Sony Xperia Z Ultra — "Einen wiederholen": Problemfall Walkman-App

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 10

19.02.2014, 21:41:15 via Website

Hallo Community,

bin nun auch von Apple auf Sony umgestiegen und in Sachen Hardware sehr zufrieden damit!

Wie der Titel schon vermuten lässt, habe ich jedoch ein Problem mit der Walkman-App: Wenn ich die Wiederholenschleife einschalte und der jeweilige Track erstmalig ganz abgespielt wurde, startet er nicht wie gewünscht von neuem, sondern ich kann sehen, dass die App das Lied ununterbrochen erneut zu starten versucht und sofort wieder pausiert. Mit Musik ist dann leider nix mehr...

Die Software müsste auf dem neuesten Stand sein // ich verwende das SBH52 Handset.

Habe schon die SuFu bemüht - ohne Erfolg... Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank im Voraus!!

— geändert am 20.02.2014, 14:46:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

25.02.2014, 10:07:37 via Website

Hallo

das kann ich so nicht bestätigen.
Ich habe es gerade ein paar empirische Tests durchgeführt B) und ein paar Szenarien durchgespielt.
Wenn ich auf "alle wiederholen" gehe, kommt der nächste Titel in der Playlist und am Ende der Playlist fängt der erste Titel an, so keine Zufallswiedergabe gewählt ist.
Wenn ich auf "Einen wiederholen" gehe, spielt er den gleichen Titel direkt ohne Unterbrechung wieder und wieder.
Ich hab auch mal einen Playlist mit nur einem Titel erstellt.
Dabei haben "einen wiederholen" und "alle wiederholen" beide die gleiche Funktion. Der Titel wird einwandfrei wiederholt.
Hast Du denn die letzte Version der Walkman App (8.1.A.0.3)?
Ich gehe mal davon aus, ich brauche nicht zu fragen. ob Du es mit mehreren Titeln und Formaten versucht hast?!? B)
Bei einem ZU Nutzer setzte ich diese Transferleistung mal voraus, auch wenn er zuvor Appel-Nutzer war :grin:

Gruß an den Frischling :P

alecs

— geändert am 25.02.2014, 10:09:10

"Wichtige Menschen werden angerufen, die lesen keine E-Mails"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

25.02.2014, 21:56:30 via Website

Hallo alecs, hallo @ll

vielen Dank für Deine Antwort!

Wenn ich die vorinstallierte Musik (etwa 'Leavin' // mp3-Format) mit "Einen wiederholen" abspiele, "buggt" der Player ausnahmslos in der oben beschriebenen Weise. Nachdem ich das selbe Lied mit eingeschaltetem "Einen wiederholen" nun manuell nochmal gestartet habe, kann ich sehen, dass es läuft; allerdings wird die Musik nicht hörbar wiedergegeben. Genauso ist es auch beim nächsten Track. Das "Klicken" der übrigen Tasten hört man hingegen. Nachdem ich nun ein paar Tracks geskippt habe, kann ich zumindest die Musik wieder hören...

Ich vermag Dir nicht genau zu sagen, welche Version der App ich installiert habe, da ich unter 'Einstellungen' keine Versionsinfo einsehen kann. Allerdings sind laut Update-Center alle Anwendungen auf dem neuesten Stand...

Leider ist das oben erwähnten Softwareproblem nicht das einzige...

Mein Hauptproblem - aufgrund dessen ich mittlerweile von meinem Widerspruchs- / Rückgaberecht Gebrauch zu machen gedenke - ist, dass der Wecker auch nicht richtig funktioniert. Obwohl ich einen Weckton eingestellt habe, erfolgt zur eingestellten Uhrzeit nur ein Vibrieren. Wenn ich die Vibrierfunktion ausstelle, dann sehe ich zwar, dass das "Wecken-Program" (mit Snooze etc) läuft, aber es erklingt eben kein Ton. Dass das gar nicht klargeht versteht sich von selbst.

Genau so wenig erklingt ein Geräusch, wenn der Timer endet.

