Der PC Thread

  • Antworten:591
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 284

22.01.2015 21:27:04 via App

Daniel U.

Mein Traum ist es, irgendwann mal ein Notebook von Alienware zu besitzen... :)

Alienware ist meiner meinung nach VIEL zu teuer für das was drin steckt.

Nein ich bin nicht die Signatur. Ich mache hier nur sauber...

  • Forum-Beiträge: 14.205

22.01.2015 21:27:44 via Website

Alienware ist meiner meinung nach VIEL zu teuer für das was drin steckt.

Ja, genau so wie Apple, BMW, Samsung, Silikonbrüste...

— geändert am 22.01.2015 21:28:09

Viele Grüße
Daniel

Phone: Apple iPhone 7 - iOS 11
Smartwatch: Apple Watch Series 3
Tablet: Google Pixel C - Android 8

  • Forum-Beiträge: 474

22.01.2015 23:23:35 via App

Mein Eigenbau PC:
Intel Core i7-4770K @ 4,2 GHz
2x nVidia GeForce GTX 780 Ti
16 GB GSkill Ripjaws @ 1300 MHz
Asus Maximus IV Extreme
BeQuiet Dark Rock Pro 3
128 GB Samsung 830 Pro als Systempartition
512 GB Samsung 840 Evo für Games
2x WD 2TB als Datengrab
Windows 8.1 mit Mediencenter
billiger DVD Brenner
Coolermaster Cosmos SE

Peripherie:
Logitech G930
Logitech G700
Logitech G510
Roccat Speedpad
Zalman 2.1 Boxen
BenQ XL2720T als Hauptmonitor
BenQ GL2420 als Zweitmonitor
Brother DIN A3 Netzwerk Multifunktionsdrucker
Seagate 4TB NAS

Bis Anfang März wird noch geändert:
-RAM durch 32 GB GSkill Ares @ 1600 MHz austauschen (RAMDisk)
-das Gehäuse wird durch ein Corsair Graphite 780T ersetzt
-ein BlueRay Brenner wird angeschafft

Längerfristige Planungen:
-zweite Samsung 840 Evo im Raid 0
-neue 4TB Platte als zusätzliches Datengrab
-Wasserkühlung
-die beiden 780ti durch 980er ersetzen

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

  • Forum-Beiträge: 540

22.01.2015 23:27:30 via App

Daniel U.

Alienware ist meiner meinung nach VIEL zu teuer für das was drin steckt.

Ja, genau so wie Apple, BMW, Samsung, Silikonbrüste...

Hahaha 😂😂😂
Man muss abwiegen zwischen Preis/Leistung 😂😆😏

Xbox <3

  • Forum-Beiträge: 474

23.01.2015 09:42:04 via App

Michael-Oliver W.

Daniel hört sich wie ein Traum PC an :D
Statt 1600 MHz RAM kannst du auch 2400 MHz nehmen :)

Nein das ist mir zu viel Spielerei.
Meine CPU kann eh nur 1600er ansprechen. Lieber ein paar gute 1600er mit guter Latenz als 2400er Krücken.

Den Unterschied werde ich sowieso nicht merken, mir geht's da eher um die 32gb und die geringe Bauhöhe, da der Dark Rock Pro 3 ein echter Brocken ist.
Der ragt über 2 Module drüber und berührt die Kühlkörper. So gesehen habe ich direkt ne Kühlung für den RAM, aber um den auszuwechseln, muss ich den CPU Kühler ebenfalls demontieren. Und das ist ne scheiß Arbeit....

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

  • Forum-Beiträge: 2.332

23.01.2015 10:47:39 via Website

Welche AMD-Graka spielt denn in der Liga der NVIDIA GeForce GTX 970 (4GB) z.B.?

Wir tun nicht, was wir wollen, sondern wir wollen, was wir tun.

