samsung qualität?

  • Antworten:45
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 34

20.01.2014, 18:48:38 via App

ein wunderschönen guten abend:-P
unzwar besitze ich zwar selber kein samsung gerät mehr aber ich wollte gerne mal eure erfahrungen dazu hören.in meinen freunden und bekanntenkreis häufen sich die beschwerden über samsung.ist das zufall oder wirklich so?die häufigsten fehler liegen im kompletten ladevorgang bei meiner tante zb geht ihr originales nicht mehr aber an jedem andern handy ohne probleme und alle andern ladegeräte gehen bei ihr?bei andern lädt es garnicht mehr oder nur sporadisch meistens s3 und nach dem einschicken des ladegerätes und des smartphone geht es wieder paar tage und dann das gleiche??:-o oder es friert ein und nur akku rausnehmen hilft.dazu kommen noch bootloops knarzene rückschalen usw.dazu noch gerade beim s3 das schlamassel mit android 4.3 selbst jetzt wo sie es nochmal rausgebracht haben ist es noch laggi also die performance enspricht meiner meinung nach nicht der hardware. also sind das ausnahmen oder die regel???und bitte jetzt keine böhsen worte ich habe kein beleidigt wir reden über smartphones;-) :-D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

20.01.2014, 19:02:24 via Website

Tut mir leid wenn ich dir sagen muss dass Deine Qualität der Schreibweise nicht besser ist.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

20.01.2014, 19:09:16 via App

Dani
Tut mir leid wenn ich dir sagen muss dass Deine Qualität der Schreibweise nicht besser ist.
Da muss ich zustimmen.
Ohne Interpunktion sehr schwer zu lesen.
Ich hoffe, man bekommt keinen Augenkrebs

Ansonsten bin ich mit Samsung zufrieden

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.823

20.01.2014, 19:12:07 via App

Also wenn du Pech hast, bekommst du ein schlecht verarbeitetes und kaputtes Gerät. Wenn nicht, bekommst du gute Hardware, mit einer UI, die man nicht mögen muss...

Liebe Grüße, Florian.
OnePlus 3T (7.0) - Xiaomi Mi3 (6.1) - Samsung Galaxy Tab S (6.0) AndroidPIT Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.296

20.01.2014, 19:19:01 via App

Formulieren wir es mal so: Es ist zur Zeit "in" sich gegen alles was von Samsung kommt kritisch oder abneigend zu äußern. So wie es noch vor kurzer Zeit "in" war alles was von Samsung kommt über den grünen Klee zu loben. An diesem Imageverlust ist Samsung nicht ganz unschuldig (Stichwort RegioLock), die negative Stimmung die zur Zeit propagiert wird ist aber genauso unnötig und absurd wie diese ewigen Lobeshymnen vor geraumer Zeit.

Statistisch gesehen lässt es sich jedenfalls nicht belegen oder nachvollziehen, wo und wieso Samsung Geräte mehr Mängel haben als Geräte anderer Hersteller. Sie fallen öfter auf, da die Absatzzahlen Samsungs um ein vielfaches höher sind, als die anderer Hersteller. Das war es dann aber auch.

Mich würde auch mal interessieren, was am Update auf 4.3 beim S3 so schlecht sein soll. Mein Arbeitshandy (nein, ich habe es mir nicht ausgesucht) ist ein S3 und läuft mit 4.3 ohne jegliche Probleme.

Die meisten Beschimpfungen richten sich hier zum Beispiel gegen das Plastik und die überladene Firmware. Davon ist viel Geschmackssache, die Tatsache wie aber ausschließlich Samsung für sein Plastikcover dafür angefeindet wird (bei LG oder Sony ist das scheinbar ok) ist in meinen Augen vollkommen lächerlich. Bei der "überladenen" Software sind mittlerweile viele gute und nützliche Funktionen dabei, die zumindest ich nicht mehr missen möchte. Aber auch da ist bei Samsung grundsätzlich alles Scheiße und bei anderen alles toll. Gleiches gilt für unnötige Systemapps.

Es bleibt mir auch fern jeglicher Logik, wie zum Beispiel Androidpit letzte Woche im Vergleich um das Update auf Kitkat (4.4) berichten kann:

Samsung - wird aufgrund des aufwendigen Touchwizz wie immer länger dauern als bei anderen Herstellern.

Motorola - soll noch im Januar kommen.

HTC - Wie immer schnell, wir rechnen in ca. 3 Wochen damit

LG - das Update sollte schon im Dezember kommen, wird also bald soweit sein.

