben, löschen, umbenennen oder auch verschieben konnten sind jetzt unbrauchbar. Das ist bei allen Herstellern bekannt, da diese ja auch die Updates zur Verfügung gestellt haben. Mag sein, dass der Halbtags Callcenter Agent bei Samsung da keine Ahnung von hat.

Vodafone, klar ab zum nächsten Laden.

PS. Es sind nur Drittanbieter Apps davon betroffen. System Apps von Google und auch Samsung, Sony, LG etc. eigene Apps sind nicht davon betroffen. Lass dich also nicht veräppeln wenn der Service Mitarbeiter dir mit dem Standard File Manager vorführt, dass das Schreiben der SD Karte doch möglich ist.

Siehe auch hier http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/594732/Nach-Update-auf-Kitkat-ist-externe-SD-Card-nicht-mehr-beschreibbar oder hier http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/595780/Update-auf-Version-14-3-A-0-681-verfuegbar-Kitkat

— geändert am 24.03.2014, 21:50:31

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

25.03.2014, 07:58:58 via Website

Hallo.ich bin eigentlich sehr erstaunt, das so viele probleme mit dem sgs4 nach dem update auf 4.4.2 haben.ich hatte bis jetzt keine probleme.mein akku hält ca 5 std länger, es wird erheblich weniger arbeitsspeicher verbraucht, den man auch noch mit task killer leeren kann und indem man unnötige funktionen wie bluetooth und solche sachen mal abschaltet.ich bin sehr zufrieden.speichern kann ich nach wie vor bestens auf der speicherkarte, die problemlos erkannt wird.habe das update seit ca 2 wochen.vielleicht hat das ja was mit dem provider zu tun.meiner ist o2.wer hat denn noch solche probleme und bei welchem provider seid ihr?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

25.03.2014, 09:05:02 via App

Nadine Wiggers
Speichern kann ich nach wie vor bestens auf der speicherkarte, die problemlos erkannt wird. Habe das Update seit ca 2 Wochen.

Darum geht's auch nicht bei der ext-SD. Das Problem mit der ext-SD ist das Google an der Rechteverwaltung auf der ext-SD aus "Sicherheitsgründen" verändert hat.
Deshalb haben jetzt alle Apps, die die ext-SD nutzen ein Problem.

Siehe auch http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/594732/Nach-Update-auf-Kitkat-ist-externe-SD-Card-nicht-mehr-beschreibbar

Und mit dem Provider hat das nix zu tun.

— geändert am 25.03.2014, 09:07:48

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

25.03.2014, 09:21:56 via Website

Daniel H.
Nadine Wiggers
Speichern kann ich nach wie vor bestens auf der speicherkarte, die problemlos erkannt wird. Habe das Update seit ca 2 Wochen.

Darum geht's auch nicht bei der ext-SD. Das Problem mit der ext-SD ist das Google an der Rechteverwaltung auf der ext-SD aus "Sicherheitsgründen" verändert hat.
Deshalb haben jetzt alle Apps, die die ext-SD nutzen ein Problem.

Siehe auch http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/594732/Nach-Update-auf-Kitkat-ist-externe-SD-Card-nicht-mehr-beschreibbar

Und mit dem Provider hat das nix zu tun.

Nicht alle Apps! Nur Apps die keine System Apps sind. Also alle Google Apps die im System integriert sind und alle Hersteller Apps. Also diese Apps die Sony, Samsung, LG, HTC etc. als System Apps vorinstalliert hat.

Alle anderen Apps aus dem Play Store, Amazon App Store, Samsung Store etc. die vorher freien Schreibzugriff auf die SD Karte hatten, haben nun nur Lesezugriff.

