Samsung Galaxy Note 3 — Note 3 KitKat Problem oder Android ab KitKat - keine Schreibrechte mehr auf MicroSD Karte - Betrifft alle Backup APPS wie Titanium etc

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 844

17.01.2014 07:58:38 via Website

Moin Moin,
ich habe mein Note 3 auch auf KitKat 4.4.2.geflashed, laeuft wirklich gut und stabil, keine Abstuerze oder Neustarts, nur, und das ist ein absolutes NoGo und voellig unverstaendlich, wie solch eine Betriebssystemversion herausgebracht werden kann, Titanium Backup Pro und andere Backup Programme funktionieren nicht mehr. Sie melden mir dass nicht "Nicht genügend Speicherplatz verfügbar" obwohl genug Speicher frei auf der 64 GB und auch tesweise auf einer im Geraet neu formatierten 32 GB Speicherkarte vorhanden sind. Das gleiche geschieht auch mit anderen Backup Apps wie AppMonster Pro und Go Backup, sogar wenn ich mit letzterem Online Backups erstellen will, klappt dies nicht.

Was fuer ein Betriebssystem ist das, welches den Nutzer vor solche Huerden stellt? Oder liegt das an der Vorabversion?

Habt Ihr hierzu Erkentnisse?

Gibt es eine Möglichkeit der Speicherkarte wieder Schreib Rechte zu verpassen? Evtl. eine App die das erledigt? Denn ich moechte Backups erstellen
Gruss
Andreas

— geändert am 17.01.2014 08:16:08

Survival of the Fairest - On the Road with my Samsung Galaxy Note 4 | Android 6.0.1.

  • Forum-Beiträge: 844

17.01.2014 08:34:39 via Website

Moin Moin ©h®is,
ja, hab alles irgendwie mir bekannte und unbekannte probiert.
Im Moment geht Titanium, seltsam, hat es evtl. mit meinem Versuch dieser Anweisung folge zu leisten zu tun .. ich weiss es nicht, aber die anderen backus gehen nicht.

Zitat von http://forum.xda-developers.com:
---------------------------------------------------------------------------------------------------
So here is the fix:
1.) Download the attatchment and extract
2.) Navigate to ~/system/etc/permissions
3.) Replace the platforms.xml with this one
4.) Set permissions as RW-R--R-- (644)
5.) Reboot and test if apps now have access to external storage

And NOTE this may or may not work so do so at your own risk!

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Gestern hatte ich keinen Erfolg.

Was hat es eigendlich mit den Ordnern wie emulated und 0 und legacy auf sich? Ich blicke hier nicht ganz durch warum mal Programme anscheinend hier oder dort ablegen. Irgendwo las ich zB dass man den Titanium Ordner nach emulated legen soll..... Da ist Android echt verschchtelt. Wohl dem der sich keine Gedanken macht, der nutzt einfach nur.

Survival of the Fairest - On the Road with my Samsung Galaxy Note 4 | Android 6.0.1.

  • Forum-Beiträge: 24.201

17.01.2014 08:45:45 via App

moin

hab vor einiger Zeit mal für titanium den backup ordner von legacy auf emulated ändern müssen, oder umgekehrt? .. :cold:, damit meine ext sd erkannt wurde

ist aber schon wieder so lange her dass ich auch nicht mehr weiß warum es diese ganzen pfade gibt.. :*)

— geändert am 17.01.2014 08:47:11

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 504

17.01.2014 11:57:46 via Website


Was fuer ein Betriebssystem ist das, welches den Nutzer vor solche Huerden stellt? Oder liegt das an der Vorabversion?

Habt Ihr hierzu Erkentnisse?

Nein, es liegt nicht an der vorabversion, sondern ist ein feature von KitKat. Google hat in KitKat die rechtevewaltung zum Schreibn und Lesen der SD Karte verändert um diese zu schützen, ausserdem wurde implementiert das Daten die von Anwendungen erstellt werden nur in Ihren eigenen Verzeichnissen von eben diesen erstellt werden dürfen, sodass beim entfernen der Apps auch deren Datenmüll mit entfernt werden kann.

Ob man das jetzt gut heißt oder nicht liegt im Auge des Betrachters, jedoch ist das nunmal nicht Samsungs Schuld. Ob und wann die Verwendung der SD Karte wieder so funktioniert wie noch bei jelly Bean steht in den Sternen.

Es kann sein das eventuell die APP Entwickler gefordert sind updates für ihre Apps zu releasen die das Problem lösen, oder Samsung wird das irgendwie lösen können, oder wir müssen auf Google hoffen. Aber auf google hoffe ich nicht da die ja keine Geräte anbieten die eine externe SD Karte besitzen.
  • Forum-Beiträge: 844

17.01.2014 12:14:22 via Website

Hallo David H,

danke fuer die Info, dann heisst es warten.

Gruss
Andreas

Survival of the Fairest - On the Road with my Samsung Galaxy Note 4 | Android 6.0.1.