Probleme mit dem Kitkat Update (Samsung Galaxy Note 3)

  • Antworten:38
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

24.02.2014, 23:55:41 via App

Abend alle zusammen,

ich habe heute mein Note geupdated und einige Apps funktionieren nicht richtig auch nach dem zweiten direkt darauffolgenden Update nicht. S Note stürzt dauernd ab, ActionMemo lässt sich überhaupt nicht öffnen und außerdem kommt auf einmal die Musik aus Lautsprecher und Headset gleichzeitig....

Zudem lädt/sendet mein Note konstant Daten und die Internet Verbindung ist sehr langsam.

Bin ich der einzige mit solchen Problem?

Frage mich, wann es ein neues Update gibt, dass die Fehler behebt. Ich werde mich jedoch beschweren...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 157

25.02.2014, 00:49:04 via App

Was für ein 2. Update meinst du? Weder über Kies noch ota wird mir ein weiteres update angeboten. Habe nur das große auf 4.4.2 bekommen.

lg. astrid

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

25.02.2014, 10:54:46 via App

Nein, ich habe ein Vodafone-Gerät. Trotzdem läuft bei meinem Handy konstant ein Upstream, was mich ein wenig wundert und durch diesen extremen Upstream kann ich kaum das Internet benutzen? Wie kann ein so zum Downstream unverhältnismäßiger Upstream geschehen? Wenn man ausgespäht wird? :o

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

25.02.2014, 10:56:29 via App

Ich habe zunächst ein großes bekommen, allerdings funktionierte bei dem nicht einmal die Tastatur. Deswegen kam noch ein Update zur "Verbesserung der Stabilität" was allerdings auch nicht alles richtig gestellt hat... ActionMemo z.B. und auch S Note crashen nach wie vor

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.226

25.02.2014, 12:59:46 via App

Warum sollte er die SIM entfernen? Auch die ext sd Karte kann er drin lassen, solange er die nich mit formatiert.

EDIT



Grad kam das update auf meinem Base Gerät.
Läuft alles wunderbar und keine Hänger. Das 2. Update das vorhin angesprochen wurde, war das Stabilitätsupdate.

— geändert am 25.02.2014, 14:35:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

25.02.2014, 23:40:37 via App

Habe seit heute auch Kitkat auf meinem Note 3 ohne Branding. Wie erwartet haben der Total Commander und QuickPic Probleme mit der externen SD-Karte. Es lassen sich keine Verzeichnisse auf diesee erstellen.
Kann mir einer sagen, welcher Dateimanager das kann?
Vielen Dank im voraus.

— geändert am 25.02.2014, 23:41:08

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.226

25.02.2014, 23:45:17 via App



Es Datei Explorer kann auch nich auf die ext sd zugreifen... Angeblich ungültiger Datei Pfad.

Bilder, Musik, Filme, etc die auf der ext sd sind kann ich aber, aus QuickTime, ohne Probleme aufrufen bzw abspielen.

— geändert am 25.02.2014, 23:59:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

26.02.2014, 00:16:34 via App

Ben Linus


Es Datei Explorer kann auch nich auf die ext sd zugreifen... Angeblich ungültiger Datei Pfad.

Bilder, Musik, Filme, etc die auf der ext sd sind kann ich aber, aus QuickTime, ohne Probleme aufrufen bzw abspielen.
Du hast ja sehr interessante Bilder.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

26.02.2014, 11:07:55 via Website

Hatte auch Probleme mit der Ubdate. Andoid siehe mein treath unter kann dateien nicht mehr kopieren oder verschieben. Android löscht da im System ein Eintrag

nachdem ich nun auch die fehlermeldung von mein Internetkonto bekommen habe, das eine synkronisierung deaktiviert ist und meine neuen E-Mails nicht mehr angezeigt werden, habe ich grade vor 2 Stunden auf Systemwiederherstellung gedrückt und siehe da alles geht wieder, kann wieder auf SD-Karte kopieren und verschieben, doch das Kit Kat ist drauf geblieben. Fragt sich natürlich wie lange das hält?

Manuel

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

01.03.2014, 17:20:12 via App

Also ich habe mich bei Samsung gemeldet und die meinten, das Problem sei ihnen unbekannt. Ich solle mein System neu aufsetzen. Das habe ich gemacht und komischerweise geht es nun wieder. Was ist eigentlich so besonders an KitKat?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 139

01.03.2014, 19:52:26 via App

Hey Leute,

seit dem Update auf 4.4.2 Kit kat auf meinem Note, kann ich keine Sprachen mehr wechseln. ich hatte 3 zur Auswahl, zuerst mit swipe am Leerzeichen, dann mit Weltkugel neben dem Leerzeichen, nach den Update geht nichts mehr von beiden...

