Lohnrechner aus Kalenderdaten - Simpel aber effizient den Monatslohn

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

20.01.2014, 17:29:34 via Website

Hallo zusammen,

ich habe gedacht, ich stelle hier mal meine App vor um hoffentlich auch Feedback zu bekommen, da es für mich doch interessant ist, ob diese überhaupt gefallen findet. Wichtig ist schon mal: Ich finde einfach keinen Aussagekräftigen Namen, der kurz beschreibt, was die App kann ^^ daher auch der etwas "dubiose" Titel. Wenn einer von euch Ideen hat, immer her damit ;)

Was kann die App:
Wie schon im Titel erwähnt, ist die App sehr einfach gehalten. Sie rechnet anhand der Termine in einem Kalender/Account den voraussichtlichen Arbeitslohn aus. Diesen kann man dann monatsweise abfragen und noch sich ein paar kleine Zusatzinfos, wie beispielsweise die gearbeiteten Tage oder Stunden ansehen. All das (Titel, Pausenzeiten u.ä.) kann man beim erstellen des Profils festlegen und später jederzeit wieder ändern.

Was soll sie noch können:
Zur Zeit ist diese kleine aber hilfreiche Funktion noch die einzige. In den nächsten Tagen (so ich dafür Zeit habe) wird noch ein update kommen, mit dem man vordefinierte Kalendereinträge speichern kann, damit der Termin nicht jedesmal wieder über eine Kalenderapp erfolgen muss.

Kurzer Einblick
Hier mal ein paar Bilder um einen kleinen Einblick in die App zu bekommen. Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr mir mal schreibt, was ihr sowohl von der Idee selbst haltet, als auch von meiner Umsetzung.




Der Link zur App:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.googlemail.sirenenklee.paymentcalculator

— geändert am 20.01.2014, 18:07:16 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

20.01.2014, 18:08:26 via App

Hallo Maximilian,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe den Link zu deiner App mal in deinen Post eingefügt...

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

20.01.2014, 19:19:51 via App

Hatte Deine App gerade mal installiert, leider greift sie nur auf meine Nebenkalender zu, meine Arbeitstermine sind aber im Googlekalender abgelegt.
Deswegen kann ich Dir leider kein Feedback geben.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.01.2014, 22:52:28 via Website

Komisch, eigentlich sollten dir in der Kalenderauswahl auch deine googleaccounts anzeigen... hast du dein googleaccount gar nicht auswählen können?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

20.01.2014, 23:13:30 via Website

Nein,. der wurde mir überhaupt nicht angeboten.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.01.2014, 23:35:13 via Website

Hey,

habe den wahrscheinlichen Fehlerteufel gefunden und hoffe mal, dass dir jetzt auch dein Googleaccount angezeigt wird. Kann allerdings ein bisschen dauern, bis Google die neue Version öffentlich zugänglich macht. Die verbesserte Version hat die Versionsnummer 1.1 . Wenn du Lust und Zeit hast darfst du gerne mal schauen, sobald die App dann oben ist, ob dir dein Googleaccount angezeigt wird. Vielen Dank dir aber auf jeden fall fürs ausprobieren und finden vom Fehler ;)

Lg Max

Ps.: und danke an Andy fürs Einfügen vom Link und die Begrüßung ;)

— geändert am 20.09.2014, 18:53:24

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

21.01.2014, 14:04:45 via App

Als erstes, Du hast den Fehler gefunden, und soweit macht die App was sie soll. Sie findet jetzt auch meinen Gmail Account.
Allerdings, da ich Schichtarbeiter bin, muss ich für jede Schicht ein extra Profil einrichten. Ich kann zwar die Nachtschicht Zuschläge einrichten, aber Sonn- und Feiertags Zuschläge geht nicht.

Mein Fazit :

Für mich persönlich ist Deine App leider nicht geeignet, wobei ich sagen muss, sie arbeitet mit den minimalistischen Einstellmöglichkeite genau so wie beschrieben.
Für jemanden, der nur von Montag bis Freitag arbeitet und nur in einer Schicht, ist Deine App sicherlich Klasse.
Ich wünsche Dir Erfolg mit der App.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.01.2014, 21:43:00 via Website

Ja, das stimmt leider. Für Schichtarbeit wäre für jede verschiedene "Art" von Schicht ein eigenes Profil und ein eigener Termin notwendig um diese voneinander zu unterscheiden und unterschiedlich zu berechnen. Ist auf jeden Fall eine Richtung, in die man weiter implementieren könnte ;) Dankeschön fürs testen und dein Fazit. Werden ich bedenken, da man, beim einbauen von Zuschlägen, wahrscheinlich die Zielgruppe für diese App deutlich vergrößern könnte.

Viele Grüße,
Max

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

21.01.2014, 22:43:00 via App

Damit kannst Du sicher die Zielgruppe vergrößern, ich werde das hier, bzw. Deine App weiter beobachten.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten

Empfohlene Artikel