Amazon Kindle Fire HD - root - USB-Debugging

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 84

08.02.2014, 19:02:24 via Website

Hallo,

habe leider kein passendes Forum gefunden (und ja, ich habe gesucht!)..

hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen und den Thread auch ggf. verschieben. Ich habe seit drei Tagen ein Kindle Fire HD mit der Version 11.3.1.0. Ich würde das Gerät gerne rooten damit ich den Google Play Store installieren kann. Habe auch schon diverse Anleitungen gefunden. Leider finde ich auf dem Tablet nicht die Option um das USB-Debugging zu aktivieren. Habe eine .bat Datei die ich anwerfen soll, diese sagt mir dann aber alledings das ich mein Tablet per USB-Debugging verbinden soll... hat wer eine Ahnung?




Falls ihr weitere Infos benötigt werde ich diese natürlich soweit ich kann preisgeben. :)

Vielen dank schonmal im Vorraus!

— geändert am 08.02.2014, 19:05:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

08.02.2014, 19:05:51 via App

Bin mir nicht sicher aber ich glaube du musst im Menü unter Infos zum Gerät auf einen der untersten / den untersten Punkt mehrmals drücken Bis irgendwann kommt Entwickler Optionen aktiviert oder so :)
Und da kannst du dann den debugging Modus aktivieren ;)

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

08.02.2014, 19:10:15 via Website

Tim B.
Bin mir nicht sicher aber ich glaube du musst im Menü unter Infos zum Gerät auf einen der untersten / den untersten Punkt mehrmals drücken Bis irgendwann kommt Entwickler Optionen aktiviert oder so :)
Und da kannst du dann den debugging Modus aktivieren ;)

LG

Ich bin schon alle Menüs mehrmals durchgegangen, finde aber dennoch nirgendswo diese Option. :(

— geändert am 08.02.2014, 19:20:14

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

08.02.2014, 19:26:51 via Website

Ok - macht Sinn! Bringt leider nicht's .. >_>

Habe ja kein Android, auf dem Kindle ist glaube ich dieses Fire OS? Jedenfalls finde ich den Menüpunkt nicht den er da in dem Video verwendet, und egal wo ich auf em Tablet rumhaue was auch nur ansatzweise dem auf dem Video ähnelt - nichts.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

08.02.2014, 19:34:08 via Website

Verstehe ich das richtig, dass Enable ADB nun dasselbe ist wie USB-Debugging? Weil wenn dem so ist, dann habe ich USB-Debgging aktiviert. Weil das ADB ist an. Allerdings ändert das nichts daran, das mein Gerät scheinbar nicht gerootet ist bzw dieses Tool (siehe Screen oben) mein Handy als nicht verbunden erkennt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

08.02.2014, 19:57:35 via App

Sry damit Kenn ich mich bei deinem Gerät nicht aus... :D
Wollte dir nur helfen USB debugging zu aktivieren, ja meiner Meinung nach müsste des des schon sein :o

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

08.02.2014, 20:10:53 via Website

Ok danke dir trotzdem! Falls noch jemand eine Lösung hat, her damit bitte! :D Ich bekomms als noch nicht hin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 134

08.02.2014, 21:09:52 via App

eventuell hilft dieser link etwas weiter.
https://developer.amazon.com/public/resources/development-tools/ide-tools/tech-docs/05-setting-up-your-kindle-fire-tablet-for-testing

soweit ich das verstehe muss du erstmal dein Tablet vom Rechner löschen /entfernen um es danach neu zu verbinden mit den richtigen Einstellungen.

Samsung Galaxy Note 3 - SM-N9005 - Jet Black - Stock Root - Android 4.4.2
Samsung Galaxy S6 ( noch jungfräulich )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

11.02.2014, 18:40:50 via Website

Hallo,

der Beitrag hat mir leider auch nicht geholfen. Habe alles versucht - weiß aber nicht woran es liegt. Entweder ich mache was gravierendes falsch, oder übersehe etwas, was total offensichtlich sein muss...

nachtrag // Falls noch einer von euch ein Kindle Fire HD (2013) mit meiner Version (11.3.1.0.) hat und das Kindle gerootet hat, dann bitte melden!

