Moto G zurückschicken, obwohl Google Drive Upgrade 50 GB abgegriffen

  • Antworten:32
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

28.01.2014, 18:00:16 via Website

Hallo,
vor sechs Tagen kam mein Moto G von Amazon.de.
War daraufhin zunächst auch sehr Happy und habe auch das Google Drive Upgrade +50GB, dass es beim Moto G dazu gibt, am ersten Tag eingelöst.

Jetzt nach ein paar Tagen Nutzung gefällt mir die Oberfläche doch nicht mehr.
War davor Iphone (und Nexus 7) Nutzer, kenne also beide Betriebssysteme.

Doch Android auf dem Smartphone gefällt mir nicht.
Jetzt möchte ich wieder mein altes Iphone 4 benutzen und das Moto G zurückschicken.

Was meint ihr: Ist das möglich, nachdem ich bereits das Drive Upgrade eingelöst habe?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

28.01.2014, 19:19:12 via App

Amazon hat eine Hotline,rufe doch dort an ?!

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.832

28.01.2014, 19:21:27 via App

Würde bei Google nachfragen. Die Amazon - Leute wissen dass bestimmt nicht.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

28.01.2014, 19:52:09 via App

Aber bei Amazon hat er es gekauft.
Trotzdem sollte man vorher überlegen ehe man fleißig an dem Ding rumfummelt..

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.460

28.01.2014, 19:55:07 via App

aber in der google drive angelegenheit wird dir google sicher besser helfen können, die von amazon haben sich ja auf nichts spezialisiert, die haben ja soooo viele produkte!
oder du schickst es einfach zurück und erwähnst die google drive sache garnicht ;)

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.832

28.01.2014, 19:57:16 via Website

NoAh!
oder du schickst es einfach zurück und erwähnst die google drive sache garnicht ;)

Hab ich auch zuerst gedacht, es wäre aber schon gut zu wissen, was mit dem Drive Speicher passiert.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.01.2014, 19:58:37 via App

Baltimor Terry

Doch Android auf dem Smartphone gefällt mir nicht.
Das ist so ein bisschen die Gefahr bei Geräten mit nacktem Android wie dem Moto G.

Beim nächsten Versuch lieber eines mit einer etwas produktiveren Android Oberfläche nehmen...

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 28.01.2014, 19:58:51

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

28.01.2014, 20:00:18 via App

Carsten M.
mit einer etwas produktiveren Android Oberfläche nehmen...

Herzliche Grüße

Carsten
Ich empfehle Sense.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.460

28.01.2014, 20:01:06 via App

Oldviking
Carsten M.
mit einer etwas produktiveren Android Oberfläche nehmen...

Herzliche Grüße

Carsten
Ich empfehle Sense.

baaaaahhh sense ist grauenhaft :O

— geändert am 28.01.2014, 20:01:57

Grüße NoAh!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 691

28.01.2014, 20:22:33 via App

NoAh!
Oldviking
Carsten M.
mit einer etwas produktiveren Android Oberfläche nehmen...

Herzliche Grüße

Carsten
Ich empfehle Sense.

baaaaahhh sense ist grauenhaft :O

Jeder mag halt was Anderes. Mir persönlich gefällt Stock Android sehr gut.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

28.01.2014, 20:23:00 via App

Auf den Kommentar habe ich gewartet,die Oberfläche ist besser als alle anderen,darum geht's aber in diesem Thread NICHT .

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

28.01.2014, 20:37:21 via Website

Google hat nun überhaupt nichts damit zu tun. Fernabsatzgesetz regelt das Verhältnis zwischen Online Händler und Verbraucher.

Und hier der erste Treffer bei Google:

— geändert am 28.01.2014, 20:38:29

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

29.01.2014, 06:26:02 via Website

Google hat insofern damit zu tun weil der Cloud Speicher Platz über die Google Server geht.

Anderseits ist die frage ob Amazon das teil weiterverkaufen will. Davon würde ich mal ausgehen. Der nächste Kunde wird dann auch gerne den Cloud Speicher aktivieren wollen (oder auch nicht). Dann wird es ein Problem wenn die Aktivierung am Moto G gebunden ist.

Ob Amazon das in Falle einer Rückforderung von dir verlangen kann das du für die schon begonnene Nutzung des mehr an Speicher etwas bezahlen musst weiß ich nicht. Ist ja auch schwierig den Wert fest zu legen. Zumal die Leistung von Google kommt.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich hab keine Ahnung

— geändert am 29.01.2014, 06:27:01

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

29.01.2014, 07:15:37 via Website

Wer lesen kann ist von Vorteil.

Noch mal; Dein Fiathändler verkauft dir einen Panda der nicht gut nachgefragt wird mit zusätzlichen Gutschein für eine Betanken bei Shell. Nun sagst du nach der ersten Fahrt und nachdem du den Gutschein eingelöst hast, dass es doch lieber der 500er werden soll. Also bringst du das Auto zu Shell da der Gutschein von denen war?

— geändert am 29.01.2014, 07:17:03

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

29.01.2014, 07:23:26 via App

@Stefan: es geht nicht darum, wo er es zurück gibt. Es geht darum, ob er für den eingelösten Gutschein etwas zahlen muss.

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

29.01.2014, 07:27:59 via Website

Steht doch oben!!!!!!!!
Ist auch noch rot markiert!!!!!!!
Natürlich wird er das!!!!!!
Alles ohne Berücksichtigung von Kulanzleistungen durch Amazon!

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

29.01.2014, 07:52:45 via App

Um die Kulanz von Amazon geht es aber...!

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

29.01.2014, 08:06:59 via Website

Ja genau und die bekommt er von Google?:wacko:

Wenn ihr eure Gedanken mal zu ende denkt, dann erklärt sich das von selbst, so wie du es gerade getan hast. >_>

— geändert am 29.01.2014, 09:13:27

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 197

01.02.2014, 12:40:50 via Website

ich glaube, dass da nie jemand nachfragen wird.
hab selbst schon oft genug Geräte zurück gegeben/geschickt, bei denen ich vergessen hab nen Stromkabel oder ähnliches wieder in den Karton zu packen, das hat noch nie jemanden interessiert, erst recht nicht bei amazon.
freu dich über den Speicherplatz und gut is, wenn se doch irgendwann geld haben wollen, musst du halt zahlen, aber das wollen die bestimmt auch, wenn du dich jetzt selber meldest.

www.gidf.de

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

01.02.2014, 12:47:19 via Website

Na zum Glück arbeite ich nicht für Amazon. Bei solchem Kundenverhalten würde sicherlich irgendwann an den Gehaltszahlungen eingespart werden oder die Arbeitsbedingungen ins unmenschliche ausarten.:wacko:

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten

Empfohlene Artikel