Aber das ist noch nicht das Ende der Mängelliste....

Die Bedienung der Walkman- oder Audible-App ist über das zusätzlich erworbene Sony Handset (SBH52 ) im Grunde kaum praktikabel: ich kann die Tracks regelmäßig nicht richtig starten, obwohl sie mir angezeigt werden. Starte ich einen Titel, so kann ich bei Audible sehen, dass dieser klanglos mit doppelter Geschwindigkeit abläuft. Starte ich ein Lied, höre ich schlichtweg keinen Sound, kann auf dem ZU aber sehen, dass es abgespielt wird.

Wenn ich Youtube Videos in HD starte, dann laufen sie z.T. mit doppelter Geschwindigkeit und ohne Sound ab.

Wenn ich die Deutschlandfunk-App starte, dann sehe ich z.T. zwar den "Newsfeed", höre aber nichts. Erst nachdem ich dann ein Lied mit der Walkmann-App laut abgespielt habe und die DLF-App erneut öffne, wird auch Klang wiedergegeben.

Dass die zusätzlich gekaufte Dockingstation auch kaum zu gebrauchen ist (lädt nur wenn man das ZU ganz vorsichtig in die "richtige Position" legt) , steht auf einem anderen Blatt geschrieben...

Unterm Strich bin ich ziemlich ernüchtert. Ich würde mich nicht als technisch unbegabt beschreiben und ehrlich gesagt hatte ich ursprünglich auch nicht vor, mich erst durch Lektüre der einschlägigen Foren in die Lage zu versetzen, dieses fehlerhaft funktionierende Gerät in alltagtauglicher Weise zu verwenden B)

Habt ihr ähnliche Probleme oder geht es nur mir so? Über Antworten würde ich mich sehr freuen, weil ich das ZU wohl zurückgeben werde und mir nun überlege ob ich es einfach austausche (Montagsgerät?) oder komplett wechseln soll...

Das war das Schöne bei Apple: es hat einfach funktioniert! :grin:

Schöne Grüße aus dem Norden :D

— geändert am 25.02.2014, 22:15:37

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

25.02.2014, 22:09:01 via Website

Hi, Nordlicht

Ferndiagnosen sind immer so eine Sache, und in Deinem Falle kommen in der Tat einige ärgerliche No Go´s zusammen. Mein erster Verdacht wäre ein Wackler im Audiochip oder ggf. sogar ein Defekt desselben.

Sofern Du Update technisch gesehen überall auf dem Laufen bist, schließe ich einen OS Bug eigentlich aus.

Erste (wenn auch unbeliebte) Maßnahme: Hardware-Reset schon gemacht?
Ansonsten: umgehender Umtausch, das Problem habe ich in der Form noch nie gehört, und ich habe es auch nicht.

Da hamwer schon nen weiteren netten Ultraianer bei uns, den werden wir doch nicht so schnell wieder ziehen lassen.
Bin daher für die berühmte 2. Chance und empfehle 1. HW- Reset. Geht das auch nicht, Umtausch. Keine Frage.

Verena

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

mba3000

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

25.02.2014, 22:17:31 via Website

Hey Verena,

danke Dir für die Tipps - ich werde es gleich mal versuchen!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

25.02.2014, 22:31:33 via Website

Au ja. Ich bin neugierig und drücke Dir wie irre die Daumen.
Bin gespannt, ob der HWR evtl. was bringt. Ansonsten: spurtefix zum Dealer und Umtausch, da sollte es absolut keine Probleme geben.

Verena

— geändert am 25.02.2014, 22:31:49

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

25.02.2014, 22:57:29 via Website

Verena,

Danke, Danke, Danke!

Folgendes funktioniert nach dem HWR nun einwandfrei:

"Einen wiederholen": Check!
Weckerton: Check!
Countdown-Ton: Check!
Bedienung Walkman über Handset: Check!
Youtube-Videos mit Sound in normaler Geschwindigkeit: Check!

Um es in den Worten von Friedrich Liechtenstein zu sagen: Supergeil!

