Samsung Galaxy Tab 10.1 — Festplatte läuft voll = Tablet SAMSUNG Galaxy Note 10.1

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

26.02.2014, 15:50:05 via Website

Betreff meinem Tablet SAMSUNG Galaxy Note 10.1 GT-N8010 Android – Version 4.1.2 habe ich eine Frage
Vor 6 Wochen hatte meine Gerätespeicher (11,75 GB) eine Ladekapazität von 6,33 GB nun sind es 11,65 GB.
Wieso läuft der Speicher voll obwohl keine zusätzlichen Apps geladen wurden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.605

26.02.2014, 15:51:51 via Website

wie wäre es mit App-Daten ?

EDIT : Browser Cache braucht auch Platz usw.

— geändert am 26.02.2014, 15:53:29

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

26.02.2014, 15:57:28 via Website

Danke für die Antwort.
was meinst du mit APP Daten?
Wie lösche ich den Browser Cache?
LG Wolfgang

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.605

26.02.2014, 16:08:27 via Website

APP Daten können sein : Spielstände, oder die letzte(n) Berechnungen in der Taschenrechner App, oder die letzten angeschauten Fahrpläne in einer Fahrplan-App usw.

Browser Cache : meist in den Einstellungen des Browsers....

oder : unter Einstellungen / Apps / Reiter Heruntergeladene Apps / da die Browser App auswählen und Cache & App Daten löschen
Achtung : kann evtl Lesezeichen und gespeicherte Passwörte löschen !

EDIT : wenn ich es richtig verstanden habe, sind es ja nur ca 100 kB die "vollgelaufen" sind, oder?

— geändert am 26.02.2014, 16:09:05

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.765

26.02.2014, 16:09:14 via App

Entweder gehst du in die Anwendungen und machst das bei jeder einzeln, oder du holst dir eine App die das bei allen auf einmal macht z.B. Clean Master. Dieser löscht nur die Cache. Appdaten wie Spielstände und Passwörter bleiben dabei unberührt.

— geändert am 26.02.2014, 16:15:46

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

26.02.2014, 16:46:09 via Website

Danke für die Antwort.
habe alle Browser Cache gelöscht.
Es bleiben aber noch 119 MB auf der Festpatte übrig.
11,64 GB von 11,75 GB sind belegt.
LG Wolfgang

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.765

26.02.2014, 17:29:24 via App

Guck dir mal die App Daten deines Internetbrowsers an. Da kann sich bei häufiger Nutzung extrem viel ansammeln. Genau so ist es oft bei der Email App. Alle gelöschten Mails sind im Papierkorb, aber immer noch im Speicher. Bei der Email App musst du dich nach dem Löschen der Daten neu anmelden. und der Internetbrowser verliert die Lesezeichen. Aber wenn du dadurch Platz erhältst, macht das wohl nicht viel.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.605

26.02.2014, 18:01:03 via Website

Wolfgang Krebs
Danke für die Antwort.
habe alle Browser Cache gelöscht.
Es bleiben aber noch 119 MB auf der Festpatte übrig.
11,64 GB von 11,75 GB sind belegt.
LG Wolfgang

Ich muß noch mal nachfragen, weil ich Deine Zahlen nicht verstehe:
was heißt 119 MB bleiben übrig ? Ist das der (nur noch) vorhandene freie Speicher?
Womit ist der Rest belegt ? Musik? Filme?

Was hat sich seit der Löschaktion verändert?

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.765

26.02.2014, 18:11:25 via App

Mich machen Datenmengen von mehreren GB dann doch stutzig. Könnte es sein das du Bilder, Filme,Musik etc. intern und nicht extern ablegst?

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

26.02.2014, 21:22:52 via Website

.. ja es ist so, dass ich die Meldung bei meinem Tablet Galaxy Note 10.1 bekomme: Speicher fast voll.
Gerätespeicher 11,70 GB belegt, von 11.75 GB. die Zahlen stimmen.
SD Karte 3,86 GB belegt, von 29,71 GB.
Leider lässt das Tablet nicht zu, dass Apps auf die SD Karte geschoben werden. Bei meinem Smartphone Galaxy S2 ist das möglich.

Ich schaue im Task Manager bei Heruntergeladenen App alle Apps durch und find keine GB Apps.
Die fünf größten App sind SoundHound (41,26 MB); Spiegel Online (17,70 MB), ZDF (12,91 MB), DB Navigator (11,46 MB), App Center (11,29 MB) und dann Kalender (9,73 MB). Gelistet ist nach Größe. hier kann m.E. das Problem nicht liegen.

In den Eigenen Daten habe ich sf.flash.player.apk mit 4,6 GB gefunden. Hier liegt eine möglich Festplatten Blockade. Kann ich die Datei löschen?

