Rooten empfehlenswert ?

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

22.02.2014, 07:16:00 via Website

Hallo,

ich habe ein S4 ohne branding, und überlege mir trotzdem das Smartphone zu rooten, jedoch bin ich mir nicht sicher. Der einzige Grund für mich zum rooten wäre zB die CyanogenMod, mit dem man sehr viel Energie sparen kann. Aber auch solche Sachen wie flash, ad block etc.

Im Grunde frage ich mich ob es für mich sinnvoll wäre zu rooten oder nicht. Und noch ein großer Pluspunkt beim rooten ist, dass man wirklich fast alles in die SD Karte verschieben kann, aber so etwas ähnliches gibt es ja auch auf Android mittlerweile.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

22.02.2014, 07:30:15 via App

Wenn du schon Zweifel hast ob du es überhaupt brauchst, dann lass es. ;-)

Erwin W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

22.02.2014, 07:36:56 via Website

darkly
Wenn du schon Zweifel hast ob du es überhaupt brauchst, dann lass es. ;-)

Mein einziger "Wunsch" in dem Sinne wäre ja nur gewesen, das Smartphone stabiler zu machen, mit weniger Energieverbrauch etc. Ich habe ja noch einen Xperia S und der ist schon gerootet. Beim CyanogenMod gibt es da eine Option, in dem man das Bild anscheinen komplett schwarz machen kann. Kann man das auch irgendwie anders ?. Das S4 habe ich seit ein paar Tagen, trotzdem konnte ich feststellen dass der Energieverbrauch doch enorm ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

22.02.2014, 08:33:14 via App

Mit CM kann man "sehr viel Energie sparen"? Woher stammt denn diese Weisheit :grin:

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

22.02.2014, 08:36:52 via Website

Klaus T.
Mit CM kann man "sehr viel Energie sparen"? Woher stammt denn diese Weisheit :grin:

Aus Youtube ^^. Also dass man den Bildschirm komplett Schwarz umschalten kann etc. das soll bei Amoled reichlich an Energie sparen.

— geändert am 22.02.2014, 08:38:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 340

22.02.2014, 10:02:09 via App

Ich hab mein Samsung S3 vor ein paar Wochen gerootet und habe es bis heute nicht bereut. Wer vom Rooten nicht so viel versteht muss halt mehr aufpassen, dass man sein Handy nicht zerstört.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.456

22.02.2014, 10:17:28 via Website

Und vorher in die Materie richtig einlesen!!
ich sehen schon den nächsten Thread: Hiiiiilfe :grin:

p.s. schau hier mal ins Wiki

— geändert am 22.02.2014, 10:18:11

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

22.02.2014, 10:19:00 via App

Wenn man hier im Forum lesen kann wie viele D**** es mit dem rooten nicht hinbekommen und die hinterher richtig Probleme haben, dann ist das rooten eines Smartphones wirklich sehr zu empfehlen. Mein Tipp: lass es einfach sein und greife lieber auf Alternativen im Play Store zurück!!!

---

Edit by Mod Klaus: Kraftausdruck entfernt

— geändert am 22.02.2014, 12:41:15 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

22.02.2014, 10:21:04 via Website

Ne, mit rooten und allg. Android / Unix kenne ich mich gut aus eigentlich ^^. Da es mein erstes brandigfreies Telefon ist, wollte ich eben eine Entscheidungshilfe. Entweder jungfräulich lassen oder rooten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.456

22.02.2014, 10:22:49 via Website

Cin Taner
Ne, mit rooten und allg. Android / Unix kenne ich mich gut aus eigentlich ^^. Da es mein erstes brandigfreies Telefon ist, wollte ich eben eine Entscheidungshilfe. Entweder jungfräulich lassen oder rooten.
eigentlich :blink:
Die Entscheidung liegt letztendlich bei dir!

