Asus Memo Pad FHD 10 und der Adobe Flashplayer

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

07.02.2014, 09:38:50 via Website

Da ja der Adobe Flashplayer vom Asus Memo Pad FHD 10 ( Android 4.3 ) nicht mehr unterstützt wird, frage ich mich , ob es eine Alternative gibt, damit man die ganzen Apps ( Flash ) wieder nutzen kann !!! Bitte keine unnötigen Kommentare wie " Wer braucht denn schon den Flashplayer ? " etc.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

26.05.2014, 09:26:19 via Website

Hallo Community?!? Wo bleibt der Versuch einer Problemlösung? Die überall noch zu lesenden Tipps mit der manuellen Installation älterer Flash-akps funktioniert nämlich auf diesem tablet definitiv nicht. Das bedeutet leider, dass dieses tablet null Flash-Inhalte abspielt und daher wenig Spaß und Erkenntnisgewinn bringt...
Vllt doch noch irgendein Tipp?

— geändert am 26.05.2014, 09:26:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

26.05.2014, 17:22:30 via Website

Es gibt ne Möglichkeit den Flashplayer zu nutzen......ein Rollback......sprich die aktuelle Andriodversion gegen eine älter zu wechseln.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

26.05.2014, 23:07:44 via Website

Ja danke:-) das möchte ich lieber nicht. Kann mir mal jemand erklären, weshalb das ganze Theater mit flash überhaupt losgetreten wurde? Welche Alternative ist denn überhaupt denkbar? Warum wurde von Adobe beschlossen, moderne Android-Geräte von der flash-Nutzung auszuschließen? Danke für erhellende Worte...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

27.05.2014, 17:30:40 via Website

Flash wurde durch HTML 5 ersetzt, welches umpfangreicher als Flash sein soll.......

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

28.05.2014, 08:34:09 via Website

Ja, darauf bin ich auch gestoßen... scheint aber niemand in seine Webseiten einzubauen... danke:-):-)

Antworten

Empfohlene Artikel