Ohne das Handy auf Root überprüfen

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

16.01.2014 19:40:25 via Website

Hey!
Bin neu im Forum, denn ich habe ein frage die mich brennend Interessiert:
Ist es möglich ein Gerät, ohne es selbst in der Hand zu haben, auf Root zu prüfen? Z.B. sollte dies doch für Versicherungen möglich sein um Versicherungsbetrug aufzudecken. Denn beim Root-Vorgang muss man sein Handy im Internet "freischalten" (ich weiß es jetzt nur bei HTC-Geräten ganz sicher) Wisst ihr etwas darüber?
mfg Juri
  • Forum-Beiträge: 33.820

16.01.2014 19:58:57 via App

was hat Rooten mit Versicherungsbetrug zu tun?
warum muss man zum Rooten das Handy im Internet freischalten?

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 3.717

16.01.2014 20:00:36 via Website

Das was du wohl meinst ist das öffnen des Bootloaders. Diesen kann man bei HTC, Sony und Motorola-Geräten auf deren Homepage machen.
Ich habe aber noch von keinem Fall gehört wo die Gewährleistung davon betroffen gewesen wäre.
Wenn es um die Hersteller-Garantie geht, dann könnte dies anders aussehen, aber auch da habe ich noch von keinem Fall gehört.

Hmmm, also keine Ahnung. Hast du denn einen konkreten Fall???

Nexus 5X ; Android 8.0.0 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)

  • Forum-Beiträge: 3

16.01.2014 20:45:29 via Website

Ok. Entschuldigt ich dachte das Szenario wäre offensichtlich.
Ich bin am überlegen mein Handy zu Rooten. Ich habe eine Versicherung mit Diebstahl schutz. Und beim anfänglichen Bammel das es kaputt gehen könnte kam mir folgende Idee die doch eigentlich jeder Mensch mit gleichen Voraussetzungen und einer Betrügerischen Ader kommen müsste.
Wenn es durch Root (oder bei was auch immer) kaputt geht, kann die Versicherung z.B. bei HTC nachfragen ob es gerootet ist? Oder man kann das Spiel auch in eine andere Richtung lenken. Kann die Versicherung beim Netzbetreiber nachfragen ob auch wirklich die Karte gesperrt wurde und eine neue angefordert wurde? Falls das Handy neuerdings Root-Rechte hatte (vll so in diesem zeitraum plus minus eine Woche) wäre das sehr verdächtig. Wenn nichtmal die Karte gesperrt wurde wäre das ein weiterer Indiz.

Könnt ihr meinem Gedankengang folgen?

mfg Juri

— geändert am 16.01.2014 20:46:53

  • Forum-Beiträge: 1.764

16.01.2014 20:53:48 via App

Juri Schallow
Ok. Entschuldigt ich dachte das Szenario wäre offensichtlich.
Ich bin am überlegen mein Handy zu Rooten. Ich habe eine Versicherung mit Diebstahl schutz. Und beim anfänglichen Bammel das es kaputt gehen könnte kam mir folgende Idee die doch eigentlich jeder Mensch mit gleichen Voraussetzungen und einer Betrügerischen Ader kommen müsste.
Wenn es durch Root (oder bei was auch immer) kaputt geht, kann die Versicherung z.B. bei HTC nachfragen ob es gerootet ist? Oder man kann das Spiel auch in eine andere Richtung lenken. Kann die Versicherung beim Netzbetreiber nachfragen ob auch wirklich die Karte gesperrt wurde und eine neue angefordert wurde? Falls das Handy neuerdings Root-Rechte hatte (vll so in diesem zeitraum plus minus eine Woche) wäre das sehr verdächtig. Wenn nichtmal die Karte gesperrt wurde wäre das ein weiterer Indiz.

Könnt ihr meinem Gedankengang folgen?

mfg Juri
warum sollte eine versicherung das interessieren, das dein handy gerootet ist... wenn es kaputt geht vom rooten merken die das schon, ansonsten ist denen das herzlich egal

Mit freundlichen Grüßen, Kai


Huawei Mate S
Asus ZenPad S 8.0

  • Forum-Beiträge: 3.717

16.01.2014 21:13:13 via Website

Du selbst willst einen Versicherungsbetrug machen indem du sagst das Handy sei gestohlen worden und dann die Versicherung Dir ein neues bezahlen soll damit du dann 2 hast .....
Du hast aber Angst dass jemand auf irgendeine Art dahinter kommt???

Nexus 5X ; Android 8.0.0 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)

  • Forum-Beiträge: 3

16.01.2014 21:29:37 via Website

@Dani falsch ^^
ich wollte vermeiden das solche Anschuldigen kommen. Warum Brauch ich zwei Handys?
Es ist allgemein bekannt das wenn man zu oft unter fragwürdigen Umständen die Versicherung beansprucht, es zunehmend unwahrscheinlicher wird das künftige Versicherungen (jegliche Anbieter, haben da irgentein Netzwerk) einen als Kunde annehmen. Das sollte man sich nicht verspielen!

Generell möchte ich Definitiv nicht zum Betrug anstoßen. ( ich denke eher an das Stichwort Whitehat)
Doch nun gut. Trotzdem danke an alle!

Unbeschwerliche rest-Woche und Rutscht gut ins Wochenende

Juri
  • Forum-Beiträge: 3.717

16.01.2014 21:36:17 via Website

Sorry für meine direkte Art .. manchmal kommt man damit weiter wie so Wischiwaschi-Gekritzel.
Du brachst vor Versicherungen keine Angst zu haben solange du das angibst was auch passiert ist.
Bei Auffälligkeiten wirst du dann schon Besuch bekommen.

Nexus 5X ; Android 8.0.0 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)