Wieso wählt mein Smartphone nicht das schnellste Netz?

  • Antworten:25
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

17.02.2014, 01:34:22 via Website

Hallo!

Nach einigen Runden googlen nach diesem Thema und etwas durchstöbern hier im Forum...mach ich hier einen eigenen Thread mit meiner Frage auf:

Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet (zwar 28 Jahre Computer, 16 Jahre Internet) aber Handy und Smartphone Neuling (3 Tage Besitzer eines Samsung Galaxy Note 3)

Hardware: Wie gesagt, Note 3
Anbieter: UnityMedia (o2 Netz benutzen die, glaube ich), hab mein Festnetz Internet da. 1GB Traffic bei 7,5Mbit, dann 64Kbit Drosselung.

Problem:
Ich stellte fest das ich oft nur mit einem "G" Netz verbunden wurde. Und zwar in der Kölner Altstadt. Dann 2 Häuser weiter ein H+ und wieder 2 Häuser weiter wieder nur ein G Netz....
Tatsächlich überwiegen in dem Bereich, wo ich unterwegs bin, die Verbindungen zu einem G Netz....die Flecken, wo ich mit einem H Netz verbunden werde sind rar gesät.... in Köln...

Nach ein bisschen Probieren und Fummeln, fand ich die Option, das man die Verbindung zu langsamen Netzen verbieten kann und huch... oh Wunder... überall H und H+.

Aber wieso? Die Verbindung zu langsamen Netzen verbieten ist ja auch keine Universal-Lösung, weil, es gibt ja Gebiete, die sind nur durch langsame Netze abgedeckt. Da würde ich schon gerne eine intelligente Verbindung haben. Also eine, die immer das beste vorhandene Netz verwendet.

Wieso macht mein Handy das nicht?

Ich mein, Kölner Altstadt, nicht die Sahara oder der Südpol oder Kleindingenskirchen. Da kanns doch nicht sein, das das Ding ein "G" Netz (was nur wenig besser ist wie gar kein Netz haben. Das ist langsamer wie die Drosselung wäre... *g* Naja fast gleich.) benutzt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

17.02.2014, 05:22:26 via App

Es gibt nicht mehrere Netze, unter denen Du wählen kannst. Du hast Dich für O2 entschieden und das Smartphone nutzt das O2 Netz.

Um ein anderes Netz nutzen zu können, musst Du eine andere SIM Karte, einen anderen Provider, nutzen.

Das O2 Netz ist nicht besonders gut, deshalb hast Du häufig eben nicht optimale Geschwindigkeit im Netz.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

17.02.2014, 06:57:24 via Website

Ah. Verstehe. Gut das ich keinen "langjährigen Vertrag" fürs Handy hab.
Ich hab so ein 150Mbit+Festnetztelefon+Extra TV Kanäle beim Umstieg von Telekom auf Unitymedia bekommen. (T-Online konnte an meine Adresse nicht mehr als 1Mbit liefern) und damit bin ich zufrieden.

Die Tante am Telefon meinte nur, da sei auch noch 500MB bei 7,5Mbit per Handy mit drin, was mich zu dem Zeitpunkt gar nicht interessierte, da ich keins hatte. :grin:

Es hat sich nur vor paar Tagen ergeben das ich eins gekauft hab. Das einzige Geld was in den Sand gesetzt ist, sind 5 Euro im Monat (3 monatlich kündbar) für die Erhöhung des Volumens von 500MB auf 1000MB und die 8 Euro für die Simkarte. Naja.

Was ich aber trotzdem seltsam finde:
Laut der Karte hier: DARF ICH NICHT POSTEN
Hab ich, hier wo ich grade bin:
Laut Karte:
GSM: 5 Balken, im freien und in Gebäuden sehr gut
UMTS/HSPA: 4 Balken, im freien und in Gebäuden sehr gut
LTE: 1 Balken, im freien sehr gut, in Gebäuden eingeschränkt

Laut meinem Handy:
Verbunden mit G (GSM), 1 Balken, Es reagiert eigentlich gar nix.
Das ist doch Beschiss? Oder Hardwaredefekt Antenne oder sowas? :huh:

Vorhin, in Köln Altstadt:

Laut Karte:
Alles, inc LTE in Gebäuden sehr gut bei 5 Balken

Laut meinem Handy:
Verbunden mit G (GSM) mit 5 Balken
oder, wenns erzwungen wird: H+ mit 1 Balken

Ich meine, die Karte zeigt das das O2 Netz nur in einem winzigen Bereich Deutschlands überhaupt vorhanden ist.... aber wieso habe ich in Bereichen, in denen die Karte behaupten das man da die bestmögliche Qualität haben soll, eine vollkommen unbrauchbare Verbindung?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

17.02.2014, 07:01:43 via App

Von was für einer Karte sprichst Du? Eine Karte zur Netzabdeckung? Sowas ist Marketing und nicht ernst zu nehmen.