Bedeutet für mich (im übertragenem Sinn, da ich Root habe und auch noch 4.3) dass die externe SD Karte unbrauchbar geworden ist.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

25.03.2014, 15:07:19 via Website

Hallo,
ich kann alles bestätigren, was Friedhelm geschrieben hat. Bei mir ist es nur noch viel schlimmer, es fehlt nicht nur der Zugriff auf die externe sd Karte,
sie scheint auch noch zudem vom KitKat zerstört worden zu sein. (Wenn man diese kleine Karte an den Computer anschließt, wird sie überhaupt nicht mehr gelesen oder akzeptiert). Mit einer anderen Mini sd Karte ist es anders, sie wird vom Computer akzeptiert.
Aber zurück zu KitKat: 1. Akku geht ( ist gerade mal 6 Monate alt), ganz schnell in die Knie. WLAn wird immer wieder abgeschossen.
Etliche fremde Apps funktionieren überhaupt nicht mehr.
Sicherung mit AppMonsterPro so gut wie unmöglich. Die Liste könnte ich noch deutlich länger ausführen.

Wer auch immer für diesen Sch.. verantwortlich ist, weiß ich nicht, es scheint ja durchgängig alle Handys mit Android zu betreffen.
Iphone wird sich freuen, viele werden Android verlassen und umsteigen.
Was nützt es dann wenn man an samsung oder Google schreibt, brauch man doch nicht, die einschlägigen Foren und die einschlägingen Zeitschriften sind weltweit voll von diesen Problemen.
Dahinter steckt doch Verkaufsstrategie und System.
Es ist auch nicht jeder willens und/oder in der Lage sein Handy zu rooten.
Also was soll es?

Gruß
otto

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

25.03.2014, 15:56:54 via Website

Otto S.
Hallo,
ich kann alles bestätigren, was Friedhelm geschrieben hat. Bei mir ist es nur noch viel schlimmer, es fehlt nicht nur der Zugriff auf die externe sd Karte,
sie scheint auch noch zudem vom KitKat zerstört worden zu sein. (Wenn man diese kleine Karte an den Computer anschließt, wird sie überhaupt nicht mehr gelesen oder akzeptiert). Mit einer anderen Mini sd Karte ist es anders, sie wird vom Computer akzeptiert.
Aber zurück zu KitKat: 1. Akku geht ( ist gerade mal 6 Monate alt), ganz schnell in die Knie. WLAn wird immer wieder abgeschossen.
Etliche fremde Apps funktionieren überhaupt nicht mehr.
Sicherung mit AppMonsterPro so gut wie unmöglich. Die Liste könnte ich noch deutlich länger ausführen.

Wer auch immer für diesen Sch.. verantwortlich ist, weiß ich nicht, es scheint ja durchgängig alle Handys mit Android zu betreffen.
Iphone wird sich freuen, viele werden Android verlassen und umsteigen.
Was nützt es dann wenn man an samsung oder Google schreibt, brauch man doch nicht, die einschlägigen Foren und die einschlägingen Zeitschriften sind weltweit voll von diesen Problemen.
Dahinter steckt doch Verkaufsstrategie und System.
Es ist auch nicht jeder willens und/oder in der Lage sein Handy zu rooten.
Also was soll es?

Gruß
otto

Dein Fazit? Damit leben?

Dann hättest du dir dieses Kommentar auch sparen können. Denn außer sich zu beschweren und sein Handy evtl zurückgeben bleibt dir nur Root. Diese Tipps bekommst du gerne von mir. Aber den Kopf in den Sand zu stecken kann ich nicht unterstützen.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

25.03.2014, 18:59:01 via Website

Zumindest für mein Note3 hab ich folgende Lösung des Problems mit den fehlenden Schreibrechten auf SD seit KitKat gefunden:

1. Mit einem Root-fähigen Datei-Manager zu /system/etc/permissions navigieren
2. Dort die Datei platform.xml öffnen
3. Unter WRITE_EXTERNAL_STORAGE folgendes eintragen "<group gid="media_rw" />"
4. Speichern die Änderung in der Datei.
5. Neu starten.

Funktioniert alles wieder problemlos wie vor bei 4.3

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

25.03.2014, 19:25:23 via Website

Ohne root kann ich im System doch nichts ändern. Und dass es mit Root eine Lösung gibt (es gibt sogar eine App die es mit einem Click erledigt) wissen wir ja.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten

Empfohlene Artikel