G2 Root im Hinblick auf KitKat

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

27.02.2014, 15:44:32 via Website

Ich spiele mit dem Gedanken mein LG G2 zu rooten, hab mir bereits einige Anleitungen dazu durchgelesen bzw. angesehen (zum Beispiel diese hier: forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2448887).

Jedoch mache ich mir im Hinblick auf das hoffentlich bald erscheinende KitKat Update etwas Sorgen, es stellen sich mir speziell zwei Fragen:
- kann ich mit einem gerooteten G2 (nur Root, keine andere Firmware oder sonstwas) einfach das Update installieren (über die Systemeinstellungen, ganz normal halt)?
- ist der Root Zugriff danach weg? Habe glaube ich mal gelesen, dass man ihn "schützen" kann, so dass er bestehen bleibt.. geht das? wenn ja, verratet ihr mir bitte wie?
- muss ich irgendwas darüber hinaus unbedingt beachten, oder kann ich im Grund einfach das Handy rooten, mich an Apps wie G2 Xposed erfreuen und wenn es soweit ist auch KitKat umsteigen?

Danke schon mal für eure Hilfe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.02.2014, 14:12:48 via Website

Hallo,
Hab das gleiche problem, wenn du dir kein costum recovery installiert hast sollte das ota update funktionieren. Ich hab auch xposed und werd es aber vorsichtshalber deinstallieren und mir voher rootkeeper runterladen, aber ich geh trotzdem davon aus das root nach dem update weg sein wird, aber man kanns ja probieren. Was mir sorgen macht ist die tatsache dass ich ne menge bloatware gelöscht hab, weiss jemand obs da zu komplikationen kommen kann? Werde es bestimmt nicht als erste testen😜

Antworten

Empfohlene Artikel