Schönen Abend <3

Verena

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

25.02.2014, 23:10:05 via Website

´Sch bin gerührt wie Appelmus. Ich freue mich ehrlich, dass Dein Problem gelöst wurde. Vermutlich hat sich innerhalb eines Updates irgendwas verschluckt | aufgehangen bzw. wurde vom System nicht sauber eingebunden.

Genieße verdient Dein ZU, viel Spaß damit.

Alles Liebe, Verena

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

26.02.2014, 09:43:09 via Website

Das ist schön zu hören.

Was ist mit dem Problem mit der Docking Station?
Ich habe zwei Sony DK30 und keine Probleme bis dato gehabt.
Insbesondere der auf meinem Glas-Schreibtisch klebt wie Hubatz und Vorsicht scheint allgemein bei dem Teil nicht von Nöten. Einfach einsetzten kurz hin und her schieben bis es klackt und gut ist.
Der auf meinem Nachtisch (gewachstes Holz) machte mich, als morgendlichen Grobmotoriker und Morgenmuffel, zunächst etwas pisselig, Die Docking Station hat (ich noch im halb wachen oder eher dreiviertel schlafenden Zustand), da sich das ZU nicht einfach löste, mit dem anhängigen Ladekabel einige male den halben Tisch abgeräumt. Mittlerweile klebt die DK30 auf einem Granitsockel eines ausgedienten Pokals und steht ebenfalls bombenfest. Daher haut's das Handy beim nächtlichen "Uhrzeit ertasten" auch nicht jedes mal um, wenn man daneben tappt

"Wichtige Menschen werden angerufen, die lesen keine E-Mails"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

26.02.2014, 23:01:40 via Website

Hey Alecs,

wegen der Docking Station möchte ich kein Fass aufmachen, schließlich handelt es sich dabei auch nicht um ein Originalteil von Sony. Gekauft habe ich dieses zumindest äußerlich baugleiche Gerät (iProtect Magnet Dockingstation), weil es bei den Amazon-Bewertungen im Schnitt 4 Sterne aus etwa 70 Bewertungen erhielt und damit besser als das Original abschnitt...

Grüße!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.02.2014, 00:49:54 via Website

Hi, Nordie -

ohne ein Urteil zu fällen: Amazon Rezensionen sind sehr hilfreich. Ich lese sie immer und gebe bei gekauften Produkten i. d. R. auch selbst eine ab. Hilfreich finde ich sie immer, zumal ich auf Urteile der gekauften Stiftung Warentest und der selbst ernannten "Fachpresse" keinen Penny gebe.
Die Enduser haben das höchste Gewicht, auf die höre ich.

Anfängerrezensionen sind meist positiv. Ich bin Third-Party-Zubehör gegenüber - vor allem im Low Cost Bereich - extrem kritisch eingestellt. Deshalb die Frage: hast Du gelesen, was für mich bei dieser DS ein ultimatives No Go wäre?
Stichwort "Verpolungsschutz" (der fehlt und die Folgen)

***click***
Fehlender Verpolungsschutz

— geändert am 27.02.2014, 00:52:15

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

27.02.2014, 07:29:54 via Website

mba3000
dieses zumindest äußerlan baugleiche Gerät
Tja...Das wird auch immer wieder dem/der ein oder anderen bei der Partnerwahl zum Verhängnis. :grin:
Daher auch mal auf die inneren Werte schauenB)

mba3000

weil es bei den Amazon-Bewertungen im Schnitt 4 Sterne aus etwa 70 Bewertungen erhielt und damit besser als das Original abschnitt...

Grüße!


Ich kaufe auch, neben technischen Eckdaten, überwiegend nach Bewertung. Üblicherweise aber nach schlechten.
Sprich, erst wenn ein Produkt mindestens, 10, überwiegend gute Bewertungen hat und die schlechten nur mumpets sind, oder durch Gegenkommentare schlüssig entkräftet wurden, ist.eine solche Bewertung aus meiner Sicht nutzlich. Bin und bleibe eben eine Pessimist :*)

Im übrigen kann man davon ausgehen, dass die, auch hier immer gerne auftauchenden, Produkthasser in der Regel Aftermarketprodukte grundsätzlich besser bewerten, als die Markenprodukte, um zu zeigen, dass sie die Tollsten sind, weil sie was gefunden haben, dass ihrer Meinung nach besser ist für den halben Kurs.
Das war bei dem Schrott, den es für das Note gab ähnlich.

