"Ich lese gerade ... und empfehle Euch ..." - Die gemütliche Literaturecke

  • Antworten:315
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 678

19.01.2014, 19:32:13 via Website

Hi Leute!

So wie ich das sehe, haben wir hier jede Menge Musik/TV/Wasauchimmer-Threads, aber gar keine gemütliche Leseecke? :) Ich oute mich mal als kleine Leseratte; ich liebe es zu lesen, in Geschichten zu versinken; bei leichter Lektüre auch mal anspruchslos abzuschalten oder beim nächsten Mal komplett von Wortschatz und Handlung eingenommen zu werden und der Duft von Büchern erst .. <3
Ich hab schon von klein an meine Leidenschaft entdeckt (heimlich unter der Bettdecke weiterlesen, wenn schon Schlafenszeit war, aber das Buch nicht loslassen wollte, inklusive :lol::lol:) und im Lauf der Zeit viele Helden und Heldinnen (oder Bösewichte :grin:) in mein Herz geschlossen. Ich hoffe, dass hier der ein oder andere Gleichgesinnte ist ... ;)

In diesem Thread könnt ihr posten, was ihr momentan für einen Lesestoff habt und gern auch ein paar Sätze sagen, ob das Buch euren Erwartungen entspricht/wie ihr es findet usw. Mit etwas Glück kann es anderen dann wiederum als Anregung dienen. :) Und wenn jemand ein paar Zeilen zu ergänzen hat, kann man das auch machen, aber bitte nicht ausarten lassen (wir wollen ja die Lesenden nicht stören :P) und vor allem den evtl. anders ausfallenden Geschmack der Anderen akzeptieren. :wink::girl:


Ach ja: bitte auch keine ach so komischen Kommentare die in Richtung "Bücher, kann man das essen?" gehen. Wen der Thread nicht intressiert, kann ja gern rüber in unser gemütliches Cafe und dort verweilen. Alle Anderen sind herzlich eingeladen, hier mitzumachen. :)



So, jetzt könnt ihr gern eintreten; für jede Menge gemütliche Ecken ist gesorgt und den Kamin hab ich auch schon angezündet ...






und ich mach dann auch gleich mal den Anfang =)
ich lese gerade "Der Spiegel von Feuer und Eis" von Alex Morrin.
Die Handlung hat eine Märchenhafte Anlehnung; in dem Land, in dem das Buch spielt herrscht eine Eiskönigin, die vor Jahrhunderten einen Spiegel zerbrach, der das Gleichgewicht zwischen den Jahreszeiten regelte - deswegen ist dort ewiger Winter und die Macht vom Lord des Feuers gebrochen. Allerdings gibt es ein Mädchen - Cassim, die Protagonistin, der es möglich wäre den Spiegel richtig zusammenzusetzen und alles zu normalisieren, weshalb sie von der Eiskönigin entführt wird um den Spiegel nach deren Wunsch zusammenzusetzen - spätestens dann wäre die Macht der Eiskönigin unantastbar. Aber auch der Lord des Feuers schickt seine Leute, um Cassim zur Flucht zur verhelfen. (Und um es mit der Beschreibung des Buches zu ergänzen: Ihr Retter - oder eine weitere Bedrohung? :grin:) Und der Wettlauf der Mächte des Landes beginnt ..
soweit die Beschreibung ... ich bin noch nicht allzu weit mit dem Buch, finde aber den Schreibstil (wie in anderen Büchern der Autorin) unheimlich gelungen :) Außerdem liebe, liebe, liebe ich märchenhafte Geschichten (siehe Forumidentität >_>), weshalb dieses Buch in meinem Einkaufskorb landen musste und bisher bereue ich den Kauf kein bischen und bin schon gespannt auf den Rest der Geschichte!


Liebe Grüße,

euer Schneewittchen :girl:

— geändert am 23.01.2014, 19:55:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

19.01.2014, 19:45:10 via Website

Prima....Märchen, Fantasy...lese ich gelegentlich auch. Z.B. die Sachen von Walter Moers. Das Labyrinth der Träumenden Bücher usw....
Zur Zeit sind aber Krimis und Thriller angesagt. Aktuell Der Sumpf von Katzenbach. Als nächstest ist Noah, das neue Buch von Fitzek in der Pipeline.

:V

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 62

19.01.2014, 19:47:14 via App

Coole Idee mit der Leseecke hier :D

Momentan die Anhänge von "Der Herr der Ringe" ich bin absolut vernarrt in Tolkiens Werke. Nebenbei habe ich noch "der Antichrist" von Friedrich Nirtzsche pendet. Dies Buch ist etwas anspruchsvoller und setzt ein gewisses verständniss für den Charakter Nietzsches vorraus.

Aber ich mus sage, dass mein Herz ganz und gar von Mittelerde verzehrt wird.

Ich bin aber eher so ein Etappenleser, dass heisst ich hab so meine Phasen, manchmal lese ich auch einige Wochen garnicht und dann wieder sehr vil.

