Motorola Moto G — Akku von der einen auf die andere Sekunde leer

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 206

21.01.2014, 09:35:22 via Website

Vor ein paar Tagen hat sich mein Moto G von selbst neu gestartet und die Akkuladung ist von 89% auf unter 1% gefallen. Es kann keine App gewesen sein da ich nichts neues installiert habe und das davor auch noch nie passiert ist, bis jetzt ist es auch nicht mehr vorgekommen, interessieren würde es mich trotzdem warum das so war. anbei noch das beweißbild.

......Arch Linux......
...Take it Simple...

Note 3 -Lollipop - Cm12 unofficial temasek

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.01.2014, 11:17:00 via Website

Hey,

Kitkat hat den Akkumeter überholt und anscheinend ist das nicht der Akku, bei dem der Spannungsabfall passiert, sondern der Akkumeter versagt. Es komt wohl nur ein einziges Mal vor und wenn man vorher den Akku kalibriert (auf 100% auflädt und dann noch einmal eine Stunde) dann kann es sein, dass es gar nicht vorkommt (war bei mir so).
Viele Grüße,
Nicole

Antworten
  • Forum-Beiträge: 652

21.01.2014, 16:36:00 via App

Wieviel Grad Celsius umgebungstemperatur hatte es denn als das passiert ist? Smartphones sind meist recht Kälte empfindlich, mit meinem S3 ist mir das im Winter auch hin und wieder mal passiert... Bei - 10°C kurz weg gelegt und schwupps, aus isses

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

21.01.2014, 17:08:17 via App

Passiert mir auch alle Nase lang. Allerdings nur, wenn ich das Handy vom Netzkabel trenne. Beispiel 100% → Kabel ab → 49%. Ist allerdings nen S3 und fast neu. 6 Monate alt. Ich glaube einfach mal, das ist nen Android-Problem. Bin noch auf 4.1.2 und hoffe das es bei 4.3 weg ist. Eine Lösung für das Problem hatte hier noch keiner. Bin alle Treads durch.

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 206

23.01.2014, 19:06:24 via Website

Bei mir ist es ja auch erst passiert seit ich 4.4.2 drauf habe, aber wie gesagt, bis jetzt ist es nicht mehr passiert, was mir noch aufgefallen ist, der Akku hat sich dannach einige Stunden nicht weiter entladen, lag anscheinend doch an dem Akkumeter.

......Arch Linux......
...Take it Simple...

Note 3 -Lollipop - Cm12 unofficial temasek

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 636

01.02.2014, 20:21:39 via Website

Ja, das liegt bei 4.4 an dem Akkumeter... Darüber haben sich so einige schon beschwert... Einfach mit der in diesem Thread empfohlenen Methode kalibrieren, und dann passiert das nicht. Ich jedenfalls hatte dieses Problem nie, und mein Bruder auch nicht. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

02.02.2014, 09:12:50 via App

Hatte ich auch einmal kurz nachdem ich auf 4.4.2 bin. War fast voll, lag dann ein paar Stunden rum und war plötzlich leer.
Seit dem Aufladen vor etwas über einer Woche ist alles wieder top. Auch die Akkulaufzeit ist wieder wie zu 4.3 Zeiten.

Mal offtopic: Seit ich das moto hab liegt mein 4x so teures 5s oft rum. Besonders zu Haus, weil das moto ein um Welten besseres WLAN hat und YouTube auf dem Display mehr Spass macht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

02.02.2014, 11:53:03 via App

Von deinen Daten her kommt es schon hin.Ich schließe mich daher den Erklärungen hier an.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 25

09.02.2014, 16:55:43 via Website

Hatte das gleiche Problem auf dem Moto G. Neu kalibrieren hat den Fehler beseitigt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 283

09.02.2014, 17:06:58 via App

ach der akku ist temperaturabhängig? oder ist das bei neueren geräten mit android ab 4 besser?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 652

10.02.2014, 10:52:12 via App

Was meinst du mit Temperaturabhängig?

Jeder Akku auf gottes Erden macht bei Minusgraden irgendwann schlapp, das hat nichts mit der Version des OS auf dem Gerät zu tun. Auch ein elektro Auto fährt im Winter weniger weit als im Sommer ;-) (wobei zu große Hitze auch nicht unbedingt förderlich ist)

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

Antworten

Empfohlene Artikel