Samsung Galaxy S4 — Sim Karte enntfernt Neustart erforderlich

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 172

09.02.2014, 12:44:34 via App

Gude!

Bei meinem Galaxy S4 kommt immer häufiger die Meldung dass die Sim Karte entfernt wurde und das Gerät neu gestartet werden soll. Kennt das jemand auch? Meine Feau hat die Sache beim Note 3 auch. Deshalb vermute ich nen Software Bug ?!

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

09.02.2014, 16:36:35 via App

Nein das hab ich nicht. Kam alles zusammen neu bei mir an. Also kein selbstgebautes Problem.

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

14.02.2014, 15:21:36 via Website

Andreas Laas
Gude!

Bei meinem Galaxy S4 kommt immer häufiger die Meldung dass die Sim Karte entfernt wurde und das Gerät neu gestartet werden soll. Kennt das jemand auch? Meine Feau hat die Sache beim Note 3 auch. Deshalb vermute ich nen Software Bug ?!


Das Problem hatte ich vor dem letzten Update auch. Es trat immer dann auf, wenn ich per Bluetooth ein Gespräch geführt hatte. Nach dem letzten Update war dann Ruhe und alles funktionierte. Bis gestern. Seit dem bekomme ich diese Meldung im Stundentakt (maximal).
Auch ich glaube, es ist ein Softwarebug. Aktuell habe ich ein paar der neueren Apps deinstalliert und - weil das nichts half - gerade eben das Bluetooth wieder abgeschaltet.

Bin mal gespannt, ob das den Fehler wieder aufhebt und wäre auch für jeden weiteren Tipp dankbar (Die Sim-Kontakte habe ich auch schon gereinigt!)


Scheint wirklich ursächlich mit dem Bluetooth zusammen zu hängen. Jetzt, mit abgeschaltetem Bluetooth habe ich die Meldung nicht mehr.

— geändert am 14.02.2014, 18:11:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

17.02.2014, 10:01:09 via App

Naja Bluetooth nutzen weder meine Frau noch ich. Danke aber trotzdem für den Tip. Das seltsame ist, dass ich jetzt seit ein paar Tagen ohne Probleme unterwegs bin. Und dann gibg es Rage, da kann man dad Gerät nicht vernünftig nutzen

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.06.2015, 18:45:36 via Website

also bei mir das selbe Problem! da ich noch garantie auf meinem Gerät (Galaxy S4) habe, rufte ich beim Kundenbetreuung Vodafone an, und da sagte man dass es kein fehler von samsung sondern von android ist und mir leider nicht weiter helfen könne! ein tipp gab er mir mit, LTE ausschalten dann käme das problem anscheinend sehr seltener.
ich melde mich wenn das problem weiterhin besteht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

27.06.2015, 02:44:35 via Website

Hey,
Ich dachte schon ich wäre allein mit dem Problem.
Bei mir ist es genauso, allerdings nicht in der häufigkeit.
Bluetooth nutze ich auch nicht allerdings LTE..
Sollte das ganze allerdings ein Softwarebug sein, den ja anscheinend mehrere haben, dann sollte das doch gefixt werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

30.06.2015, 17:27:10 via App

hey, ich habe das selbe problem! ist bis jetzt schon eine Lösung entstanden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

01.08.2015, 21:21:29 via Website

Gibt anscheinend immer noch keine Lösung, das Problem besteht bei mir weiterhin... :'(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

22.11.2015, 21:49:19 via Website

Hi zusammen... bei uns auch sehr strange: nachdem ich mir ein S5 geholt habe (S6 Boykott) vermachte ich mein s4 meiner Frau. Es lief die ganze zeit einwandfrei unter kitkat. Beim neuaufbau für sie wurde automatisch lolipop installiert. Mein Anbieter war O2. Sie hat K-Classic (Kaufland prepaid). Meine Sim karte war selbst zugeschnitten. Ihre ist vorgestanzt. Sie hat auf jeden Fall mehrfach am Tag nen unfreiwilligen Neustart "sim karte wurde unerwartet entfernt". Bei mir gabs das NIE. Ich glaube ja an einen bug von Lolilipop aber wenn jemand ne andere Idee hat wäre ich sehr dankbar. Hab schon ein schlechtes Gewissen ihr das handy gegeben zu haben :(
Gruß euer Djimage

— geändert am 23.11.2015, 06:53:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.04.2016, 20:10:36 via Website

Ich habe das selbe Problem bei mir nicht mal das einschicken etwas geholfen die haben mir eine neue Firmware aufgespielt.
3 Tage lief alles gut und dann der "Spaß" vom neuen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.002

05.04.2016, 21:39:31 via App

Habt ihr auf werkeinstellungen nach dem update zurück gesetzt? Das behebt viele Fehler.. Wenn das aber nicht hilft ist es entweder ein Bug in der Software oder eure sim Slots sind defekt/ verschmutzt also diese ggf reinigen könnte auch was bringen

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Birte Jahn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