Gruss Yan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 678

19.01.2014, 19:47:33 via Website

Klaus T.
Prima....Märchen, Fantasy...lese ich gelegentlich auch. Z.B. die Sachen von Walter Moers. Das Labyrinth der Träumenden Bücher usw....

Das kenn ich auch, fand ich damals auch klasse :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.823

19.01.2014, 19:49:37 via App

Ich bin auch Fan von Tollkien, aber lese im Moment die Hobbit Reihe...naja, lesen ist relativ, habe wenig Zeit und wenn ich Abends anfange zu lesen, schlafe ich ein :lol:

Liebe Grüße, Florian.
OnePlus 3T (7.0) - Xiaomi Mi3 (6.1) - Samsung Galaxy Tab S (6.0) AndroidPIT Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

19.01.2014, 20:02:55 via App

Schwedisches Wörterbuch,mein Schwedisch ist noch nicht 100% perfekt,muss es aber,in 7 Jahren wohne ich dort ganz.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

19.01.2014, 20:04:48 via App

Ich lese hauptsächlich Fachzeitschriften.

Aktuell einige Aufgaben der "Tastenwelt".

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 678

19.01.2014, 20:05:51 via Website

Yanick S
Coole Idee mit der Leseecke hier :D

Momentan die Anhänge von "Der Herr der Ringe" ich bin absolut vernarrt in Tolkiens Werke.

Danke ;) Tolkien hatte ich auch gelesen und fand es, hm, nicht unbedingt "schlecht" und durchaus lesenswert (sonst hätte ich beim Ersten aufgehört)- allerdings war ich hier vermutlich zu vorbelastet durch die Filme, die ich vor Lesen der Bücher gesehen hatte und einfach grandios fand, so das mir die Bücher - trotz dessen, dass sie ja Vorlage waren - weniger gut erschienen. Aber interessant war es allemal, zu sehen, was der Ursprung war :D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

19.01.2014, 20:06:23 via App

Aktuell lese ich Under the Dome von Stephen King.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

19.01.2014, 20:06:24 via App

z.Z. ungelesene Threads im Appcenter

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.250

19.01.2014, 20:12:35 via App

©h®is
das hab ich grad als Hörbuch gehört.. :)
Dito :)

Momentan liegen gerade alle Teile der Franz-Eberhofer-Reihe von Rita Falk auf dem Nachtisch. Ansonsten Krimi- und Thriller-Fan mit Abschweifungen in Fantasy, Märchen und historische Romane. Wer hier noch Lesestoff sucht, dem empfehle ich "Die Puppenspieler" von Tanja Kinkel. Eins meiner Lieblingsbücher...

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 36

19.01.2014, 20:24:57 via App

@viking Würde mit meiner kleinen Familie mit ziehen.
Also zuletzt hab ich die Bücher von Simon Beckett gelesen, davor der kleine Hobbit & Herr der Ringe 1+2, dann ist es mir zu anstrengend geworden. Da vor Ken Follett - die Tore der Welt. Jetzt habe ich "Das Magazinmädchen" hier liegen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

19.01.2014, 20:27:48 via App

Sandra G.
dem empfehle ich "Die Puppenspieler" von Tanja Kinkel. Eins meiner Lieblingsbücher...
Jepp....unbedingt. Könnte ich auch mal wieder, ist schon so lange her.... :)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.250

19.01.2014, 21:42:51 via App

Klaus T.
Sandra G.
dem empfehle ich "Die Puppenspieler" von Tanja Kinkel. Eins meiner Lieblingsbücher...
Jepp....unbedingt. Könnte ich auch mal wieder, ist schon so lange her.... :)
Den Gedanken hatte ich auch erst vor kurzem :)... aber es liegen hier noch so viele ungelesene Bücher, seufz...

Verbringe wahrscheinlich zu viel Zeit im Forum :wink:

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 691

19.01.2014, 21:43:56 via App

Ostfriesen-Krimis :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.392

19.01.2014, 21:47:16 via App

@Schneewittchen

Super Idee, mit dem Tread.

Sorry fürs OT ;-)

Nett, kann ich auch, bringt aber nichts 😀

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

19.01.2014, 21:48:17 via App

Fast so gut wie Walander....

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 864

19.01.2014, 22:24:31 via Website

Oldviking
Fast so gut wie Walander....

Ich muss sagen, dass ich die Krimis um die A-Gruppe von Arne Dahl noch besser, noch verstörender, noch spannender fand als Mankells Wallander.

Viele Grüße - Steffen

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

19.01.2014, 23:09:38 via App

Von Arne Dahl habe ich auch noch was in meiner Kindl-Bibliothek... Böses Blut(?)
Die Inhaltsangabe klang jedenfalls spannend...

Jilliane Hoffman schreibt auch so fesselnde Sachen. Und Mo Hayder, und und und :)

— geändert am 19.01.2014, 23:11:44

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel