Neues Smartphone

  • Antworten:53
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 361

19.01.2014 13:42:30 via App

Tim S.
Außerdem kann man das UI auch durch Launcher und ahnliches ändern, dann wird man nicht immer das selbe sehen muss 😋

Ja, aber auch nur zum Teil. Die Einstellungen, Benachrichtigungsleiste, usw. kann man leider nicht ändern.

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

  • Forum-Beiträge: 4.823

19.01.2014 13:45:13 via App

Mit Root und Custom Rom geht auch das...

— geändert am 19.01.2014 13:45:20

Liebe Grüße, Florian.
OnePlus 3T (7.0) - Xiaomi Mi3 (6.1) - Samsung Galaxy Tab S (6.0) AndroidPIT Regeln

  • Forum-Beiträge: 33.139

19.01.2014 13:45:31 via Website

Manuel L.
Aber dass die Updates ressourcenhungriger sein werden stimmt vielleicht von 4.0 bis 4.3. Gebau diesem Problem hat sich Google ja mit 4.4 KitKat angenommen.
Es liegt in der Natur der Sache, dass Betriebssysteme mit einem Zuwachs an optischen Gimmicks und Features auch mehr Ressourcen benötigen.

Ebenso natürlich ist es, dass der Hersteller der Software mit fortschreitendem Stand der Technik (immer mehr RAM, immer stärkere Prozessoren, etc.) auch weniger Wert legt auf ressourcenschonende Entwicklung.

Auch 4.4 Kitkat wird mehr Ressourcen verschlingen als frühere Versionen - und auf gleicher (alter) Hardware unterm Strich die Performance reduzieren.

Alles andere ist durch nichts gerechtfertigtes Wunschdenken.

Ich höre seit Anfang an bei jedem anstehenden Update das Märchen von der angeblich sich verbessernden Performance und Akkulaufzeit. Ich habe noch nie daran geglaubt (weil es schlicht schon in sich ein Widerspruch ist) und es hat sich auch stets als eben solches Märchen herausgestellt.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 19.01.2014 13:47:02

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 361

19.01.2014 13:49:20 via App

Als Vergleich: Von Windows 7 auf Windows 8 hat sich die Performance auch deutlich verbessert. Das war bei meinem Note 1 von 2.3 auf 4.0 auch so.

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

  • Forum-Beiträge: 33.139

19.01.2014 13:59:32 via Website

Manuel L.
Als Vergleich: Von Windows 7 auf Windows 8 hat sich die Performance auch deutlich verbessert. Das war bei meinem Note 1 von 2.3 auf 4.0 auch so.
Dann mag das an einer subjektiven Wahrnehmung liegen.

Weder das eine noch das andere ist tatsächlich der Fall.

Mein Galaxy Note wurde von Update zu Update träger. Deutlich. Was aber - wie gesagt - auch überhaupt nicht verwunderlich ist. Es gibt da gewisse technische Gesetzmäßigkeiten.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 19.01.2014 13:59:53

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 361

19.01.2014 14:02:28 via App

Nein, nein von Windows 7 auf Windows 8 wurde mein PC schneller. Habe es alles per Stoppuhr nachgemessen. Sowohl boot, als auch das öffnen von Programmen unter beiden Betriebssystemen. Mein Note habe ich nach jedem Update komplett gelöscht. Von 4.0 auf 4.1 higegen wurde es dann wieder schlechter. Auch Custom Roms hatte ich drauf. Aber ich schweife ab...

— geändert am 19.01.2014 14:03:05

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

  • Forum-Beiträge: 361

19.01.2014 14:15:52 via App

Lucas, Z.
Nexus 4

Dann besser das Nexus 5. :')

— geändert am 19.01.2014 14:16:02

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 34

21.01.2014 21:45:16 via Website

Meine Entscheidung ist gefallen!
Es wird ein Moto G! Durch ein paar Probleme hatte ich doch nur 200€ übrig und dann war sofort klar dass es das Moto G wird.
Danke an alle, die versucht haben mir zu helfen!
  • Forum-Beiträge: 6

24.01.2014 18:01:55 via Website

Michiiman
kolrabie7

Moin,
Ich weiß nicht wo du wohnst... Aber bei uns in Hamburg (ich meine in Berlin auch) gibt es einen Saturn mit "Google store" (n kleiner store im store)
Da könntest du dir dann nen nexus 5 kaufen...

Alternativ eventuell nen LG g2... Hat zwar 5,2zoll, ist aber kleiner oder genauso groß, wie die meisten anderen 5zoll Handys...
Ne leider gibts bei uns sowas nicht..
Aber das LG G2 kostet über 400€..

Medimax HH-Rahlstedt aktuell 399€
  • Forum-Beiträge: 6

24.01.2014 18:07:07 via Website

Manuel L.
Michiiman
Das wären bis jetzt meine Top 3:
-Nexus 5
-LG G2
-Moto G / X

Kann mich bloß nicht entscheiden :mellow:

Also ich würde das Nexus 5 nehmen, da. die UI ds G2, einfach hässlich ist. Aber wenn du nicht so viel Wert auf schnelle Updates legst, kannst du auch das Moto X nehmen.

Was bitte ist an der UI beim G2 hässlich?
  • Forum-Beiträge: 361

24.01.2014 22:27:40 via App

Sie ist einfach zu bunt, kindisch und aufdringlich, so wie TouchWiz.

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

  • Forum-Beiträge: 835

26.01.2014 10:01:06 via App

das Sony Xperia ZL hat das beste Verhältnis von Bildschirm zu Gehäusegröße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 1.764

28.01.2014 21:27:29 via App

Manuel L.
Sie ist einfach zu bunt, kindisch und aufdringlich, so wie TouchWiz.
endlich einer der mich versteht :D

Mit freundlichen Grüßen, Kai


Huawei Mate S
Asus ZenPad S 8.0