Tatsache ist, dass zu diesem Zeitpunkt die Ausrollung von 4.4 auf dem Note 3 bereits begonnen hatte und für das S4 bereits ein Leak bei xda und Sammobile vorhanden war, während LG nicht einmal 4.3 für das G2 bis heute zu Stande bekommen hat und andere auch noch auf sich warten lassen . Aber bei Samsung dauert es mal wieder länger, wegen des überladenen Touchwizz. Ob man nun Kitkat so dringend braucht, steht auf einem anderen Blatt.

Bei uns in der Familie sind 3xS3, 1xS4 Mini, 1xS2, 1xS4 und 1xNote 3 im Einsatz oder vor kurzem nicht in Einsatz gewesen. Und nein, wir sind keine Fanboys, die Familie ist nur groß. Es gibt auch noch 5 Mitglieder mit anderen Geräten. Unzufrieden sind zur Zeit nur meine Schwester (iphone 5) und meine Schwägerin (Huawei). Die Samsung Besitzer sind alle vollkommen zufrieden und bei keinem der Geräte traten irgendwelche Probleme auf...

— geändert am 20.01.2014, 19:24:37

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Michael H.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 457

20.01.2014, 19:26:27 via App

Tja, und die Moral aus der Geschichte: Einfach selbst ausprobieren, solche Threads enden eh immer in einem unendlichen Argumentationsaustausch. Es kommt nunmal auf die persönlichen Präferenzen an, der eine stellt Performance und nacktes Android über alles, während der andere alle möglichen Funktionen direkt mitgeliefert haben möchte.

Diese Kette kann man eben immer weiter ausführen.

... Ein prima Stoff für eine Deutschklausur in der 8 Klasse 😉

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.296

20.01.2014, 19:31:26 via App

Auch so eine Sache die ich nie kapieren werde. Warum wird "nacktes Android" a la Nexus 5 so über den grünen Klee gelobt? Es kauft sich doch auch niemand ein "nacktes Auto" ohne Airbag, Elektrische Fensterheber oder Servolenkung, weil er/sie das pure Autofahren spüren will und all der "Balast" nur Geschwindigkeit kostet...

— geändert am 20.01.2014, 19:32:15

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Michael H.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

20.01.2014, 19:37:29 via Website

Weil es im Auto keinen Google Play Store gibt :P

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 457

20.01.2014, 19:39:10 via Website

Manche wollen es eben "Marke Eigenbau", auch wenn man natürlich sagen muss, dass viele Funktionen die Samsung bietet, wie z.B. dass Multitasking oder die Note 3 sPen Features, nur sehr schwer oder auch gar nicht zu ersetzen sind.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.269

20.01.2014, 19:39:24 via App

... weil manche Menschen die Scheiben von Hand kurbeln wollen und unter Android ne Servolenkung einfach dazugeladen werden kann

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

20.01.2014, 19:44:47 via App

Ich hatte bis jetzt schon die verschiedensten Hersteller mit Android Betriebssystem (HTC, i.onik, Motorola, Sony), kam aber - aufgrund der zum Teil schlechten Erfahrung mit denen - immer wieder zu Samsung zurück. Egal ob es von Samsung billige Geräte (wie das aktuell sehr billige Galaxy Ch@t, das ich gar nicht mehr aus der Hand legen will) waren oder aus der oberen Preisklasse.

Weder hatte ich bei den Geräten Custom ROM's, noch waren sie gerootet. Immer nur die "normale "Stock-ROM".

Bei keinem der Geräte gab es einen Garantiefall oder ähnliche Mängel. Alle Geräte waren Top verarbeitet:

Galaxy Y
Galaxy Y Duos
Galaxy Y pro
Galaxy Ch@t
Galaxy S II
Galaxy S III mini
Galaxy Tab 10.1
Galaxy Tab 2 10.1

Ich bin mit Samsung 100 % zufrieden und würde sofort wieder diesen Hersteller kaufen. Mir ist es auch egal, ob Samsung irgendwann 80 % Marktanteile hat oder 10 %. ICH muss zufrieden sein und den Eindruck haben, für mein Geld ein Gerät zu erhalten, das meinen Wünschen entspricht.

— geändert am 20.01.2014, 19:46:06

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 534

20.01.2014, 19:45:19 via App

Man bleibt aber doch nicht bei dem nackten Android sondern richtet sich das dann mit Apps so ein, wie man selbt es gerne hätte ohne dass aller möglicher vorinstallierter Kram den Speicher zumüllt. Dabei würde ich einen schicken Launcher noch in kauf nehmen aber diese ganzen Apps die da schon drauf sind habe ich bei mir (HTC-Gerät) größtenteils deaktiviert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

20.01.2014, 19:47:37 via App

Gertrud K.
Dabei würde ich einen schicken Launcher noch in kauf nehmen aber diese ganzen Apps die da schon drauf sind habe ich bei mir (HTC-Gerät) größtenteils deaktiviert.

