Samsung Galaxy Note 3 — Langsames WLAN nach längerer (30 Minuten - 1 Stunde) Nichtbenutzung.

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

27.02.2014, 04:40:23 via Website

Hallo!

Mir ist eine weitere unangenehme Sache aufgefallen. (Note 3 ist mein erstes Smartphone überhaupt, also keine Vergleichsmöglichkeiten ob das mit anderen Geräten auch so ist)

Ich hatte einmal die Geschwindigkeit mit Speedtest ausprobieren wollen und hatte viel zu niedrige Werte. Mittlerweile weiß ich wann das so ist.

Wenn ich frisch Verbinden lasse (WLAN am Note 3 auf AUS und dann wieder auf AN) dann hab ich 48Mbit Download (das gleiche wie mein Laptop, wenn er im WLAN ist, benutze ihn aber meist im LAN ---> 150Mbit Leitung. Krieg das nur mit LAN, nicht mit WLAN)

Wenn ich Standby gehe und wieder rein, ist das auch weiterhin so. Auch wenn 5 Minuten dazwischen liegen.
Wenn es aber länger ist... sagen wir 30 Minuten, ist das WLAN mit 100% Wahrscheinlichkeit deutlich langsamer geworden. Manchmal 20 Mbit, manchmal 15 oder 10, gelegentlich 5 und paar mal hatte ich sogar schon nur 1Mbit.... :angry:

Mehrmals messen bringt nix. Immer der gleiche Wert.
Was in sagen wir mal 4 von 5 Fällen (immer hat das auch nicht geklappt) hilft, ist eben: WLAN im Note 3 einmal auf AUS und dann wieder auf AN.

Ich hab danach gegoogelt und daraufhin "Advanced WiFi Lock free" installiert, weil das jemandem mit einem scheinbar identischen Problem empfohlen wurde, aber es hilft nicht. :(

EDIT:
Das passiert in 3 verschiedenen WLANs in denen ich regelmäßig verkehre.

— geändert am 27.02.2014, 04:44:08

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

01.03.2014, 13:55:10 via Website

Thomas S.
gut, und wie macht sich die langsamere WLAN verbindung sonst noch bemerkbar, ausser beim Speedtest?

Lass mich raten, das hast du nicht getestet. Ich würde sagen, das merkst du gar nicht oder?

Getestet hab ich das nicht nein. Ich lad ja nicht wirklich viel mit dem Smartphone. Nicht wie mit dem Computer (120GB Traffic im Monat) Und bei dem bin ich ein Kontrollfreak (Fenster mit Anzeige des Datendurchsatzes in KB/S immer am rechten unteren Rand.

Beim Smartphone merk ich natürlich nicht so dramatisch ob sich eine Website in 0,1 oder 0,3 Sekunden öffnet. Da gehts ja nicht drum ob ein Download 30 oder 90 Minuten dauert.

Davon abgesehen, ist es normal das die Daten Geschwindigkeit im WLAN mal schneller, mal Langsamer ist.

Wer zum Beispiel sich eine 32 000 Leitung bei KD holt, hat auch nicht immer 32 000 Anliegen. es ist eine "bis" Bestimmung.

Natürlich schwankt Geschwindigkeit. Aber in diesem Fall dürfte man davon nichts mitbekommen.
Weil: Die Leitung ist eine 150 000. Der Computer kriegt bei diesem Speedtest auch immer so 120 000 - 140 000, wenn er mit einem LAN Kabel an das Kabelmodem angeschlossen ist. Ist er über WLAN verbunden, sind es nur ca 48 000. Das liegt an der Leistungsgrenze vom WLAN.

Da in diesem Fall, das Nadelöhr bei mir zuhause ist (das WLAN) sollte das da eigentlich nicht drunter gehen.

Es ist auch so, das wenn ich das smartphone neben das Laptop lege und dann beide mit dem selben Speedtest teste....
Laptop: 48 000, 47000, 48 000, 45 000.....
Smartphone: 6000, 6500, 6000, 5800, 6000....

Oder noch schlimmer....
Laptop: 48000, 48000, 47000
Smartphone: 1000, 900, 1200, 1000

Und dann stöpsel ich den Laptop ans LAN.... und dann
Laptop: 140 000, 120 000, 130 000.....
Smartphone: 1000, 1500, 1200

Und dann natürlich das Auffällige: schalte ich WLAN an dem Smartphone einmal AUS/AN:

Smartphone:
48.000, 45.000, 42.000. 48.000, 45.000, 47.000.......
dann gehts auf einmal. Kann ja nicht sein das der Server der Testseite dann auf einmal nicht mehr überlastet ist, wenn ich mein WLAN resette.

Mir ist noch was neues aufgefallen. Es betrifft nur die Download-GEschwindigkeit, nicht die Uploadgeschwindigkeit.
Im WLAN auf der Arbeit zB.... (100Mbit down, 48Mbit up)
sagt mir der Speedtest, wenn das "Problem" eintritt: 2Mbit down, 35Mbit up. Bitte was? :P
Das gleiche auch Zuhause, nur das ich nur 5Mbit up hab. Die bleiben aber immer so, auch wenn Down auf 1Mbit sinkt.

wenn du aber auf nummer sicher gehen willst. Neustart, dann testen wenn es nix hilft.

Daten Sichern, zurücksetzen und dann neu einrichten und testen
Du meinst, das Smartphone .... auf Werkszustand zurücksetzen oder sowas?

