Daten an Bluetooth Lautsprecher senden

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 66

17.01.2014 16:27:38 via Website

Hallo,

dies ist einfach eine allgemeine Frage und (noch) kein konkreter Fall.
Ich spiele mit dem Gedanken mir eine App zu schreiben, mit der ich einen Barcode scannen kann und anhand von dem ein Lied an eine Bluetooth Box gesendet wird die dieses dann abspielt.

Meine Frage ist, lässt sich sowas realisieren ohne das man ein API für das Gerät hat?
(Mir schwebt ein Gerät wie dieses hier vor: http://www.amazon.de/Bose-SoundLink-Mini-Bluetooth-Speaker/dp/B00D42A8J4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1389972226&sr=8-1&keywords=bluetooth+Lautsprecher+bose)

Ich habe bereits mit Bluetooth gearbeitet und auch mit Barcodes etc. Damals war aber auf der anderen Seite der Bluetooth Verbindung ein lokaler Server den ich selbst geschrieben habe und der entsprechend auf eingehende Strings/Bytes was auch immer reagieren konnte. (Da ich ihn ja selbst konfiguriert habe)

Was ich mich in dem Fall halt Frage ist, wenn ich nun eine Verbindung zwischen meinem Android Gerät und der Bluetooth Box habe und sende der Box jetzt das Lied als Byte Array oder ähnlichem rüber, weiß die dann überhaupt was damit anzufangen?

Kurz um:
Wie schreibe ich einen Client für Bluetooth Lautsprecher, der Lieder an diese Boxen senden kann?

Danke schonmal.

Viele Grüße
  • Forum-Beiträge: 1.491

17.01.2014 16:32:32 via Website

Verstehe ich Dich falsch, oder soll die Box das "selbstständig" abspielen?

Das geht nicht, sie spielt ja nur den Ton ab, welchen sie über Bluetooth bekommt (bzw über Line in).

Also brauchst Du eine "Sendestation", welche Zugriff auf die Lieder hat.

Oder ich hab Dich vollkommen falsch verstanden....

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

  • Forum-Beiträge: 66

17.01.2014 16:36:10 via Website

Martin Marquardt
Verstehe ich Dich falsch, oder soll die Box das "selbstständig" abspielen?

Das geht nicht, sie spielt ja nur den Ton ab, welchen sie über Bluetooth bekommt (bzw über Line in).

Also brauchst Du eine "Sendestation", welche Zugriff auf die Lieder hat.

Oder ich hab Dich vollkommen falsch verstanden....

Hallo,

danke für die Turboantwort^^

Du hast das halb richtig verstanden. Also ich habe mir das so vorgestellt:

Auf dem Android Handy sind die Lieder die abgespielt werden sollen in einem Ordner (der app) gespeichert.
Eine kleine Datenbank weiß welcher Barcode zu welchem Lied gehört.
Scanne ich einen Barcode wird das Lied aus dem Ordner gesucht und an die Bluetooth Box gesendet.
Diese spielt das Lied dann automatisch ab.

Demnach wäre das Androidgerät die Sendestation denke ich.

Viele Grüße
  • Forum-Beiträge: 1.491

17.01.2014 16:37:26 via Website

ok, DAS sollte gehen (frag mich aber nicht wie ;-) )

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

17.01.2014 16:39:25 via Website

Also eine Art Task-Manager. Der aus 800 QR-Codes deiner Liedersammlung nach dem einscannen dieses Lied dann über BT abspielt. Sollte vorher noch BT eingeschaltet werden und die in der app programmierte BOX verbunden werden?

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 66

17.01.2014 16:48:07 via Website

Denke schon das zuvor Bluetooth aktiviert sein muss und dann eine Verbindung zur Box bestehen muss, bevor ein Lied gesendet werden kann? Aber das kiese sich ja auch in der App dann abfragen etc.
In wie weit sich das noch automatisieren lässt weiß ich nicht, wäre primär aber auch nicht das Problem.

Das entscheidendere ist, angenommen eine funktionierende Verbindung zwischen handy und Box besteht (was ja definitiv geht sonst wäre die Box reichlich sinnlos xD) wie sende ich Daten an diese Box? Gibt es da einen Standard? Oder hau ich dem einfach die Bytes rüber? Oder vielleicht sogar einfach die mp3 senden?

Viele Grüße
  • Forum-Beiträge: 1.491

18.01.2014 10:46:23 via Website

Habe gestern Abend gerade das:
http://www.amazon.de/gp/product/B005HT7LWE/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1
geliefert bekommen.

Das Handy wird über Bluetooth mit der Box verbunden (Pairing), wird im Bluetooth als Audio Gerät angezeigt.
Wenn jetzt eine beliebige App MP3 abspielt, läuft die Tonausgabe über die Box und nicht mehr über das Handy.

Ist im Prinzip so, als wenn Du ein Kopfhörer ansteckst, dann kommt ja auch nix mehr über den Handy Lautsprecher.

Ich sehe bei Deiner App eher das Problem in der Verwaltung Barcode und Lieder, nicht in der Tonübertragung.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

  • Forum-Beiträge: 33.139

18.01.2014 11:13:00 via App

Martin, er will die Musikausgabe via Bluetooth *programmieren*. Hier geht es um App *Entwicklung*...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 1.491

18.01.2014 11:17:49 via Website

Ja, aber ich verstehe seine Frage immer so, dass er wissen will, was er an die Box rüberschicken muß.
Und genau das ist ja nicht das Problem, da dies Android übernimmt.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

  • Forum-Beiträge: 33.139

18.01.2014 11:19:38 via Website

Martin Marquardt
Ja, aber ich verstehe seine Frage immer so, dass er wissen will, was er an die Box rüberschicken muß.
Und genau das ist ja nicht das Problem, da dies Android übernimmt.
Ah okay, sorry, dann mein Missverständnis.

Okay, mag sein... Wäre jetzt tatsächlich auch meine These. Wenn eine Bluetooth Verbindung mit Audio Profil existiert, dass dann die Musikausgabe automatisch per Bluetooth erfolgt...

Aber - ehrlich gesagt - ich weiß es nicht...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 1.491

18.01.2014 11:23:25 via Website

kann mir nicht vorstellen, dass jeder MP3 Player extra darauf programmiert wurde..... wäre dann ja auch überall als Feature extra aufgeführt....

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

  • Forum-Beiträge: 1.727

18.01.2014 14:58:31 via Website

Glaube Ich auch nicht, habe hier ein chromeCast seit neusten und der Sound wird auch einfach weiter geleitet, wie jede andere APP die ich per bluetooth am receiver nutze um was anzuspielen ... Das sollte ein Feature seitens Bluethooth und des Systems sein.

Windmate HD, See you @ IO 14 , Worked on Wundercar, Glass V3, LG G Watch, Moto 360, Android TV

  • Forum-Beiträge: 66

19.01.2014 10:12:22 via Website

Hi

danke an alle. das heißt ich müsste letztlich einfach nur das Lied abspielen während eine Verbindung zur Box besteht.
Das wäre ja dann noch machbar ;)

Die Verwaltung zwischen Barcode und Lied sollte easy sein da es sich eh nur um eine private app handeln würde.

Danke :)

Viele Grüße