— geändert am 22.02.2014, 10:23:28

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

22.02.2014, 10:27:24 via Website

Hm? verstehe jetzt nicht wieso du das "eigentlich" unterstrichen hast

Jap, und ich denke ich werde es erst einmal so dabei belassen, bis ich etwas finde was mehr Features bietet und wo ich entsprechende Rechte brauche. Arbeiten kann ich in so Fern immer noch mit meinem Tablet, da ist root drauf ^^

— geändert am 22.02.2014, 10:27:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.456

22.02.2014, 10:33:29 via Website

Cin Taner
Hm? verstehe jetzt nicht wieso du das "eigentlich" unterstrichen hast
kennst Du dich gut aus oder nicht?? ja oder Nein

— geändert am 22.02.2014, 10:33:50

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

22.02.2014, 10:34:36 via App

Hallo!

Ich verstehe nicht ganz, was jetzt der Unterschied ist, ob man ein Device mit oder ohne Branding rootet? Gerade im Samsung Bereich ist es doch ein "Kinderspiel" das Branding durch eine andere Stock Rom zu entfernen bzw. eine FW mit Branding zu flashen und bei Custom Rom's is es doch komplett egal, ob man davor ein Branding hatte oder nicht.

Ich würde dir aber auch, wie meine Vorredner, empfehlen, zuerst mal überlegen ob du das wirklich brauchst und wenn ja, dich dann gründlich einzulesen.

Gute Lektüre findest du ua auch in meiner Signatur.

Edit: Ich habe deinen Thread mal eine Etage tiefer in den Root Bereich des S4 verschoben.

— geändert am 22.02.2014, 10:39:31

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Cin Taner

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

22.02.2014, 10:42:39 via Website

Erwin W.
Cin Taner
Hm? verstehe jetzt nicht wieso du das "eigentlich" unterstrichen hast
kennst Du dich gut aus oder nicht?? ja oder Nein

Ahso, hat wohl zu einem Missverständnis geführt, sorry!. Ja, ich habe gute Erfahrung mit Android :).

@Klaus

Ich schätze ich werde es erst einmal dabei belassen. Rooten kann man ja noch immer^^

Ps: Ich vermisse so einige Custom Roms für S4 aber da kommen sicherlich noch ein paar.

— geändert am 22.02.2014, 10:44:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.456

22.02.2014, 10:45:56 via Website

schon bei den XDA geschaut?

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

22.02.2014, 10:54:06 via Website

Erwin W.
schon bei den XDA geschaut?

Jap, leider gibt es kein Miui für den S4. Eine Version habe ich zwar gefunden, aber die ist anscheinend noch alpha oder beta, und das ist mir zu unsicher. Sehr tolles und kompaktes System, hat mich früher schon beeindruckt :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 340

22.02.2014, 15:23:04 via App

Ich habe auch nur deswegen gerootet und geflasht, weil es fürs S3 den CyanogenMod Installer gab. Und der ist eigentlich "Idiotensicher" 😁

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

22.02.2014, 15:46:29 via Website

Cin Taner
Der einzige Grund für mich zum rooten wäre zB die CyanogenMod

Du schreibst, Du kennst Dich gut aus. Aber Rooten ist nicht notwendig, um eine Custom ROM zu installieren. Custom ROMs sind allerdings (fast?) alle gerootet.

Cin Taner
mit dem man sehr viel Energie sparen kann.

Du kannst natürlich den Energieverbrauch durch Untertakten, andere Energieregeln verringern. Aber Du kannst damit Dein Smartphone auch instabil machen. Ich setze eher auf die App-Auswahl und deren Konfiguration. Ich brauche keine Facebook-App, die sich laufend meldet, wenn jemand meint, sich mitteilen muss. Ich nutze den Browser, wenn ich mal reinschauen will. Das gleiche gilt für Aktienkurse, eBay-Auktionen, Wetterberichte, Nachrichten. Meine Musik muss nicht im Hintergrund vervollständigt werden. Durch individuelle Konfiguration lässt sich der Verbrauch sehr reduzieren.

Ich brauche nicht für jeden E-Mail-Account die App des Hosters. Ich richte das in einer App ein und überlege, ob ich wirklich jedes Postfach alle 15 Minuten abfragen muss. Wobei grundsätzlich Push am besten wäre. Ich muss meinen Standort nicht laufend tracken und wohlmöglich irgendwo einchecken. Ich brauche nicht die News-App der Zeitungen, sondern habe einen News-Aggregator mit genau den Feeds, die ich haben möchte.