  • Forum-Beiträge: 94

23.01.2015 11:06:46 via Website

So hier mal mein System :)

Selbstgebaut oder gekauft?
- selbstgebaut
Welche CPU?
- AMD FX 8150 (8-Core)
Welche GPU?
- 2 AMD Radeon HD 7950
Wieviel RAM?
- 20 GB
Welches Motherboard?
- MSI 970A-G46
Welche Kühlung ?
- CPU: Corsair H60 Alles andere: Luft
Welches Betriebssystem?
- Windows 8.1 Pro
Speicher?
- 320 GB HDD
- 640 GB HDD
- 1 TB HDD
Netzteil?
-be quiet! Straight Power E9 700W
Displays?
- Acer M230HD (23", 16:9)
- Packard Bell 230 Ws (23", 16:9)
- Hyunday L72D (4:3)

  • Forum-Beiträge: 138

23.01.2015 11:22:50 via Website

Edward He

Daniel U.

Alienware ist meiner meinung nach VIEL zu teuer für das was drin steckt.

Ja, genau so wie Apple, BMW, Samsung, Silikonbrüste...

Hahaha 😂😂😂
Man muss abwiegen zwischen Preis/Leistung 😂😆😏

Silikonbrüste kann man abwiegen..
den Rest sollte man abwägen

  • Forum-Beiträge: 474

23.01.2015 13:57:51 via App

Mister Y

Welche AMD-Graka spielt denn in der Liga der NVIDIA GeForce GTX 970 (4GB) z.B.?

Ich schätze mal das wäre eine 290X, oder sogar 295X2.

Problem ist aber viel mehr, dass nVidia die Treiber besser hinbekommt, als AMD. Mantle ist zwar im kommen, aber ob nVidia mit DX12 den Vorsprung nicht doch wieder ausbauen kann?

Preis-Leistung ist zurzeit bei der GTX 970 unübertroffen.
Ich kenne die AMD Preise nicht, aber ich glaube, für die gleiche Leistung bei AMD, muss man im Falle der 970 sogar mehr bezahlen.
Für 300 Euro alles auf Full HD /2k flüssig mit maximized Settings.

— geändert am 23.01.2015 14:02:03

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

  • Forum-Beiträge: 2.332

23.01.2015 15:00:36 via Website

Ok.
Ich bin gerade dabei, mich in die Materie hinein zu arbeiten, weiß aber noch nicht sehr viel darüber. Könnte mir jemand helfen, einen (Gaming) PC zusammen zu stellen?
Worauf ich Wert lege:

  • eine gute Grafikkarte, die voraussichtlich auch etwas länger aktuell bleibt
  • ein Intel-Prozessor (intel core i5?)
  • der PC sollte recht leise sein
  • Preis: ~800,- (unter 1000,- jedenfalls)
  • ein geeignetes Mainboard das ggf. ein späteres Aufrüsten ermöglicht
  • SSD wäre schön, muss aber nicht unbedingt sein
  • Speicher brauche ich nicht viel

Bei den restlichen Komponenten bin ich ganz pragmatisch, sprich mir kommt es auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis an.
Freue mich über jeden Vorschlag :)

//M.Y.

— geändert am 23.01.2015 15:08:08

Wir tun nicht, was wir wollen, sondern wir wollen, was wir tun.

  • Forum-Beiträge: 214

23.01.2015 15:01:30 via Website

Hat jemand von euch eine Roccat Isku Fx und Power Grid?
Ich möchte die Farbe von der Tastatur über die App ändern aber das macht es irgendwie nicht :(
Geht es bei euch ? :)

~LG Google Nexus 5~
~Samsung Galaxy Ace~

  • Forum-Beiträge: 474

23.01.2015 16:43:51 via App

Mister Y

Ok.
Ich bin gerade dabei, mich in die Materie hinein zu arbeiten, weiß aber noch nicht sehr viel darüber. Könnte mir jemand helfen, einen (Gaming) PC zusammen zu stellen?
Worauf ich Wert lege:

  • eine gute Grafikkarte, die voraussichtlich auch etwas länger aktuell bleibt
  • ein Intel-Prozessor (intel core i5?)
  • der PC sollte recht leise sein
  • Preis: ~800,- (unter 1000,- jedenfalls)
  • ein geeignetes Mainboard das ggf. ein späteres Aufrüsten ermöglicht
  • SSD wäre schön, muss aber nicht unbedingt sein
  • Speicher brauche ich nicht viel

Bei den restlichen Komponenten bin ich ganz pragmatisch, sprich mir kommt es auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis an.
Freue mich über jeden Vorschlag :)

//M.Y.

