Sony Xperia Tablet Z — Sony Xperia tablet Z an Beamer anschließen?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 41

29.01.2014, 16:19:14 via App

Kann ich mein Sony Xperia tablet Z an einen Beamer mit VGA Anschluss anschließen? Wenn ja wie?
Bräuchte die Info um eine Präsentation übers Tablet an einem Beamer zu zeigen. Bin dankbar für jede Hilfe!

VG
Tobi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

30.01.2014, 20:59:29 via Website

Du kannst an das XTZ ja via MHL Adapter ein HDMI to VGA umsetzer anschließen. Aber keine Ahnung ob es sowas gibt und ob es denn auch funktioniert (nur mit nicht kopiergeschützten Videos wird es sicherlich nicht funktionieren wegen DRM)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

30.01.2014, 21:54:31 via Website

Jein. Die Geschichte mit dem Adapter ist ja nicht neu. ABER:
je nach Endgerät (in dem Fall Hersteller des TV) werden nur spezielle Ausgabeformate unterstützt. Habe einige Vids auf XZU und XTZ, die der Samsung-Fernseher nicht abspielt, obwohl es keine Exoten-Formate sind. Warum auch immer.

Der Adapter schleift letztlich nur durch. Dass man da Qualitätseinbußen hinnehmen muss, ist selbsterklärend.
Für ne kurze Demo oder ein Urlaubs-Vid oder Fotos aber legitim und okay.

Wenn der Beamer DLNA fähig ist, kann man das Tablet als Medienserver aktivieren und dessen Inhalte direkt per Netzwerk vom TV | Beamer etc. aufrufen - meine Präferenz, funktioniert super.

App "Album" --> Einstellungen --> Schieber auf "Medien" freigeben --> Gerät suchen (scannen) lassen --> é voila, schon ist das Xperia mit dem Rechner im Netz verknüpfelt. Es kann dann auf alle freigegebenen Folder | Dateien zugreifen. Im Windows-Standard-Netzwerk sind das die Kollegen von Benutzer --> Eigene Dateien nebst Unterordnern.

— geändert am 30.01.2014, 22:01:31

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

30.01.2014, 23:16:02 via Website

Verena - hast teilweise recht. Nur per HDMI werden nur (HD) Bilder übertragen - keine Daten. Wenn der Empfänger keine DRM Signatur hat, muss der Sender das übertragen der Bilder verhindern (so in der HDMI Norm festgelegt).

Bei DLNA sieht das anders aus. Wenn es mit dem Samsung TV nicht klappt, evtl. mal nen anderen Zugang probieren oder den MHL Adapter tauschen. Auch dieser muss Zertifiziert sein und eine Signatur beinhalten. Das gleiche gilt prinzipiell auch für MirrorLink.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

31.01.2014, 09:26:34 via Website

Aaaaah, alles klar, danke Dir.
Nun, bei unserem Fernseher klappt das im Großen und Ganzen gut, aber manche Videoformate mag er nicht so unbedingt, und die haben gar keine digitale Sig. Stört mich aber weniger, gibt Schlimmeres. ;-)

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten

Empfohlene Artikel