Sony Xperia Z — WLAN nicht möglich

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

11.01.2014 21:27:20 via Website

Ich habe heute mein neues Xperia Z bekommen.
Nach dem es vollständig aufgeladen war habe ich es eingeschaltet und eingerichtet. Beim Punkt WLAN hat es auch alles sofort funktioniert und dann kam die Update Welle. Update hier Update da, ein Update hier von und davon. Und nach dem letzten Firmware Update schwankt der Erfolg beim WLAN aufbau. Allerdings sagt er nicht dass die Verbindung schlecht sei, das Passwort nimmt er auch an aber nach kurzer Zeit steht unter WLAN Verbindung abgelehnt. Was heißt "Abgelehnt"?
Mein Xperia PLAY hat keine Probleme und das neue Samsung Tab3 kommt auch sofort rein. Habe ich eine Einstellung übersehen die ich umgelegt habe oder was?
Ich habe mich nämlich sosehr darauf gefreut meine PS4 mit meinem Handy zu verkuppeln. *grr*
  • Forum-Beiträge: 889

12.01.2014 00:34:04 via App

Im schlimmsten Falle einen reset durchführen ist ja nicht so schlimm da es ja neu ist und du bestimmt noch nicht so vieles drauf hast vielleicht hat ein Update ein Problem verursacht.

Ansonsten hab ich keine Idee, da ich sowas noch nicht hatte oder gelesen hab. Die Frage ist was meint dein XZ mit "abgelehnt" vielleicht ein falsches Password?

MfG

— geändert am 12.01.2014 00:36:15

OnePlus 3T Stock
Samsung Galaxy S8 Stock

  • Forum-Beiträge: 6

12.01.2014 10:34:42 via Website

Nein, das Passwort stimmt ich habe es vom Notebook abgetippt und das kommz ja rein, ebenso wie das Z eine Weile rein kam. Eine Änderung gab es nicht nur eben das Firmware Update.
Zum Reinstall, als ich das mal beim Play gemacht habe waren einige Inhalte die von Haus aus drauf waren nicht mehr da. Passiert das auch beim Z?

Edit: zurücksetzen bringt auch nichts. Ich glaube es zwar nicht aber ist mein Router vllt zu alt? Er müsste mehr als 8 jahre alt sein. Er hat zum Beispiel keine WPS Taste oder so . Das Play hatte bereits verweigert in WEP rein zu gehen und den Router dann auf WPA2 umgestellt.

— geändert am 12.01.2014 11:05:02

  • Forum-Beiträge: 889

12.01.2014 11:02:44 via App

Dantius Terra
Nein, das Passwort stimmt ich habe es vom Notebook abgetippt und das kommz ja rein, ebenso wie das Z eine Weile rein kam. Eine Änderung gab es nicht nur eben das Firmware Update.
Zum Reinstall, als ich das mal beim Play gemacht habe waren einige Inhalte die von Haus aus drauf waren nicht mehr da. Passiert das auch beim Z?

Du meinst vorinstallierte Apps und Funktionen? Wenn ja dann Nein er setzt es auf Werkseinstellungen zurück.

MfG

OnePlus 3T Stock
Samsung Galaxy S8 Stock

  • Forum-Beiträge: 641

12.01.2014 11:02:57 via App

Ne, alles was beim Kauf drauf war sind systemapps die nicht gelöscht werden können, auch nicht beim zurücksetzen. Den Rest kannst aus Google play wieder holen, bzw. Wird dein Xperia das wohl von alleine machen.

Hast du dein Xperia einfach mal komplett ausgeschaltet 3 Minuten liegen lassen und wieder angemacht? Wenn es so viel updatet, schadet das nie und kann Wunder wirken bei Problemen wie deinem :-)

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

  • Forum-Beiträge: 6

12.01.2014 11:08:07 via Website

Self_Root
Dantius Terra
Nein, das Passwort stimmt ich habe es vom Notebook abgetippt und das kommz ja rein, ebenso wie das Z eine Weile rein kam. Eine Änderung gab es nicht nur eben das Firmware Update.
Zum Reinstall, als ich das mal beim Play gemacht habe waren einige Inhalte die von Haus aus drauf waren nicht mehr da. Passiert das auch beim Z?

Du meinst vorinstallierte Apps und Funktionen? Wenn ja dann Nein er setzt es auf Werkseinstellungen zurück. Es haben einige Spiele gefehlt die auf der Verpackung waren

MfG
Wie gesagt, mein Play hatte weniger Apps drauf beim Neustart als beim ersten mal einschalten.
  • Forum-Beiträge: 641

12.01.2014 12:19:11 via App

Perfekt, es schadet im allgemeinen nicht, dass smartphone in regelmäßigen Abständen auszuschalten und kurz so liegen zu lassen.
Meine Smartphones werden immer Sonntag morgens und Mittwoch abends ausgeschaltet, dadurch laufen sie wie neu ;-)