Vielen Dank für eure Hilfe.
LG Wolfgang

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.765

26.02.2014, 22:14:34 via App

Ein Flashplayer in der Grössenordnung? Die Anwendung selbst hat normalerweise je nach Version 4,5 bis 13 MB. Die Bezeichnung sagt mir aber nichts. Die einzige App die mir zu SF einfällt und die einen Flashplayer benötigt ist "Schoener Fernsehen". Hast du die vielleicht drauf, oder nutzt das Programm im Netz?

Den Flashplayer deinstallieren würde ich nicht, für irgendwas wird er ja gebraucht. Geh mal in die Anwendungen und sieh nach wieviel Speicher von der Anwendung selbst und wieviel von den Daten stammen.

— geändert am 26.02.2014, 23:17:04

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

26.02.2014, 23:15:26 via App

Menü - Einstellungen - Optionen - Speicher
Und da auf den Punkt drauf drücken welcher dich stutzig macht....

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

27.02.2014, 08:15:24 via Website

Hallo,
Ich würde mir mal die APP diskusage installieren. Da siehst du graphisch wie sich dein Speicher verteilt.
Es kann sein dass du eine APP hast die z.b. Filme oder Musik cached. Z.b. play tube oder andere denn eine andere Erklärung dafür wie du soviel Speicher verbrauchst habe ich nicht!
Sofern es zu viele Daten sind kannst du dein tablet rooten um weiteren Speicher der SD zu verwenden. Hab ich auch schon hinter mir.
Gross, selcuk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

27.02.2014, 08:23:36 via Website

Oder du verwendest mal "SanDisc Data".
Da siehst du gleich, auf welchem Speicher sich was befindet. Und kannst auch gleich z. B. Filme, Bilder, Musik usw. auf die Speicherkarte od. auch
Cloudspeicher verschieben.
Ist alles sehr übersichtlich.

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

27.02.2014, 09:02:44 via Website

Die beste App zum überprüfen des Speichers ist DiskUsage



Auch wenn du Apps hast die im App Manager mit 4 MB angezeigt werden, kann es sein, dass diese noch 1 GB und mehr nachgeladen haben.
Dass siehst du aber in dieser app sehr schön aufgelistet.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

27.02.2014, 09:24:22 via Website

Ja, die App, die Stefan K. empfiehlt, sieht wirklich gut aus.
Ich hab sie gerade mal interessehalber runter geladen. Ist interessant,
was man da sehen kann
Dir könnte dir definitiv weiter helfen.

Und zum Verschieben weiß ich nicht, konnte ich in der kurzen Zeit nicht ausprobieren.
Mit SanDisc Data geht's aber ruck zuck, vielleicht kann
Stefan K. ja die App noch näher erläutern.

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

27.02.2014, 10:59:51 via Website

Verschieben geht nicht aber löschen.
Wichtig ist sich erst einen schnellen Überblick zu verschaffen. Dieses mache ich mit Diskusage. Mein Augenmerk richte ich ausschließlich auf grosse Daten Ansammlungen. Wenn ich nun weiss, ob es nun Spiele sind die halt Daten herunterladen um zu funktionieren, kann ich entscheiden ob sich ein Löschen lohnt, denn verschieben darfst du sie eh nicht (mit ROOT sieht das Ganze anders aus). Musik, Photos und Filme kannst du dann im Datei Manager verschieben. Hier nutze ich den ES Datei Explorer.

Also lass die Finger von Daten die du brauchst aber nicht verschoben werden dürfen. Dazu gehören alle Daten die zum funktionieren einer App benötigt werden. Temponary files, cache und Apps die nicht gebraucht werden können natürlich gelöscht werden. Habe nun keine Angst, dass du Systemapps oder ähnliches löscht. Das geht auch nur mit Root.

— geändert am 27.02.2014, 11:02:31

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

27.02.2014, 11:35:12 via Website

Alles klar, danke!

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

05.03.2014, 15:57:24 via Website

Danke an Stefan, selcuk und Dieter.
Mit euren Hinweisen habe ich mit der App DiskUsage den "Speicherplatzdieb" entdeckt.
Es ist der Ordner DCIM/.thumbnails . Hier habe ich schon 3GB löschen können.
Im Gerätespeicher sind jetzt nur noch 9,8GB von 11.75 GB belegt.
Im Ordner DCIM/.thumbnails sind aber immer noch 4GB enthalten.
Das Löschen im Tablet Galaxy Note 10.1 mach aber Probleme.
Die Laufzeiten bis DiskUsage fertig ist dauert bis zu 24 Std. und dann stürzt es leider schnell wieder ab.

Aber erst mal Dank für den Tipp mit DiskUsage!!!

Gruß Wolfgang

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

05.03.2014, 16:43:43 via Website

Dann gehe doch über den Datei Manger rein und im Verzeichnis für deine Interne SD Karte ist auch DCIM. In der App öffnest du die Einstellungen und wählst Ausgeblendete Dateien anzeigen und schon siehst du den Ordner Thumbnails. Diesen kannst du komplett löschen der wird wieder automatisch neu angelegt. Fertig (hoffe ich)

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten

Empfohlene Artikel