So ist eben die Welt außerhalb des mit Plüsch ausgepolsterten und durch Pappi regulierten Appeluniversum.
Unendliche Weiten, aber jedes der drei Schweinchen kann sein Haus bauen wie er möchte, ohne dass der böse Wolf pustet.
Und es gibt genug Leute, die bei www.märchenimmobilien24.de die Holzbaracken dann noch idyllisch finden.:P

"Wichtige Menschen werden angerufen, die lesen keine E-Mails"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

28.02.2014, 15:29:55 via Website

Hey Verena, hey Alecs,

von dem fehlenden "Verpolungsschutz" hatte ich zwar schon gelesen, allerdings erst nachdem ich die DS erworben habe. Mittlerweile warte ich jedoch nur noch auf die Bestätigung der Rückabwicklung ;) Werde mir nun auch die DK 30 bestellen...

Ich überlege gerade, ob ich mir für kleinere Recherchearbeiten eine
Bluetooth Tastatur bestelle, denn einen Laptop brauche ich dafür eigentlich nicht (mehr)... Habt / benutzt ihr sowas? Seid ihr zufrieden? Könnt ihr ein Modell empfehlen?

Schönes Wochenende!!!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

28.02.2014, 22:04:33 via Website

Haaaa! Coole Idee, Nordie. Sag mal, hast Du auch nen Vornamen? Den würde ich viel lieber nutzen.

Ich habe in der Tat schon seit längerer Zeit eine Blauzahn-Tastatur, seinerzeit bei Amazon gekauft. Das Ding ist obercool, die Druckpunkte sind super und vor allem: sie ist genauso klein, wie sie sein muss; passt z. B. in jede Handtasche.

Habe diese hier:

***click -->***

GeneralKeys Bluetooth-Mini-Tastatur

— geändert am 28.02.2014, 22:05:18

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

02.03.2014, 01:19:09 via Website

mba3000
Hey Verena, hey Alecs,


Ich überlege gerade, ob ich mir für kleinere Recherchearbeiten eine
Bluetooth Tastatur bestelle, denn einen Laptop brauche ich dafür eigentlich nicht (mehr)... Habt / benutzt ihr sowas? Seid ihr zufrieden? Könnt ihr ein Modell empfehlen?

Schönes Wochenende!!!

Ich hatte mir zunächst so eine no Name Klapptastatur zugelegt. Zu der Zeit, als ich jedoch noch mit dem IBM T61 um die Häuser gezogen bin, hatte ich begonnen, abends im Hotel mein Smarty (früher Note, jetzt ZU ) mit CitrixReceiver am dortigen Flatscreen über HDMI zu betreiben, um das Lappi im Büo lassen zu können. Daher brauchte ich auch noch eine Maus.
Also auch noch ne Logitech Bluetooth Maus besorgt. Irgendwann war mir auch das zu viel Zeug zum mitschleppen. Jetzt benutze ich eine Cellulon 850. Die ist beides in einem. Wenn man sich dran gewöhnt hat funktioniert das ganz gut. Ist natürlich eher nur was fur solche Spinner, wie mich, die jeden technischen Schnickschnack haben müssen. :o)

"Wichtige Menschen werden angerufen, die lesen keine E-Mails"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

02.03.2014, 20:39:51 via Website

Hey,

ich hoffe ihr hattet ein ebenso entspanntes WE wie ich!

Verena, die von Dir verlinkte Tastatur hat mir auf Anhieb gut gefallen. Insbesondere die Tasten machen einen soliden Eindruck. Nachdem die Tastatur voraussichtlich Mitte kommender Woche angekommen sein wird, werde ich berichten :grin:

Alecs, bis heute wusste ich nicht einmal, dass es "Laser Projection Keyboards" überhaupt gibt :)

Ich danke euch für die Tipps und wünsche einen schönen Abend!

