Samsung Galaxy Note nach Kernel Flash defekt

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

17.02.2014, 08:04:27 via Website

Guten Morgen liebe Community !
Falls ich den Thread falsch erstellt hab, bitte einfach verschieben, bin noch recht neu hier :)

Nun zu meiner Frage:
Ich hatte auf meinem Samsung Galaxy Note (N7000) Cyanogenmod laufen mit dem Stock-Kernel.
Nun bin ich gestern auf die glorreiche Idee gekommen einen neuen Kernel zu installieren (PhilZ v5).
Hab das dann auch gemacht mit Odin, hat auch keine Fehlermeldung gebracht.
Nun zeigt mein Note aber garnichts mehr am Bildschirm an, ich komme weder in den Recovery oder Download-Modus.

Ab & zum vibriert der Touchscreen bei Berührung aber mehr auch nicht...

Kann mir da evtl. jemand helfen?

Danke im Voraus :(
Lg Sebastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

17.02.2014, 09:23:20 via Website

NIcht immer , zwischendurch hatte ich jetzt das Glück.... aber wieso ist der Bildschirm komplett finster -_-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.269

17.02.2014, 11:16:23 via App

du hast dir nen Kernel geflasht, der wsl für dein Phone ungeeignet ist - ohne Display kannst du nur versuchen, das Phone auszuschalten (Akku raus), in den Downloadmodus zu starten (ggf noch blind ok drücken) und mit Odin die aktuelle Firmware zu flashen

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten

Empfohlene Artikel