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

  • Forum-Beiträge: 889

13.01.2014 06:55:55 via App

Oder wie ich dann wenn es gebraucht wird so komm ich auf Betriebszeiten von 900 bis 1100 Stunden :D

MfG

OnePlus 3T Stock
Samsung Galaxy S8 Stock

  • Forum-Beiträge: 6

13.01.2014 21:13:27 via Website

Ganz gelöst ist das Problem nicht.
Da steht wieder Verbindung abgelehnt, dabei hatte ich das Handy über die Nacht ausgeschaltet und jetzt wollte ich wieder WLAN aktivieren und es geht wieder nicht.
  • Forum-Beiträge: 1

14.01.2014 07:19:57 via Website

Habe auch das "Verbindung-abgelehnt-Problem" nach gestrigem Update auf 4.3...
Handy Aus/An... Router resetten... Alles neu eingegeben... Nix hilft...
Scheint ein Authentifizierungsfehler zu sein, ohne Verschlüsselung klappt die Wifi-Verbindung. Ich habe nen alten Netgear Router, der nur WPA-PSK macht. Könnte es daran liegen?
  • Forum-Beiträge: 4

15.01.2014 08:38:59 via Website

Habe das gleiche Problem seit 3 Tagen. Ebenso nach dem Update auf 4.3. Benutze einen Netgear Acess Point WAG102. Alle anderen Geräte habe auf das WLAN-Netz Zugriff. Ausgeschaltet, gewartet für Stunden. Nix geholfen
  • Forum-Beiträge: 6

15.01.2014 18:26:37 via Website

Liegt es vllt wirklich am Alter des Router s .
?
Mein d-link ist bestimmt 10 jahre alt und hat keinen Schnikschnak wie WPS oder so
  • Forum-Beiträge: 4

15.01.2014 21:26:16 via Website

Mein Netgear 2 Jahre. Also nicht ganz alt. Aber was hat das mit dem Alter zu tun. Bei jedem Update eine neue WLAN-Hardware kaufen ?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 126

16.01.2014 05:23:11 via Website

Hatte diese Problem direkt nach dem Update auch gehabt, nach mehrmaligen Neustarten war es dann aber weg. Kann nicht genau sagen was das war, aber jetzt läuft es super stabil.
  • Forum-Beiträge: 4

17.01.2014 06:57:55 via Website

Habe es gestern x-mal neu gestartet. Nix. Danach gesichert und neu aufgesetzt. Nix.
Den AcessPoint komplett offen gelassen, ohne WPA2 oder sonstiges. Nix
Das Xperia S meiner Frau am Netgear mit 4.1 oder 4.2 irgendwie so. Kein Problem.
Laptop und Tab......funzt alles.
und
Zugriff auf die Fritz in der Arbeit.......kein Problem. Da klappt alles.

Liegt am Update!!!
Hole mir jetzt ein zusätzliches Powerline für Zuhause und scheiß auf den Netgear AP.
  • Forum-Beiträge: 889

17.01.2014 07:07:10 via App

Ja hätte jetzt einfach noch gesagt teste es mal mit einer anderen aber wenn du dir jetzt eine neue kaufst dann ist es auch gut :D

MfG

OnePlus 3T Stock
Samsung Galaxy S8 Stock

  • Forum-Beiträge: 4

17.01.2014 10:54:41 via Website

Mit einer anderen....?
An einer FritzBox läuft ja das Z.
Keine Ahnung was am Netgear AP anders ist.??
Wenn ich aber das Netz so durchforste sind es aber sehr wenig Ausfälle.

Oder aber ich richte einen Hotspot über Handy oder Tab ein.
Die können ja auf das Wlan-Netz zugreifen.
Mal testen wenn mir am WE langweilig ist.
  • Forum-Beiträge: 11

04.02.2014 00:13:29 via App

4.3 hat Probleme mit d. WLAN, wenn Bluetooth dazu an ist. Einfach mal BT ausmachen und probieren, ob es dann besser klappt.
  • Forum-Beiträge: 1

08.03.2014 09:54:05 via Website

Habe genau das gleiche Problem. Gestern ein XPERIA Z gekauft (329 EURO), Android 4.1 war installiert, mit meinem WLAN verbunden, super schnell geklappt, update auf 4.2, wieder Neustart, update auf 4.3, und dann die bekannte Meldung "Verbindung abgelehnt".
Nachdem ich zwischen den updates wirklich nichts gemacht habe, liegt es definitiv am update auf 4.3.
Habe auch einen Zyxel-Router: G-570S
Auf dem liefen schon ca. 15 Geräte gleichzeitig (3 Kinder, Frau und ich mit ihren SmartPhones, Wii, Fernseher, diverse Tablets und Notebooks), und bisher haben auch alle funktioniert, aber dann: XPERIA Z mit Android 4.3.
Die hier aufgeführten Tips wie ausschalten und Bluetooth deaktivieren (war gar nicht erst an) haben bei mir nicht geholfen.

Hat jemand neue Erkenntnisse?
Deshalb einen neuen WLAN-Router kaufen kann´s ja nicht sein, oder?

VG Uli aus München