Markus

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

03.03.2014, 10:54:54 via Website

Hi, Markus -

ja, coolio. Bin gespannt, was Du zu berichten hast. Ich nutze sie immer noch, das kleine Ding macht einfach Spaß und ist sehr gut zu tippen.

LG, Verena

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

05.03.2014, 21:01:54 via Website

Nabend zusammen!

Die heute eingetroffene neue Tastatur macht einen sehr wertigen Eindruck! Geschrieben habe ich damit aber noch nicht, da der Akku gerade erstmalig geladen werden muss...

Zu berichten habe ich dennoch, denn mein schönes Phablet verhält sich z.T. leider noch immer wie eine Diva und hat zwischenzeitlich einen neuen "Spleen" entwickelt: Text-To-Speech Nachrichten - deren Ansage ich in den Einstellungen meines SBH52 Handsets konfiguriert habe - werden seit Montag auf dem Ultra eigenen (Freisprech-)Lautsprecher angesagt.

Ich weiß ja nicht, ob euer Handy euch während einer Dienstbesprechung schonmal lauthals über eine neue Nachricht auf "Fucky-book" (Facebook mit Elektro-Akzent) informiert hat; jedenfalls trug es in meinem Fall zur allgemeinen Erheiterung bei :grin:

Es wäre schon nett, wenn TTS wieder so funktionieren würde, wie vorgesehen - also über das Handset...

Wenn ihr mich nun fragt, ob ich etwas umgestellt habe, dann kann ich nur sagen, dass ich lediglich die Blauzahn Verbindung mehrmals unterbrochen habe. Beim Wiederherstellen eben dieser Verbindung traten zwischenzeitlich erhebliche Pairing Probleme ("Pairing war nicht möglich, da die eingegebene PIN oder der Schlüssel falsch ist") auf, wobei ich das Handset per NFC verbinden wollte.

Nach unzähligen Verbindungsversuchen habe ich das SBH52 zunächst auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (erfolglos), dann das ZU wiederholt neu gestartet (erfolglos), bis ich schließlich in der Walkman-App die Verbindung zum Handset wiederherstellen konnte (erfolgreich) 8o

Weshalb hier nun gerade die Walkman-App der Schlüssel zur Lösung gewesen ist, weiß ich zwar nicht, aber mir ist gerade klar geworden, dass ich seit diesem Zwischenfall das TTS-Problem habe...

Diese verkorkste Walkman-App hatte gestern übrigens einen Rückfall in das oben stehende "einen Wiederholen" Verhaltensmuster, was sich jedoch durch einen Systemneustart kurieren ließ...

Fazit nach 2 Wochen Benutzung: Hardware sehr gut; Software in meinem Fall leider nur ausreichend; Community dafür jedoch ausgezeichnet!

Beste Grüße, Markus :D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

05.03.2014, 22:09:58 via Website

mba3000

[...]
Zu berichten habe ich dennoch, denn mein schönes Phablet verhält sich z.T. leider noch immer wie eine Diva und hat zwischenzeitlich einen neuen "Spleen" entwickelt: Text-To-Speech Nachrichten - deren Ansage ich in den Einstellungen meines SBH52 Handsets konfiguriert habe - werden seit Montag auf dem Ultra eigenen (Freisprech-)Lautsprecher angesagt.
[...]

Holy Shit ... damit habe ich zwar keine Erfahrungen, aber irgendwo ist nach einem Pairing die Ausgabe der Lautsprecher hinterlegt, heißt: man müsste die Ausgaberegelung eigentlich treffen können. Ich mache mich mal auf die Suche.

mba3000

[...]
Ich weiß ja nicht, ob euer Handy euch während einer Dienstbesprechung schonmal lauthals über eine neue Nachricht auf "Fucky-book" (Facebook mit Elektro-Akzent) informiert hat; jedenfalls trug es in meinem Fall zur allgemeinen Erheiterung bei :grin:
[...]