Ist das bei euch auch so? Wie bekomme ich die alten Einstellungen zurück?

Danke und lG!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 139

01.03.2014, 21:33:07 via App

Thomas S.
also bei der Samsung tastatur gibt es links von der Leertaste die möglichkeit durch langes drücken in die Einstellungen zu kommen. dort kann man dann auch die Eingabesprache wählen.

Hoffe dir weiter geholfen zu haben

Deutsch ist vor installiert. den rest muss man sich erst installieren, wenn ich das jetzt auf die schnelle richtig gesehen habe
Das weiß ich natürlich, allerdings habe ich das Icon nicht mehr, auch wenn ich mehrere Sprachen einstelle...

— geändert am 01.03.2014, 21:36:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 36

01.03.2014, 21:50:31 via Website

Hedi Allouche
Nein, ich habe ein Vodafone-Gerät. Trotzdem läuft bei meinem Handy konstant ein Upstream, was mich ein wenig wundert und durch diesen extremen Upstream kann ich kaum das Internet benutzen? Wie kann ein so zum Downstream unverhältnismäßiger Upstream geschehen? Wenn man ausgespäht wird? :o

Hi, ich habe es nach dem 4.4.2 Update auch bemerkt.
Der Pfeil nach oben beim Wi-Fi Symbol wollte nicht aufhören zu "leuchten".
Unter Anwendungsmanager habe ich mal alle Apps manuell gestoppt und es war fort. Leider habe ich nicht genau darauf geachtet aber eine App ab Startbuchstabe R war es im Endeffekt bei mir.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

04.03.2014, 11:09:29 via Website

Hallo liebe Leute,
möchte als aller erstes mal los werden das ich es toll finde dieses Forum gefunden zu haben. Ihr alle versucht Euch gegenseitig zu Helfen. Das ist hier selbstverständlich. Bei offiziellen Stellen wie der Telekom und/oder Samsung sieht das leider nicht so toll aus mit der Hilfe.
Aber nun zum eigentlichen....
Ich besitze ein Galaxy Note3 mit Telekom Branding. Bis zum Upgrade auf KitKat war auch alles in Ordnung. Aber dann....
In diesem Forum werden viele Verschiedene Probleme mit KitKat und dem Note3 genannt. Ich habe sie ALLE!
Hier eine Auflistung:
Wlan Empfang meist nicht vorhanden. (obwohl ich 3 Meter neben dem Router sitze) Erst nach deaktivieren/aktivieren im Note3 habe ich wieder Empfang. Nur nicht sehr lange. Meistens nur maximal 10 Minuten dann bricht es ab.
Der Empfang allgemein ist schlechter geworden. Wo ich sonst einwandfrei telefonieren konnte muss ich jetzt umher laufen und "einen Balken" suchen.
Nach dem telefonieren kommt das Display nicht wieder. Zum Beenden muss ich erst den Home Button drücken. Und nein! Es liegt nicht an den Einstellungen. Die sind korrekt.
Jetzt kommen wir zum Akku: nach dem Updat bemerkte ich schnell das der Akku ratzfatz leer ging. Ich habe dann die Einstellungen überprüft. Alles OK. Auch habe ich dann den Energie Sparmodus aktiviert. Der Akku leerte sich weiterhin sehr schnell. Wir reden hier von maximal 6 Stunden mit ca. 10 Minuten Gesprächszeit und keinem online gehen. Kein WhatsApp, kein Facebook, kein googeln.
Ich sprach mit ca. 5 verschiedenen Telekom Techniker. Alle waren Ratlos. Einer hat mir immerhin gesagt das es es noch einige andere Note3 Besitzer gab die ähnliche Probleme hätten. Er riet mir zu einem Hard Reset. Ohne große Erfolgsaussichten!
Den habe ich auch gemacht. und siehe da! Der Akku war 4 Tage lang nicht an der Ladestation und hatte immer noch 20 %. Jippie!!. Nur die Sache mit dem Empfang und des Wlan's blieben bestehen. Ich hatte mich aber zu Früh gefreut. Nach dem erstmaligen laden traten die Akku Probleme wieder auf. ???
Geht die Leistung so schnell runter weil das Gerät ständig das Wlan und das Telekom Netz sucht?
Wenn ich mir den Akku Verbrauch ansehe läßt sich klar erkennen das daß Android Betriebssystem ca. 40 % der Leistung verbraucht. All die Google Dienste ca. 30 % und Achtung jetzt Kommt's : telefonieren nur 3 %.
Ich habe im Moment auf dem Note3 nur KitKat mit seinem Telekom Branding und allen Googeldiensten. Sonst nichts.
Wenn ich nicht die Garantie verlieren würde hätte ich mir längst einen Root aufgespielt. Anderst kann man all diese Google Dienste, Samsung Hub und Telekom Branding ja wohl nicht los werden. Oder?