Also für unter 1000 wird es schwer, wenn die Grafikkarte länger aktuell sein soll.
Ich würde dir definitiv eine GTX 970 empfehlen, die liegt bei etwa 350 je nach Modell.
Was das Mainboard kostet hängt davon ab, wieviel Extras du haben willst, und was du vorhast noch zu erweitern.
Viele USB Ports und SATA Anschlüsse solltest du haben, um nachträglich Festplatten einbauen zu können.

Wenn du vorhandene Festplatten und Laufwerke aus dem alten Rechner mitnehmen kannst, kannst du hier auch schon einiges sparen.
Prozessor kann ich dir wärmsten den i7-4770K empfehlen. Schnelles Modell für 300 Euro, was du dank freiem Multiplikator später auch übertakten kannst.
Nimmst du die boxed Version hast du auch gleich einen Kühler, der zumindest für den Anfang was taugt.
Ansonsten würde ich etwa 50 Euro aufwärts für einen gescheiten und leisen Kühler schätzen.

Eine SSD als Systempartition beschleunigt das System ungemein, hier solltest du für System und Programme in etwa eine 128 GB ssd nehmen, eine gute und schnelle kostet hier wahrscheinlich ab 80 Euro.
Aber auf eine SSD bekommst du nicht sonderlich viele Spiele.

Dann fehlt dir noch der Speicher und ein Netzteil.
Für das Netzteil solltest du mindestens 600 Watt einplanen, wenn du später eine zweite Grafikkarte einbauen willst, mindestens 800. Willst du auf Nummer sicher gehen und es auch noch schön im PC verlegen können, sollte das NT Kabelmanagement haben und 80 Plus Gold zertifiziert sein. Nochmal rund 150 Euro.

Beim Speicher würde ich mindestens 8Gb nehmen, mit weniger wirst du in naher Zukunft zum zocken nicht mehr auskommen.
Dieser sollte mindestens 1600Mhz bei einer geringen Latenz haben. Ab 100 Euro, besser wäre 150 bist du dabei. Ich kann dir da GSkill sehr empfehlen.

Und zu guter Letzt muss der ganze Kram auch in ein Gehäuse verbaut werden.
Achte hierbei unbedingt auf die maximal mögliche Höhe des Kühlers, die maximalen Länge der Grafikkarte und den Mainboard formfaktor. Ein gutes Gehäuse gibt es bereits für 50 Euro. Wenn es gedämmt sein soll für die Lautstärke, müsstest du je nach Größe allerdings wesentlich mehr hinlegen.
Das kannst du auch später alles wieder umbauen, es ist ja nicht essentiell für die Funktion, die Hardware funktioniert auch auf dem Tisch liegend solange alles richtig miteinander verbunden ist.

Für unter 1000 bekommt man durchaus einen guten Gaming PC, wenn man nicht alles flüsterleise haben will, und nicht in Full HD und/oder in bestmöglichen Grafikeinstellungen spielen will.
Wie bereits erwähnt, kann man mit schon vorhandenen Laufwerken und einem vorhandenen Betriebssystem einiges einsparen.

Wenn du noch sonstige Hilfe benötigst oder es etwas genauer wissen willst kannst du mir gerne schreiben.

PS: Meine GTX 780ti als übertaktetes Modell von EVGA, hat letztes Jahr im März, als ich sie gekauft habe, knapp 700 Euro gekostet.
Ich kann damit mittlerweile schon nicht mehr alles auf Max Settings mit für mich zufrieden stellenden Bildraten spielen.
Bei Assassins Creed Unity habe ich bei max Settings auf Full HD maximal 40 FPS, im Durchschnitt eher 25.