Dein Gerät ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht defekt. Das O2 Netz ist nun mal - speziell in Ballungsräumen - miserabel. Da kann Dein Smartphone noch so gut sein...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

17.02.2014, 07:19:41 via Website

Was für einen Anbieter würdest Du empfehlen?
All zu teuer sollte das aber nicht sein, die Verwendung außerhalb von WLANs (Zuhause, bei Bekannten und auf Arbeit) wird stark eingeschränkt sein (4-5 Stunden pro Woche?) und telefoniert wird damit wahrscheinlich auch niemals. :smug:

Das ich überhaupt auf 1GB habe aufstocken lassen, liegt daran, das mir 500MB wie nix vorkommen, besonders wenn Video im Spiel ist.
Im Moment hätte ich wie gesagt, die 500MB für umsonst bekommen und die 1000MB für 5 Euro/Monat. hm.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.246

17.02.2014, 07:28:40 via App

So generell würde ich es nicht sagen.
Ich habe eplus und meistens sehr schwaches Netz (telefonieren geht besser). Aber in Gebäuden in der Innenstadt Aachen kann man kaum telefonieren. Und am WE, wenn die Holländer kommen, geht gar nix mehr.
Ich glaube, das hängt vom Sender, wie stark der ist und wieviele Handys sich jeweils einwählen.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 248

17.02.2014, 07:34:37 via App

Ich bin bei Blau.de (also e-plus) und inzwischen hab ich relativ gutes Netz, fast überal H+ bis H, in der Nähe von Nürnberg.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

17.02.2014, 07:46:15 via Website

Hm ich kann bei E+ so auf Anhieb keinen Tarif finden, der mir zusagt. 1GB Datenvolumen muss schon sein denke ich. Ich hab in den ersten 24 Stunden 1,5GB Traffic mit dem Ding verursacht (aber im WLAN, die SIM Karte war noch nicht da).....(mit Festnetz-Internet bewege ich ca 100 GB im Monat)

Ich mein, ich brauch eigentlich keine Telefongespräche und keine SMS. Ich will nur die Internetverbindung *g*

Ich müsste ja schon den 30 Euro/Monat Tarif nehmen um 500MB Volumen zu bekommen (was ich ja im Moment, theoretisch (praktisch ist die Verbindung ja nicht nutzbar) für umsonst bekomme. :wacko:

Klar, dafür bekomme ich einen Haufen Sachen, die ich nie brauchen werde, wie freies Telefonieren und SMS ... *gähn*

Mist, wenn ich das alles vorher gewusst hätte, hätte ich das Ding besser gar nicht kaufen sollen. :angry:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

17.02.2014, 07:53:14 via App

Ich kann Dir nur die D-Netze empfehlen.

Hier in Hamburg sind O2 und e-Plus gleichermaßen bescheiden.

Günstig und gut ist zum Beispiel Congstar (Telekom Netz).

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.246

17.02.2014, 08:20:31 via App

Warum brauchst du 1 GB im Netz?
Musst du Filme über mobiles Netz runterladen?
Für alles andere reichen doch 500 MB locker.
Ich habe für 4 euro 150 MB im Monat und für Mails & co reicht es.
Na gut, am WE in Aachen Zentrum geht nichts mehr, aber das ist eine Ausnahme.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.752

17.02.2014, 08:27:26 via App

Probier das D-Netz doch mal mit ner Prepaid Karte aus. X-tra Tripple kostet dich die Karte 8,99Euro bei DM mit 15 Euro Startguthaben. 200 MB schnell danach gedrosselt und Gespräche und SMS ins Telekom D1 Netz frei für 10Euro Monat. Wenn du damit eine bessere Verbindung hast, kannst du ja immer noch einen Vertrag machen und hast nicht ganz so viel Geld in den Wind geschossen.

Trixi

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

17.02.2014, 08:27:50 via Website

Hmm. Ok. Danke für die Antworten.
Congstar sind 15 Euro für 200MB. Das ist quasi der gleiche Preis wie E+

Sehr ernüchternd das alles. Mobiles Internet ist also eigentlich noch gar nicht Alltagstauglich. Jedenfalls nicht in Deutschland obs woanders schon brauchbar ist, weiß ich nicht)

Das erinnert mich alles an T-Online 1994 er Preise/Verhältnisse. :lol:
Naja, vielleicht kann mans in 10 Jahren benutzen. *fg*

Hm. Immerhin kann man die Hardware noch als überteuerten E-Book Reader oder zum schauen von Filmen, für unterwegs benutzen.

*desillusioniert ist*
:(

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

17.02.2014, 08:33:39 via Website

Warum brauchst du 1 GB im Netz?
Musst du Filme über mobiles Netz runterladen?
Für alles andere reichen doch 500 MB locker.
Ich habe für 4 euro 150 MB im Monat und für Mails & co reicht es.

Filme übers mobil Netz runterladen muss nicht unbedingt sein. *g*
Aber paar YouTube Videos sollten irgendwie schon sein. Ich hab jetzt nicht nachgesehn, was die an Bandbreite brauchen, aber wenn man sie "runterläd", sind die 50-100 MB groß, wenn sie 3 oder 4 Minuten lang sind?
Also hab ich 20 Musikvideos in 1080p = 1GB geschätzt *g* (die E+ Seite meint es sind 5MB pro Youtube Video, das kann ich nicht glauben...)

