Lifetab E 7317 Tastatur App zerschossen

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

05.03.2014, 13:40:57 via Website

Hallo,
ich habe mein Lifetab gerootet und preinstallierte Apps, die ich nicht benötige, gelöscht und dabei idiotischer Weise auch versehentlich die Tastatur app gekillt.
Das Zurücksetzen auf Werkseinstellung hat nichts gebracht. Merkwürdigerweise komen auch die von mir installierten apps danach wieder!. Ich kann aber nichts mehr Schreiben
Weiss jemand von Euch Rat?
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

05.03.2014, 13:43:51 via App

ich vermute, das Du dss BS neu flashen musst.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

05.03.2014, 13:58:28 via Website

Danke Dir für die prompte Antwort!
Nur wie geht das flashen? Bin leider nicht so bewandert, aber kaputtmachen, das kann ich gut:)
Ich habe auch bei Android Pit alle möglichen Keyboard apps gesehen, nur wie bring ich die aufs Lifetab, da ich ja auch das WLAN nicht aktivieren kann. Es nimmt nur Finger tipps an...

— geändert am 05.03.2014, 14:22:28

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 19

05.03.2014, 15:05:53 via Website

Du kannst eine externe Tastatur per OTG-Kabel anschließen und so das WLAN konfigurieren und/oder die entsprechende Applikation installieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

06.03.2014, 17:43:15 via Website

Danke!
Würde dann eine solche Tastatur App das Problem beheben, oder muss es unbedingt die zu restaurierende sein? Basiert eine neue App auf die ehemalige zerschossene Tastatur app?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 19

07.03.2014, 09:15:27 via Website

Christopher Lockett de Baviera
Danke!
Würde dann eine solche Tastatur App das Problem beheben, oder muss es unbedingt die zu restaurierende sein?

Hat der Uninstaller vielleicht irgendwo ein Backup der deinstallierten Anwendung angelegt (der root uninstaller bietet diese Möglichkeit an)? Dann wärest Du ja fein raus. Ansonsten ausprobieren - wenn es nicht klappt, ist es a). nicht schlechter als vorher und b). kannst Du dir die Applikation vielleicht von einem anderen Tablet-Besitzer besorgen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

07.03.2014, 09:37:26 via Website

Ralph,
die Situation hat sich verschlimmert. Das Tab startet, es erscheint Medion, dann das Bild Lifetab und dann bleibt es in dieser Position hängen. Ich komme also nicht mehr rein. Kein Menü, keine Möglichkeit überhaupt etwas zu machen. Nur Büroklammer ins reset Loch stecken oder lange Ausschalten drücken. Kann ich irgendwie noch was machen? Einsenden kann ich es schlecht, da ich es ja gerooted hatte....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 19

07.03.2014, 10:21:45 via Website

Schicke doch einfach eine Mail an den Hersteller und frage, ob er Dir das Image zum Download bereitstellen kann. Dann kannst Du dein Gerät flashen.

Nachtrag: Versuche es doch einmal so wie hier beschrieben: "1> Gerät ausschalten 2> Volume Up gedrückt halten 3> Netzteil anschließen. USB-Kabel darf NICHT am PC angeschlossen sein 4> Warte, bis das Medion-Logo erscheint 5> Volume Up loslassen 6> Warten, bis der Androide mit den Ausrufezeichen erscheint 7> Power Button gedrückt halten 8> Volume Up kurz drücken 9> Power Button loslassen 10> das Recovery Menu erscheint. Dort kannst Du mit Volume Up/Down hin- und hernavigieren und mit dem Power Button auswählen. 11> Wähle "wipe data/factory reset" aus 12> Wähle "Yes - delete all user data". Das dauert jetzt ein paar Minuten. 13> Wähle "reboot system now".

— geändert am 07.03.2014, 10:54:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

08.03.2014, 22:22:57 via Website

Danke sehr! Werde es am Dienstag ausprobieren und melde mich dann wieder. Hurra ein Hoffnungsschimmer!
Gruß
Dein letzter Tipp war genial! Das Tab hat sich wieder gerührt. Die Tastatur war immer noch weg. Bei Chip hatte ich gelesen dass eine neue Google Tastatur zum downloaden ist und zwar als akp. das habe ich aufs notebook gespeichert. dann das Tab per USB mit dem notebook verbunden und die AKP auf download im tab gespeichert und mit dem Es manager des tabs geöffnet und installiert. in den Einstellung die Tastatur aktiviert und das tab neu gestartet. Alles läuft!
Nochmals dank für die tolle ausführlich e Beschreibung zur Wiederbelebung!!!
Gruß

— geändert am 09.03.2014, 21:57:06

Antworten

Empfohlene Artikel