— geändert am 04.03.2014, 11:10:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 36

04.03.2014, 14:21:18 via App

Hi, ich habe Kitkat seit knapp einer Woche und bisher konnte ich keine Verbesserung "für meine Anwendungs zwecke" feststellen. Einzig das Ordnererstellen auf ext. SD was nicht mehr funktioniert stört mich. Alles andere ist für mich gleich geblieben.
Warum also kein Downgrade? Back to the roots... wo alles noch funktioniert hat ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

04.03.2014, 20:42:50 via Website

Ich hab heut quickpic und ES Datei mit einem update versehen und schwups geht es mit den beiden auch wieder mit dem Zugriff auf die ext sd

Hallo,
welche Version vom ES hast Du denn jetzt drauf?

Danke Kai

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

04.03.2014, 21:36:00 via Website

Michel
Hallo liebe Leute,
möchte als aller erstes mal los werden das ich es toll finde dieses Forum gefunden zu haben. Ihr alle versucht Euch gegenseitig zu Helfen. Das ist hier selbstverständlich. Bei offiziellen Stellen wie der Telekom und/oder Samsung sieht das leider nicht so toll aus mit der Hilfe.
Aber nun zum eigentlichen....
Ich besitze ein Galaxy Note3 mit Telekom Branding. Bis zum Upgrade auf KitKat war auch alles in Ordnung. Aber dann....
In diesem Forum werden viele Verschiedene Probleme mit KitKat und dem Note3 genannt. Ich habe sie ALLE!
Hier eine Auflistung:
Wlan Empfang meist nicht vorhanden. (obwohl ich 3 Meter neben dem Router sitze) Erst nach deaktivieren/aktivieren im Note3 habe ich wieder Empfang. Nur nicht sehr lange. Meistens nur maximal 10 Minuten dann bricht es ab.
Der Empfang allgemein ist schlechter geworden. Wo ich sonst einwandfrei telefonieren konnte muss ich jetzt umher laufen und "einen Balken" suchen.
Nach dem telefonieren kommt das Display nicht wieder. Zum Beenden muss ich erst den Home Button drücken. Und nein! Es liegt nicht an den Einstellungen. Die sind korrekt.
Jetzt kommen wir zum Akku: nach dem Updat bemerkte ich schnell das der Akku ratzfatz leer ging. Ich habe dann die Einstellungen überprüft. Alles OK. Auch habe ich dann den Energie Sparmodus aktiviert. Der Akku leerte sich weiterhin sehr schnell. Wir reden hier von maximal 6 Stunden mit ca. 10 Minuten Gesprächszeit und keinem online gehen. Kein WhatsApp, kein Facebook, kein googeln.
Ich sprach mit ca. 5 verschiedenen Telekom Techniker. Alle waren Ratlos. Einer hat mir immerhin gesagt das es es noch einige andere Note3 Besitzer gab die ähnliche Probleme hätten. Er riet mir zu einem Hard Reset. Ohne große Erfolgsaussichten!
Den habe ich auch gemacht. und siehe da! Der Akku war 4 Tage lang nicht an der Ladestation und hatte immer noch 20 %. Jippie!!. Nur die Sache mit dem Empfang und des Wlan's blieben bestehen. Ich hatte mich aber zu Früh gefreut. Nach dem erstmaligen laden traten die Akku Probleme wieder auf. ???
Geht die Leistung so schnell runter weil das Gerät ständig das Wlan und das Telekom Netz sucht?
Wenn ich mir den Akku Verbrauch ansehe läßt sich klar erkennen das daß Android Betriebssystem ca. 40 % der Leistung verbraucht. All die Google Dienste ca. 30 % und Achtung jetzt Kommt's : telefonieren nur 3 %.
Ich habe im Moment auf dem Note3 nur KitKat mit seinem Telekom Branding und allen Googeldiensten. Sonst nichts.
Wenn ich nicht die Garantie verlieren würde hätte ich mir längst einen Root aufgespielt. Anderst kann man all diese Google Dienste, Samsung Hub und Telekom Branding ja wohl nicht los werden. Oder?

Moin Moin
Ich weiss nicht ob du LTE hast,das war bei mir der erste Punkt den ich abgeschaltet habe wenn das Note immer das LTE Netz sucht obwohl ich keines habe, verbraucht Unmengen an Akku.
Das Problem mit dem WLAN hatte ich auch mit dem 2,4 GHz Netz, ich bin auf das 5 GHz Netz gewechselt und habe keine Probleme mehr, ist ein Versuch wert.
Gruss

Antworten

Empfohlene Artikel