Google Nexus 5 — Nexus 5 bleibt in Roaming-Netz obwohl Heimnetz verfügbar

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 5

31.01.2014, 20:57:21 via Website

Hallo Leute,

Ich habe folgendes Problem mit meinem Nexus 5:
Sobald ich keine 3G Verbindung mehr zur Verfügung habe bzw. mein Heimnetz 3-AT nicht mehr verfügbar ist, weicht mein Handy immer auf ein anderes Netz, bei dem ich dann Roaming habe aus. Das finde ich ok und ist ja auch richtig so, problematisch ist aber, dass es in diesem Netz bleibt, selbst wenn mein Heimnetz und eine ausgezeichnete 3G Verbindung wieder verfügbar ist. Um mich wieder ins Heimnetz einzuloggen, muss ich eine manuelle Netzwerksuche durchführen und das jedesmal nachdem ich kurz schlechtes bzw. gar kein Netz hatte. Ich will auch nicht das Risiko eingehen Datenroaming einzuschalten, da ich doch gelegentlich in die Nähe der Grenze komme.

Ich kann mir nicht erklären wieso dieser "Fehler" auftritt, da meine Einstellungen meiner Meinung nach (ich bin kein Experte) richtig sind. Als APN ist Planet3 (drei.at) und als bevorzugter Netzwerktyp 3G eingestellt.

Ich hoffe ihr könnt mir mit meinem Problem weiterhelfen,

LG Sebastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

31.01.2014, 21:24:12 via Website

Also das Handy bleibt solange mit dem Netz verbunden, bis es keinen Empfang mehr hat. Danach sucht es wieder

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

31.01.2014, 21:36:19 via Website

Meinst du jetzt
1) das Handy bleibt solange mit dem Heimnetz verbunden bis es keinen Empfang mehr hat und sucht dann nach anderen Netzen (eben diesen mit roaming), oder
2) sobald mein Handy vom Heimnetz in ein anderes gewechselt hat (eben weil die Verbindung unterbrochen wurde), bleibt es in diesem bis die Verbindung auch abbricht. Dann sucht es wieder und verbindet sich mit meinem Heimnetz falls es dann wieder verfügbar ist ?

Kann man das denn nicht irgendwie einstellen, dass sich das Handy immer mit dem Heimnetz verbindet sobald das möglich ist?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 280

31.01.2014, 21:37:52 via App

Du meinst mit heimnetz WLAN?
Es verbindet sich automatisch wenn WLAN an ist.

Nexus 5 / 4.4.2 KitKat / Root

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

31.01.2014, 22:03:00 via Website

Nocheinmal der Sachverhalt:
Das handy bleibt, nachdem es wegen schlechtem/keinem Empfang in ein anderes Netz wechselt in diesem. Auch wenn das Ausweichnetz von einem anderen Österreichischen Mobilfunkanbieter ist, habe ich keine Internetverbindung, das es das Handy als Roaming kennzeichnet. Um wieder ins 3G Netz von 3 (3-AT) zu gelangen muss ich eine manuelle Netzwerksuche starten. Dies ist sehr nervig und normalerweise sollte das Handy so etwas doch automatisch machen oder etwa nicht?

Gibt es irgendeine bestimmte Einstellung die man ändern muss (außer Roaming-Daten erlauben), habt ihr das Problem auch und wie kann man es lösen?

Ich habe auch schon von "True Roaming Apps" gehört, wären vielleicht auch eine Lösung. Wäre mir aber lieber einen Weg zu finden dem Handy zu sagen, dass es sich automatisch mit dem Mobilfunkanbieter eigenen - in meinem Fall 3-AT - 3G-Netz verbindet, sobald es empfangen wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

31.01.2014, 22:14:43 via App

Dein Handy bleibt solange mit dem aktuellen Netz verbunden, bis es keinen Empfang mehr hat. Danach wechselt es. Unabhängig davon in welchem Netz du gerade warst.

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

31.01.2014, 23:08:05 via Website

ok danke für die aufklärende Antwort.

Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als mir diese True Roaming App herunterzuladen, da mir generelles Roaming zulassen zu gefährlich ist.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 271

31.01.2014, 23:10:48 via App

Wohnst du ziemlich nahe an der Grenze sodass noch ein Netz aus dem Ausland verfügbar ist oder roamt das Handy in Österreichichen Netzen?

Nexus 4 - 5.1 Stock Root

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

31.01.2014, 23:20:07 via App

Wollt ich auch gerade fragen, weil diverse österreichische Anbieter haben ja eine Kooperation, da ist nationales Roaming ja erwünscht

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 148

03.02.2014, 05:39:28 via App

Bei mir ist das auch so.

Grund: 3Kunden nutzen nationales Roaming bereits seit mehreren Jahren. Und dieses Service bieten wir ab sofort allen unseren Kunden an, auch wenn Sie noch nicht im 3Netz telefonieren. Falls das Netz des Kunden also irgendwo nicht zur Verfügung steht, wird automatisch das 2G-Netz von T-Mobile (3-AT) genutzt. Für unsere Kunden ist nationales Roaming selbstverständlich mit keinen Zusatzkosten verbunden. Übrigens: Auf manchen Geräten wird am Display ein R angezeigt, sobald nationales Roaming genutzt wird.

Quelle: www.drei.at

Einfach paar Minuten warten, oder einfach die Mobilfunknetzwerksuche starten und dann das richtige Netz (3 AT) auswählen.

— geändert am 03.02.2014, 05:41:26

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 271

03.02.2014, 07:39:14 via App

Wenn du über die Manuelle Netzsuche dein Homenetz auswählst und den Haken bei Roaming entfernst, dann bleibt das Handy immer in dem Ausgewählten Netz (ist zumindest beim Nexus 4 so)

Nexus 4 - 5.1 Stock Root

Antworten
  • Forum-Beiträge: 219

03.02.2014, 08:35:28 via App

Desweiteren kannst du dir falls es doch einmal auf automatischer Netzsuche steht einfach einen Reboot Button auf den Homesreceen legen. Meistens nimmt es sich dann beim Reboot das stärkste Netz. Aber am besten ist es wirklich manuelle Netzsuche zu nehmen und das Heim Netz aus zu wählen.

Lustig bei meinem Uralten Alcatel one touch easy konnte ich den verschiedenen Netzwerken prioritäten zuweisen, da sind solche Dinge nicht passiert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.06.2014, 20:36:05 via Website

hallo!

ich hab derzeit auch massive probleme mit dem 3netz oder dem n5. ich kann nicht mit sicherheit sagen, ob das problem erst seit dem update auf 4.4.3 auftritt. jedenfalls findet das n5 nach einem neustart kein netz. ich muss das netz erst "manuell" suchen und dann auswählen. anders verhält es sich wenn ich 2g auswähle, da gibt es kein problem. nun hab ich mir schon xposed framework mit gravity box installiert um einen "3g only" toggle zu erhalten -> selbes ergebnis: schalte ich nur 3g ein -> "kein dienst"
suche ich dann aktiv nach mobilfunkanbietern kann ich ohne probleme ein 3g netz auswählen und mich damit auch connecten.

habt ihr das problem auch? ist das ein 4.4.3 bug?
wirklich mühsam!

danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

07.06.2014, 11:44:52 via App

Hast du WCDMA bevorzugt gewählt? Dann sollte es sich nach 10-20sec wieder ins 3 3G-Netz einbuchen (ist zumindest bei mir so)

Antworten

Empfohlene Artikel