— geändert am 23.01.2015 16:54:04

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

  • Forum-Beiträge: 2.363

23.01.2015 17:23:16 via App

Also ich habe ein Lenovo Ideapad Y500. Das gibt es so schon gar nicht mehr zu kaufen.
Also, es ist nicht selbstgebaut sonden selbstgekauft :D
Darin eine Nvidia Geforce GT 650M
Intel Core i5
1TB HDD
DVD Laufwerk bzw Brenner
Und ein Bildschirm der zwischen 13 und 15 Zoll groß ist, genau kann ichs nicht sagen.
Daran befindet sich ein externer 24" Monitor von Asus.

— geändert am 23.01.2015 17:24:43

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

  • Forum-Beiträge: 2.869

23.01.2015 20:52:37 via Website

Heute ist die Nvidia GTX 960 offiziell zu haben !
Hier ein paar Eckdaten :
2GB GDDR5
128Bit Speicherinterface
120W TDP

Die Preise fangen mit Radiallüfter bei 195€ an.
Der TwinFrozr V von MSI kostet 229€.
Ich werde mir wahrscheinlich die GTX 960 kaufen zu meinem neuem PC ( welchen ich selbst baue ) , da der Stromverbrauch im Gegensatz zur AMD R9 280 viel niedriger ist. Die GTX 960 braucht nur einen 6 Pin PCIE Anschluss.

— geändert am 23.01.2015 20:53:12

Viele Grüße Michael-Oliver W.
| Samsung Galaxy S8+ |
Upgrade/Downgrade Xperia Z
| Der Schnäppchenjäger Thread I

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

26.01.2015 08:57:45 via Website

Mein Vorschlag für ca. 950€ (ohne Monitor etc.)

Intel Core i5-4460 boxed
Gigabyte GA-H97-D3H
8 GB RAM (Crucial/G.Skill, 1600Mhz CL9)
GTX 970 oder R9 290X
be quiet! Straight Power E10-CM 500W
Seagate Barracuda 7200 1TB
Samsung SSD 840 EVO 250GB
LG GH24NSC0
Gehäuse nach Lust und Laune und Budget (caseking ist eine gute Anlaufstelle)

@Daniel
Wozu ein teurer i7 wenn er eh nur spielen will?

Übrigens spiele ich Assasins Creed Unity (wenn man den Krampf spielen nennen will) auf 1920er Auflösung alles auf max mit dem i5 und ner 660er GTX...

Viele Grüße!

  • Forum-Beiträge: 474

26.01.2015 14:01:07 via App

Thraciel

Mein Vorschlag für ca. 950€ (ohne Monitor etc.)

Intel Core i5-4460 boxed
Gigabyte GA-H97-D3H
8 GB RAM (Crucial/G.Skill, 1600Mhz CL9)
GTX 970 oder R9 290X
be quiet! Straight Power E10-CM 500W
Seagate Barracuda 7200 1TB
Samsung SSD 840 EVO 250GB
LG GH24NSC0
Gehäuse nach Lust und Laune und Budget (caseking ist eine gute Anlaufstelle)

@Daniel
Wozu ein teurer i7 wenn er eh nur spielen will?

Übrigens spiele ich Assasins Creed Unity (wenn man den Krampf spielen nennen will) auf 1920er Auflösung alles auf max mit dem i5 und ner 660er GTX...

Weil der 4770k von Preis-Leistung her sehr gut ist, und durch den freien Multiplikator auch länger nicht ausgetauscht werden muss.

Alles unter 60 FPS ist für mich nicht flüssig. =)

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

26.01.2015 14:26:31 via Website

Trotzdem brauchts keinen i7 zum Spielen - da stecke ich das Geld lieber in einen größeren i5, da gibts auch K-Varianten (Hab auch einen drin damit ich ihn u.U. übertakten kann wenn mal kein Serienlüfter mehr drauf werkelt)

Ich kann daheim mal die FPS nachschauen bzw. mit welchem Tool misst du?

Unterschied zwischen 30 und 60FPS merke ich nur bei Shootern o.ä. wo es eben auf die Reaktionszeit ankommt. Bei Assasins Creed oder Elder Scrolls merk ich da nicht wirklich was...ganz leicht aber nicht so stark, dass es mir den Aufpreis wert wäre. Da drehe ich lieber ein wenig die Settings runter.

Viele Grüße!