— geändert am 11.02.2014, 18:41:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

12.02.2014, 00:34:40 via App

Hallo,

Ich habe deinen Thread mal in die zu deinem Gerät passende Kategorie verschoben...

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

13.02.2014, 13:28:52 via Website

Ich push das ganze nochmal .. habe leider noch keinen Lösungsweg gefunden mein Kindle Fire zu rooten. Wirklich keiner eine Idee oder bereits sein Kindle gerootet und kann es mir erklären?

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

13.02.2014, 17:58:01 via Website

Ich arbeite immoment auchnoch daran meinen Kindle Fire zu rooten, bin wie es scheint aber schon einen Schritt weiter:

Hast du schon die Google Usb Treiber Software installiert?

Das braucht man, da Kindle natürlich keine passende Usb Software hinterlegt hat, und so sollte unter: Systemsteuerung\Hardware und Sound\Geräte und Drucker : Dann klickt man auf Kindle dann auf Hardware anschließend solltest du 3 Geräte in der Liste sehen 1x Kindle Typ: Tragbare Geräte 1x Usb Verbundgerät Typ: USB Controler und noch eins, darauf klickst du doppelt. Ein Fenster öffnet sich, wo du auf Details gehst: Dort wählst du als Eigenschaft "Hardware Ids" aus diese 2 Nummern sind wichtig!
So dann kommen wir mal zu dem Treiber:
Downloade dir die Google Usb Treiber Dateien hier:
mediafire.com/folder/gm6lb9kho0bk6/Google_Drivers_for_Kindle

Nun musst du die android_winusb datei bearbeiten: Geh zu der Zeile [Google.NTx86], darunter siehst du einen Eintrag Namens ";Kindle Fire
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_1949&PID_000A
%CompositeAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_1949&PID_000A&MI_01"
Unter "[Google.NTamd64]" das selbe nun gehst du wieder zu deinen "Hardware Ids" und vergleichst diese (die "&REV_<zahlen>" lässt du raus die ist unnötig aber du vergleichst die "USB/VID" ,"PID" und die "MI" und änderst dementsprechend die dort stehen den Nummern in deine.
Anschleißend gehst du wieder zu deinen "Hardware Ids" klickst oben aber auf "Allgemein" und gehst unten links auf "Einstellungen ändern".
Dann klickst du in dem sich neu geöffneten Fenster auf Treiber und dann auf Treiber aktualisieren, "Auf dem Cumputer nach Treibersoftware suchen" und dann gibst du oben den Pfad ein wo du die Treiber dateien vom Link gespeichert hast und machst den hacken auf "Unterordnerin die Suche einbeziehen" und klickst auf weiter, nun müsstest du den Treiber installiert haben.

— geändert am 13.02.2014, 18:01:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

13.02.2014, 18:38:53 via Website

Dieses Video scheint ganz gut zu sein:

chip.de/news/Kindle-Fire-HD-rooten-Anleitung-und-Downloads_62006893.html

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

13.02.2014, 18:50:21 via Website

Kalle B.
Dieses Video scheint ganz gut zu sein:

chip.de/news/Kindle-Fire-HD-rooten-Anleitung-und-Downloads_62006893.html

Danke für deine Antworten! Das Video habe ich bereits gesehen. Ist aber wohl für eine ältere Version des KFHD. Und mit deinem Text dort oben kann ich bisher beim erstenmal durchlesen nicht viel anfangen. Werde ich aber später mal versuchen ob ich da durchblicke .. liest sich auf jeden Fall für einen Horst wie mich sehr anstrengend.. :D aber danke schonmal! Melde mich später wie es lief.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

25.02.2014, 21:45:02 via App

Hallo ich habe meinen Kindle Fire HD erfolgreich gerootet, da ich leider keine Links schicken kann, musst du aber wohl auf die altmodische Art vorgehen gib bei Google einfach "Kindel Fire HD 2013 root" ein und nimm dann so ziemlich den ersten link, der auf eine Seite von Android Hilfe führt dort steht eine ausführliche Anleitung zum installieren der ADB Treiber und rooten des kindle aber ich bezweifle leider dass dir das etwas bringt da mein kindle sich von selbsst auf eine neuere Version upgedatet hat und danach nicht mehr gerootet war!

Antworten

Empfohlene Artikel