Gott sei Dank nicht, aber in einem anderen Kontext kann ich was beisteuern:
Sony Autoradio mit Blauzahn und netten Gimmicks neu gekauft, ZU gekoppelt und mittels wirklich geiler Sony Remote App Vollverbindung hergestellt. 06:45 Uhr (bin müde, aber unterwegs, hab laute Musik laufen) brüllt mich die Traudel aus Blitzer Plus an: "ACHTUNG! MOBILER BLITZER IN XXX METERN!" Reflexartig wäre ich fast in Habacht-Stellung gegangen, hab mich übel erschrocken - bei Lautsärkepegel 48. :grin: Mir war nicht bewusst, dass alle Audio-Tones ab da über das Autoradio laufen ...

mba3000

[...]
Nach unzähligen Verbindungsversuchen habe ich das SBH52 zunächst auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (erfolglos), dann das ZU wiederholt neu gestartet (erfolglos), bis ich schließlich in der Walkman-App die Verbindung zum Handset wiederherstellen konnte (erfolgreich) 8o

Weshalb hier nun gerade die Walkman-App der Schlüssel zur Lösung gewesen ist, weiß ich zwar nicht, aber mir ist gerade klar geworden, dass ich seit diesem Zwischenfall das TTS-Problem habe...
[...]

Sehr strange. Ich glaube aber nicht, dass diese App der Übeltäter ist. Schau mal in Deinen Blauzahn-Einstellungen nach, per Standard sagt Sony "Nur für gekoppelte Geräte sichtbar" - das während des pairings immer auf "Sichtbar für alle" stellen. Da Du mehrere Pairing-Versuche hattest, wäre ich da nicht vertrauensseelig, sondern würde potenzielle Übeltäter aus der Pairing-List streichen und neu koppeln. Vermute einen struppigen (ungültigen) BT-Schlüssel.

mba3000

Fazit nach 2 Wochen Benutzung: Hardware sehr gut; Software in meinem Fall leider nur ausreichend; Community dafür jedoch ausgezeichnet!

Beste Grüße, Markus :D

1. + 3. kriegen 2. weitestgehend gelöst, hoffe ich.

— geändert am 05.03.2014, 22:16:11

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

mba3000

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

05.03.2014, 22:13:13 via Website

Also eine meiner ersten Aktionen war meinem Mädel logopädisch erste Hilfe zu leisten und der kläglich daherkommeden Aussprache mittels neuer Stimme unter die Arme zu greifen. Das war es mir wert und damit wäre das Problem missverständlicher Wortschöpfungen schon mal auf ein Mindestmaß reduziert.:*)
Was mein Blauzahn angeht, kann ich zwar auch von Fehlschaltungen berichten, darf mich aber wohl eher nicht beschweren, denn was ich da so alles mittlerweile alleine an verschiedenen und gleichartigen Audio-Endgeräten danngepfropft habe, genzt fast schon an Vergewaltigung.
Was Du unter Umständen mal überprüfen koentest, wenn es mal wieder klemmt, ist, welches Gerät noch untrer Throw aktiv ist.
Heute zum Beispiel habe ich im Büro über meine Soundlink Boxen Musik gehoert, dann die Dinger einfach ausgeschaltet und wollte im Fitness Studio über Kopfhoerer weiter hören. Die hat das ZU zwar direkt beim einschalten gekoppelt, aber die Musik kam aus den internen Lautsprechern. (Bei meiner Musik nicht schön für mein Umfeld:lol: ) ich hab dann unterThrow nachgeschaut und da waren tatsächlich noch die Bose boxen als Zielgerät eingestellt. Nach dem Umstellen lief alles wie gewohnt.
Bei meiner Walkman App funktioniert, mit Ausnahme der externen Mini App, alles perfekt. Die Miniapp, indes bringt regelmäßig die Zuordung der der Titel/Tags zur Datei ducheinander.

— geändert am 05.03.2014, 22:14:25

"Wichtige Menschen werden angerufen, die lesen keine E-Mails"

mba3000

Antworten

Empfohlene Artikel