Mache ich bei den Samsung's genauso. :)

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.296

20.01.2014, 19:58:04 via App

Brezn Dreher
Gertrud K.
Dabei würde ich einen schicken Launcher noch in kauf nehmen aber diese ganzen Apps die da schon drauf sind habe ich bei mir (HTC-Gerät) größtenteils deaktiviert.

Mache ich bei den Samsung's genauso. :)

Ich auch. Da sind wir uns wohl auch alle einig. Die gibt es aber bei Samsung genauso wie bei HTC oder Sony. Aber bei Samsung ist es das Scheiß überladene Touchwizz, bei HTC das tolle Sense und bei Sony intelligent weiterentwickletes pures Android...

Aber wer bietet mir denn Alternativen zur S-Pen Funktion, Smart Stay, Multi Window, Quick Check, Schnelleinstellungen in der Statusleiste (ok, das gibt's abgespeckt mitlerweile auch bei anderen) oder Sprachsteuerung? Der Google Market nicht...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 649

20.01.2014, 20:06:25 via Website

Also, zur Qualität von Samsung hört man ja viel - und ich muss sagen dass rein Hardwaretechnisch nicht unbedingt viel Falsch gemacht wird bei Samsung.
Klar ist es "nur" Polycarbonat - das hat aber auch seine Vorteile und ist für mcih besser als Alu oder Glas - allerdings kann man Kunststoff wertiger gestalten als Samsung dies tut.

Es ist so dass bei Samsung Geräten gerne mal der Lack abplatzt wenn sie Bekanntschaft mit dem Boden gemacht haben, oder einfach nur oft ohne Hülle in die Hosentasche gesteckt werden nachdem an einer stelle eine kleine macke ist (Galaxy S3/S4). Allerdings kann man dem gegenüberstellen dass die Display´s recht unempfindlich sind, wenn dir das Gerät nicht gerate aus 2 Metern auf den Boden fällt, oder es mit Gewalt gegen wände geworfen wird passiert da recht selten was (außnahmen bestätigen die Regel). Mein S3 musste gegen Ende sehr viel einstecken uns es grenzte an ein Wunder dass dem Display nie etwas passiert ist - Hut ab Samsung!

Die Galaxy Note Reihe ist meinem Empfinden nach grundsätzlich gut verarbeitet und macht - vorallem beim Note 3 - einen sehr guten Eindruck- je größer allerding der Display desto leichter springt das Glas - hat aber nciht mit Samsung zu tun!

Die Software: ja ich weiß, gleich werde ich gesteinigt weil ich sage Touchwiz ist langsam und "ruckelt" gerne mal - ist aber so! Dem gegenüber stehen viele Features, manche Sinnvoll - andere Weniger. Manche durchdacht - andere weniger.
S-Voice z.B. ist ne Katastrophe, dieses Scrolling mit den Augen auch - Popup Play, die Kamerasoftware, Direct Call, SmartStay und co. dagegen sind echt Hilfreich und machen Spaß.

Das Design der Touchwiz-Oberfläche an sich ist Geschmackssache - mir gefällt es nicht, aber es gibt genug die das gegenteil behauten und daher überzeuge dich selbst davon - zur Design-Qualität: Konsistent ist die oberfläche eigendlich schon, heißt - es sieht nicht zusammengeschustert aus.

Jetzt zum leidigen Update-Thema: Insbesondere das galaxy S3 hat vor kurzen ein ziemlich verbocktes update auf android 4.3 bekommen, seitedem gibt es viele leute die sich (in meinen Augen zurecht) über samsung ärgern (mich eingeschlossen). Allerdings sollte man diese leidige Sache nicht auf alle Produkte des Unternehmens beziehen, das S3 wurde extrem oft verkauft, da ist es klar dass man viele Leute hört die sich aufregen, und auch wenn manche leute es schön reden wollen - es ist nicht normal! Das update wurde nicht umsonst zuvor gestoppt und nochmal (unter zeitdruck) überarbeitet.

Allerdings hieß es zuletzt dass das unternehmen sich zukünftig wieder mehr der Qualität der Softare widmen wird, also hoffe ich das S3 ist und bleibt ein Einzelfall und wird durch 4.4 "wiederbelebt" - es ist an sich nämich ein Tolles Gerät, wenn auch schon etwas in die "Jahre" gekommen.


also die performance enspricht meiner meinung nach nicht der hardware. also sind das ausnahmen oder die regel???und bitte jetzt keine böhsen worte ich habe kein beleidigt wir reden über smartphones
wie gesagt, ich hoffe das S3 bleibt eine Ausnahme, bisher stehen die zeichen gut, Performancemäßig muss man bedenken das man sich bei Samsung mit einbußen bei jener eine Menge Features erkauft die echt nützlich sein können - und wenn Samsung das hauptaugenmerk künftig darauf legt denke ich, können wir noch viel von den Südkoreanern erwarten!