01.05.2016, 12:25:54 via Website

Hallo,

ich hatte auch seit Kurzen den Fehler an meinen Galaxy S4.
Die Android Version ist 5.01 (Aktuelle Version auf dem S4).
Der Fehler trat immer mehr am Tag auf und mein Handy war kaum noch zu gebrauchen.
Ich habe bei Samsung angerufen und war Positiv überrascht das ich nicht
als Antwort bekam „ Gerät muss auf Werkszustand“ gesetzt werden.
Ich bekam stattdessen die Antwort „ der Fehler ist bekannt“ und trete nicht nur beim S4 auf.
Als Abhilfe soll ich die Mikro SD entfernen oder austauschen gegen eine andere.
( Ich teillte Ihm mit das ich bereits eine neue SIM vom Provider erhalten hatte und der Fehler weiterhin bestannt !!)
Ich hatte glücklicher weise noch eine Nagelneue Micro SD da und tat dies was der kompetente Samsung Mittarbeiter mir empfahl.
Seit dem habe ich (toi toi toi) nicht mehr diesen Fehler.
Nun zum Grund weshalb dieser Fehler so auftritt, den ich von Samsung Mittarbeiter erfahren habe.
Der SIM Karten und der Mikro SD Karten Slot liegen auf der gleichen Platine am S4 (und auch auf div anderen Samsung Geräten).
Geht eine von den beiden Karten , SIM oder Mikro SD kaputt, oder es tritt ein Fehler auf,
kommt es immer zur Fehlermeldung "SIM karte wurde unerwartet entfernt" es wird mit der Störmeldung nicht getrennt angezeigt welche Karte Defekt ist (auch bei der Mikro SD Karte wie in diesem Fall bei mir). Daher ist die Fehlermeldung sehr verwirrend.
Auf sowas muss man erst Kommen, da hätte ich als letztes daran gedacht da die SD Karte ansonsten funktinierte.

— geändert am 01.05.2016, 15:45:22

Birte JahnFelix FilbigRhygenManfred Maier

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

07.05.2016, 16:18:26 via Website

Vielen Dank für diesen hilfreichen Beitrag. Ich hatte das Problem selber und habe es so gemacht wie du es beschrieben hast. Jetzt geht alles wieder:)

Gruß
Manfred :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

07.07.2016, 21:34:36 via Website

Hallo,

da momentan mein S6 Edge wegen einem Bug eingesendet worden ist, und ich mein S4 nun für ein paar Tage als Ersatzhandy nutze, bemerkte ich, dass ich auch dieses Simkartenproblem habe. Da ich jedoch kein LTE benutze, da dies auch anscheinend ein Grund für diesen Bug sei und ich auch meine Micro SD Karte entfernt habe, dachte ich, dass das Problem nun endlich gelöst sei. Jedoch musste ich mit Schrecken feststellen, dass dies nicht der Fall ist, und sich rein gar nichts geändert hat... Es muss also noch einen anderen Grund geben...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.07.2016, 21:55:26 via Website

N abend,

Ich kann nur sagen, dass das S4 meiner Frau aus einem anderen Grund irreparabel abgeraucht ist. Das neue von rebuy macht die alten zicken trotz alter sim nicht mehr. Problem also durch unfreiwilligen Handy Tausch gelöst.

Gruß DJWHAM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

12.07.2016, 22:08:26 via Website

ich hab das gleiche Problem an einem S4 (Vodafone Branding) - den Hinweis mit der Micro-SD hab ich auch schon gesehen, nur hab ich gar keine drin... (und der einbau einer neuen Marken Micro-SD brachte keine Besserung) - die SIM wurde auch gerade getauscht (um Diese als fehlerhaft auszuschließen) - der Fehler kommt wieder... - an manchen Tagen brauch ich 5 Neustarts um überhaupt wieder aktiv zu werden - dann geht es mal wieder 3 Wochen ohne Fehler...

Ich konnte auch Erschütterungen und Temperaturschwankungen ausschließen...

das einzige was ich nicht 100% sicher bin ist ob es hilfreich war den Blechstreifen mit dem die SIM gehalten wird bei ausgebauter SIM mal ein bisschen einzudrücken - das sie "festeren" Kontakt hat... - zumindest war es danach ein bisschen besser/seltener...

ein Android-Bug kann es ja eigentlich nicht sein, denn dann hätten ALLE mit Geräten aus der gleichen Charge und der gleichen OS-Version diesen Bug...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

24.08.2016, 14:23:41 via Website

Ich hatte dasselbe Problem. Als ich die Simkarte herausgenommen hatte sah ich auch Kratzspuren auf der Metalloberfläche. Die Simkarte schien also hin und her zu rutschen und dabei den Kontakt zu verlieren

Hier meine LÖSUNG :

Repariert habe ich es durch leichtes eindrücken des Schachtes wie von Daniel P oben beschrieben und zusätzlich habe einen ganz kleinen Papierstreifen an der Simkarten Seite mit einem Mini Stück Klebeband fixiert (natürlich so das die Metallfläche noch Kontakt bekommt dieses Konstrukt in den Sim-Karten Schacht eingeschoben.

Die Sim-Karte "klemmt" jetzt im Schacht und lässt sich nicht mehr hin und her bewegen. Zusätzlich noch ein kleines Stück Klebeband obendrüber und das Problem war gelöst.

Birte Jahn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

01.09.2016, 19:30:13 via Website

ich hab mein Problem jetzt final gelöst... - habe mit ein S7 gegönnt... :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.09.2016, 17:23:16 via Website

Hallo,
also ich habe das Problem auch... aber mit einem älteren Betriebssystem und zwar 4.4.2. Auch habe ich kein Samsung sondern ein Wikio... Tritt ständig auf... ist also wirklich wohl ein Softwareproblem... Habe leider keinen Kundenservice wie ihr... nur den Lidlkram und darauf will ich mich nicht verlassen.... wieso bekommt android sowas nicht gebacken?

Antworten

Empfohlene Artikel