Klingt sehr nervig. Nerviger wie mit dem Problem leben... lach ;)

Bisher hab ich getestet:
- Feste IP (soll einigen mit ähnlichem Problem geholfen haben).... mir nicht
- Virtual Router Manager (Laptop wird WLAN Spot fürs Smartphone): Beim ersten mal gabs einige Stunden lang keinen Einbruch.... und dann wars vorbei.
- Diverse WLAN keep alive Apps

— geändert am 01.03.2014, 14:02:27

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

01.03.2014, 18:28:29 via Website

Android 4.3
Hab das Gerät vor 3 Wochen gekauft. Vor 1 Woche ist mir das mit dem WLAN aufgefallen (hab da zum 1. mal erst gemessen)
Außer einer Handvoll Apps installieren und Telefonnummern ein-speichern, ist damit noch nicht viel gemacht worden.

Ich gehe davon aus, das das Problem von Anfang an existierte.

Achja, ich vergaß noch zu erwähnen, das das Problem nicht nur ein Absinken der Download-Rate (nicht der Upload-Rate) verursacht, sondern auch ein verchlechtern des Ping (von 15ms auf ca 350ms)

— geändert am 01.03.2014, 18:32:21

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

01.03.2014, 19:53:36 via Website

Hm... ohne Probleme? Ich habe von Whatsup Problemen gelesen. (keine Dateien mehr versendbar, nur noch direkt Fotografieren usw...)
Außerdem ist da die Frage, kann man das alles machen ohne das man Daten (oder Apps) verliert etc...

Ich mache normalerweise auch auf Computern keine Betriebssystem Updates. Ich kaufe einfach alle 2 Jahre einen neuen Computer (wo das neuste Betriebssystem eh drauf ist) und verschenke den alten innerhalb der Familie. ;)

(mal agesehn davon das Windows sich seit XP nur noch verschlechtert von Version zu Version. *fg*

Geht mir dabei schon genug auf den Keks, das es mehrere Wochen dauert, bis wieder alles so ist, wie es sein soll.

— geändert am 01.03.2014, 20:00:03

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

01.03.2014, 20:21:48 via Website

Ich mag halt keine Veränderungen. Das erste was bei einem neuen Windows eingestellt wird ist classic Look. Es sieht halt immer behinderter aus. Als ob die Drogen nehmen oder Rinderwahnsinn.haben. Bin halt schon 42 und benutze Computer seit ich 13 war. Da mAh man es nicht wenn man sich von 20 Jahre alten Traditionen verabschiedet und komische Sa heb einführt. Bah diese tipperei auf Smartphones klotzt mit h auch Anm. Unbewegt dwnbdrwxknwowd er w..

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

01.03.2014, 20:24:53 via Website

Und ich nehme alles immer sehr persönlich. Im Moment bin ich extrem sauer. Du hast mich einen Idioten genannt, was erwartest du

— geändert am 01.03.2014, 20:25:41

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

01.03.2014, 20:43:31 via Website

Ist halt du magst halt Kaugummi look und ständig unsinnige Neuerungen nur um nochmal Geld zu scheffeln und ich nicht. Wenn etwas funktioniert kann man es ruhig 100 Jahre benutzen und erhöht nur die Leistung der Hardware. Kitkat kommt hier nicht drauf . Alleine schon weil es mich jetzt immer an dich erinnern würde und mich auf daueragressionen halten würde jedes mal wenn ich es sehe.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

01.03.2014, 21:00:14 via Website

Jetzt reicht's aber. Natürlich schaut's so aus. Ein Update nach dem Komma ist ja keine neue Version sondern nur eine Nachbesserung der bestehenden. Was natürlich nichts daran ändert das diese Optik für Leute ist, die mit den teletubbis aufgewachsen sind.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.764

01.03.2014, 21:34:21 via App

Grinsekatze
Jetzt reicht's aber. Natürlich schaut's so aus. Ein Update nach dem Komma ist ja keine neue Version sondern nur eine Nachbesserung der bestehenden. Was natürlich nichts daran ändert das diese Optik für Leute ist, die mit den teletubbis aufgewachsen sind.
um mal back to the topic zu kommen: WhatsApp funktioniert in der ART-Runtime nicht... unter Calvin, der standardeinstellung, funktioniert es genau so wie 4.3, mal abgesehen davon das KitKat ein wenig schneller läuft

Mit freundlichen Grüßen, Kai


Huawei Mate S
Asus ZenPad S 8.0

der denker

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

01.03.2014, 21:36:59 via Website

Gibts so ne Art automatisches Update auf diese Version, wie... sagen wir... Windows Updates? In dem Fall warte ich einfach, bis einem das von selbst aufgespielt wird. Wenn nicht, bleibts so. ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

02.03.2014, 07:16:20 via Website

Ich habe das hier schon vor 500 Jahren auf beantwortet gestellt. Auch langsames Netz? :-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

02.03.2014, 08:18:42 via Website

Ich hab war Handhasser. Dies ist mein erstes.
Und du warst es der mit Kriegshandlungen angefangen hat. Mich zwischen den Zeilen einen unter Menschen nannte und geschossen hat. Arrogant. Frech wie rotz

Unglaubliches verhalten. So und jetzt kannst du deine Android ****** hier weiterleben... Ich werd hier keine Minute mehr verschwenden.

— geändert am 03.03.2014, 16:46:43 durch Moderator

Antworten

Empfohlene Artikel