So, genug gelabert, hier das Fazit: Samsung Ja - S3 vorerst nein! ;)

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

20.01.2014, 20:24:00 via App

Eigentlich mag ich solche allgemeinen Threads nicht, ich werd mich jetzt aber trotzdem äußern :)

Ich hab ein Note 10.1 2014 und bin mit den Features (SPen, Multiwindow etc) sehr zufrieden.
TouchWiz ist geschmackssache - ich finde es sehr überladen und suboptimal.

Mechanische Verarbeitung:

Ich liebe die Plastik-Kunstlederrückseite vom Note! Ich hab noch nie so ein dankbares Material gesehen! Einfach zu reinigen und Kratzer sind natürlich unsichtbar.
Das Display ist auch super - ich mag aber auch die Sony und Retina Displays sehr gern --> auch hier wieder Geschmacksache

Ich hab bis jetzt bei keinem Samsung-Display/Glas Kratzer gesehen

ABER: die Hardwaretasten sind eine Katastrophe! Der Druckpunkt ist nach 3 Monaten sehr schlecht und der Homebutton spießt teilweise O.o

Der zweite Kritikpunkt ist das Rahmen - er knarzt und lässt sich 1mm wegbiegen :/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

20.01.2014, 20:33:55 via Website

Martin
Kratzer sind natürlich unsichtbar.
Hab gerade schnell meinem Girl mit S3 Deinen Satz gezeigt, da kam LAUTES Gelächter.

Martin
die Hardwaretasten sind eine Katastrophe! Der Druckpunkt ist nach 3 Monaten sehr schlecht und der Homebutton spießt teilweise O.o
Der zweite Kritikpunkt ist das Rahmen - er knarzt und lässt sich 1mm wegbiegen :/
.... du bist der einzige der diese Probleme hat ....

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.823

20.01.2014, 20:39:07 via App

Dani
Martin
Kratzer sind natürlich unsichtbar.
Hab gerade schnell meinem Girl mit S3 Deinen Satz gezeigt, da kam LAUTES Gelächter.

Es geht um ein Note 10.1 2014. Nicht um ein S3, dessen rückseitige Oberfläche eine Struktur hat, auf der Kratzer kaum sichtbar sind...

Dani
.... du bist der einzige der diese Probleme hat ....
Nö, war ein Grund für meinen Wechsel...

— geändert am 20.01.2014, 20:40:46

Liebe Grüße, Florian.
OnePlus 3T (7.0) - Xiaomi Mi3 (6.1) - Samsung Galaxy Tab S (6.0) AndroidPIT Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

20.01.2014, 20:52:53 via App

naja die art wie ich schreibe stand hier nicht zur Diskussion;-) ich schreibe in foren oder im chat wenn ich es auf dem handy tippe halt anderst als wenn ich ein brief formuliere aber war ja klar:-D ich hätte es wissen müssen aber wieso ist es immer so das nach zwei einträgen das vorgegebene thema komplett in Vergessenheit gerät???? habe ich über das design oder die materialwahl gesprochen??nein!!!über die UI gemeckert??nein!!geht es darum??nein!!!ich habe nochnichtmal samsung angefeindet!!!ich habe nur über tatsachen in meinen umfeld gesprochen.mir ist auch klar das es mehr defekte gibt wenn mehr geräte abgesetzt werden!!es fällt halt im Moment zumindest in meinen umfeld gehäuft auf das samsung geräte ihren dienst quittieren.und wenn ich schon höre das es IN ist über samsung negativ herzuziehen naja irgendwelche die alles wissen gibt es ja immer:-Dachja es gibt auch viele nützliche einträge:-) ich bin halt smartphone begeistert mich interessiert sowas einfach.hier geht es nicht um ein shit storm gegen samsung:-o micht würde es ja freuen wenn diese fehler nicht gehäuft auftreten.mir ist die marke egal mir kommt es auf das produkt an was bei rauskommt!!habe gerade das xperia z aber villt ist mein nächstes das s5 wer weiß:-)ich laber nur soviel das ihr mein anliegen versteht:-P

— geändert am 20.01.2014, 20:57:28

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.823

20.01.2014, 20:56:28 via App

Ist das nicht normal in einem Forum, dass Diskussionen etwas ausschweifen? Noch ist es ja im Rahmen, ist ja kein OT...

Liebe Grüße, Florian.
OnePlus 3T (7.0) - Xiaomi Mi3 (6.1) - Samsung Galaxy Tab S (6.0) AndroidPIT Regeln

Antworten

Empfohlene Artikel