Aber ich hab so den Traum von ... bissel Skype Video mobil nutzen... *g* Das sind so 300MB pro Gespräch. Das bleibt wohl erst mal ein Traum.

— geändert am 17.02.2014, 08:34:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.604

17.02.2014, 08:47:11 via Website

Bin auch bei O2 und hab in Düsseldorf keine Probleme... außer es sind auf Veranstaltungen viele Leute unterwegs.

Die Netzabdeckung laut Anbieterkarte ist gut (und die stimmt im Prinzip auch), nur haben viele Leute die preiswerten Anbieter und damit wird der Funkverkehr überlastet.

Im Fußballstadion kann man in der Halbzeitpause nicht mal mehr telefonieren, weil das alle machen....

Ich denke mal, daran liegt Dein Problem... auf einem kleinen Dorf könntest Du evtl sogar eine bessere Verbindung haben.

Daher werde ich demnächst auch zu D1 wechseln. Ist etwas teurer, aber es bleibt ja bezahlbar. Und 500 MB verbrauche ich nicht im Monat.
Filme und Musik werden aber auch auf die SD Karte vom PC rüberkopiert und nicht per Datennetz übertragen.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.269

17.02.2014, 08:51:34 via App

Ingalena: warum glaubst du, daß die Holländer dir am WE dein Netz stehlen? Sind vllt alles gelangweilte Öcher, die auf Ebay oder Amazon Schnäppchen jagen? Oder?

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

17.02.2014, 08:58:07 via Website

Grinsekatze
Congstar sind 15 Euro für 200MB. Das ist quasi der gleiche Preis wie E+
Ich habe jetzt keine Ahnung, wo und was Du geschaut hast.

Aber selbst im Prepaid kosten 500 MB bei Congstar nur 9,90 EUR.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

17.02.2014, 09:27:21 via Website

Carsten M.
Grinsekatze
Congstar sind 15 Euro für 200MB. Das ist quasi der gleiche Preis wie E+
Ich habe jetzt keine Ahnung, wo und was Du geschaut hast.

Aber selbst im Prepaid kosten 500 MB bei Congstar nur 9,90 EUR.

Herzliche Grüße

Carsten

Oh, ich hab nur in den "Smart Tarifen" geschaut.

Aha... da sind sie ja. Das ist schon interessant, pur Internet, kein unnützer Ballast *g*. Und Prepaid... gut, wenn mans satt haben sollte, lässt mans einfach wieder sein. :)
Das probier ich eventuell nachher mal aus. Schon allein um mich zu beruhigen, das das Gerät in Ordnung ist und nicht ...was weiß ich.... ein Kabelbruch zur Antenne (irgendwo da drin wird ja eine sein?) vorliegt. :unsure:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

17.02.2014, 09:41:29 via Website

Martin Marquardt
Ich denke mal, daran liegt Dein Problem... auf einem kleinen Dorf könntest Du evtl sogar eine bessere Verbindung haben.
Ich wohne hier aufm Dorf. DSL ist nur bis 1MBit verfügbar und der Ausbau für die Telekom unrentabel. Unitymedia (der Kabelanbieter, den ich eh hatte) bietet aber 150Mbit)

Da fällt mir ein, das ich hier keine Funkwecker vernünftig betreiben kann, die kriegen es nie hin, sich per Funk einzustellen, weil sie kein Signal bekommen....

Was mein Handy angeht... wenn ich auf dem Sofa liege, kann ich teilweise nicht mal telefonieren (nur Notrufe möglich)... Hammer....
Das Mobile Internet zeigt an es wäre verbunden, funktioniert aber gar nicht. Nicht langsam, sondern gar nicht. (man bedenke, die Netzabdeckungskarte sagt, es funktioniert "sehr gut"....)
In der Kölner Altstadt ging es, aber schon recht träge. (2-3 Sekunden für etwas, was in nem 150Mbit WLAN keine Zeitverzögerung zeigt)
Unfassbar.

Filme und Musik werden aber auch auf die SD Karte vom PC rüberkopiert und nicht per Datennetz übertragen.
Verstehe. So "richtige" Filme so wie so nicht. So was ist ja 6GB groß (Full HD). Da sind sowohl die 7,5Mbit als auch die zur Verfügung stehenden Volumen absolut unbrauchbar für. Hab da irgendwo einen Tarifgelesen... 99 Cent pro MB. Das sind 6000 Euro für einen Spielfilm...X-D dafür lässt man den mitm ADAC Hubschrauber ein-fliegen. Hihi.

— geändert am 17.02.2014, 09:46:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.752

17.02.2014, 10:00:47 via App

Habe bei uns auch meistens nicht die Ideale Verbindung. Der im Handy vorhandene Internetbrowser verhungert beim Seitenaufbau regelrecht. Versuch es mal mit einem anderen aus dem Playstore. Viele kommen mit Dolphin besser zurecht, bei mir läuft Opera trotz schlechter Verbindung ziemlich zügig, wieder andere schwören auf Mozilla.....Einfach mal ausprobieren.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten

Empfohlene Artikel