Cin Taner
Aber auch solche Sachen wie flash, ad block etc.

Flash funktioniert auch ohne Root. Die grundsätzlichen Probleme unter Android damit sollten aber bekannt sein.

AdBlock ist für mich das Hauptargument. Sorry, Entwickler, aber ich kaufe nach einer gewissen Testphase in der Regel auch Eure Apps.

Cin Taner
Und noch ein großer Pluspunkt beim rooten ist, dass man wirklich fast alles in die SD Karte verschieben kann, aber so etwas ähnliches gibt es ja auch auf Android mittlerweile.

Ich finde das mittlerweile gar nicht mehr so sinnvoll. Bei Apps kann man in der Regel einstellen, wo sie Daten abspeichern sollen. Zum Beispiel Fotos der Kamera-App oder Downloads. Gerade Smartphones wie das S4 haben doch genügend Speicher, so dass mir die potenziellen Probleme bei Tausch oder Defekt der SD-Karte das Verschieben nicht sinnvoll erscheinen lassen.

Ich könnte es bei Spielen verstehen. Allerdings bin ich überhaupt kein Gamer und finde dauerhaftes Spielen am Smartphone auch nicht so prickelnd. Aber das könntest Du anders sehen.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

22.02.2014, 16:14:07 via Website

Aries Stenz

Du schreibst, Du kennst Dich gut aus. Aber Rooten ist nicht notwendig, um eine Custom ROM zu installieren. Custom ROMs sind allerdings (fast?) alle gerootet.

Bevor ich grundsätzlich ein rom aufspiele, nehme ich mir ein komplettes Backup. Ich nutze dafür Titanium und dafür braucht man root Rechte. Man braucht sie zwar nicht, aber man sollte sie haben. Sicher ist sicher ^^. Leider hatte ich schon viel zu schlechte Erfahrungen damit machen müssen, und aus Fehlern lernt man.:grin:

Ansonsten stimme ich dir zu. Auch kann man viele System apps deinstallieren die man nicht braucht, wofür man allerdings auch root Rechte haben muss. Das wiederum würde auch die Energie sparen. Facebook nutze ich übrigens auch nicht. Flash funktioniert auch ohne root stimmt, hatte ich total vergessen.

Wegen der SD Sache, ich würde da wahrscheinlich auch nur die etwas größeren apps rein tun. Spielen tu ich gerne, allerdings auch nur etwas was einem die Zeit raubt, wenn man unterwegs ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.400

22.02.2014, 18:08:55 via App

Cin Taner
Aries Stenz

Du schreibst, Du kennst Dich gut aus. Aber Rooten ist nicht notwendig, um eine Custom ROM zu installieren. Custom ROMs sind allerdings (fast?) alle gerootet.

Bevor ich grundsätzlich ein rom aufspiele, nehme ich mir ein komplettes Backup. Ich nutze dafür Titanium und dafür braucht man root Rechte. Man braucht sie zwar nicht, aber man sollte sie haben. Sicher ist sicher ^^. Leider hatte ich schon viel zu schlechte Erfahrungen damit machen müssen, und aus Fehlern lernt man.:grin:

Ansonsten stimme ich dir zu. Auch kann man viele System apps deinstallieren die man nicht braucht, wofür man allerdings auch root Rechte haben muss. Das wiederum würde auch die Energie sparen. Facebook nutze ich übrigens auch nicht. Flash funktioniert auch ohne root stimmt, hatte ich total vergessen.

Wegen der SD Sache, ich würde da wahrscheinlich auch nur die etwas größeren apps rein tun. Spielen tu ich gerne, allerdings auch nur etwas was einem die Zeit raubt, wenn man unterwegs ist.
Seit wann braucht TB keine Root Rechte mehr

Servus/Apfel?Nicht Freiwillig\

Antworten

Empfohlene Artikel