Google Nexus 4 — EXTREM hoher Akkuverbrauch???

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

09.01.2014 01:46:22 via Website

Hallo zusammen,
ich habe mein Nexus kurz nach dem Release gekauft (weiß nicht mehr genau wann es war) und hatte bisher noch nie irgendwelche Probleme. Seit heute entleert sich mein Akku aber extrem schnell, was ich mir nicht erklären kann.

Innerhalb von ca. 10 Minuten verliere ich knapp 10%-15%. Habe ich das Phone an der Steckdose und surfe nebenbei, entleert es sich weiter (bis der Akku auf 0℅ ist, dann bleibt es auf 0% stehen, ist aber weiterhin an) Mache ich das Display aus lädt es nur sehr schleppend auf.

Das der Akku irgendwann schlapp macht ist mir bewusst, aber so lange habe ich das N4 nun auch wieder nicht und SO einen extremen Verbrauch habe ich bei noch keinem Gerät erlebt.

Ich bin auf KitKat, kein Root, keine Custom Rom. Die Displayhelligkeit steht auf AUTO. Ich habe im Hintergrund nichts offen. Auch in den Einstellungen unter "Aktive Dienste" ist alles normal. Kein GPS, BT oder sonstiges an. Nur mein WLAN.

Habe gerade auch mal ein Anti-Virus Tool aus dem Store geladen und durchlaufen lassen - ohne Erfolg. Mit dem integrierten Task-Killer habe ich auch schon alle Dienste beendet. :(

Kann sich das irgendwer erklären? Bis gestern lief das Phone ohne Probleme. Habe auch nichts neues mehr installiert.

— geändert am 09.01.2014 02:30:21

  • Forum-Beiträge: 983

12.01.2014 17:53:29 via Website

Ich hab das auch, das Chrome unnatürlich viel Akku verbraucht.. scheint dann wohl an Chrome zu liegen. Hast du das Handy einfach mal neugestartet? Wirkt manchmal wunder. Sonst solltest du deinen Akku mal kalibrieren.

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

  • Forum-Beiträge: 16

13.01.2014 21:25:16 via Website

Hallo, habe seit gestern das gleiche Problem,
Nexus 4 / 4.4 lässt sich auch im ausgeschaltetem Status nicht laden, die Anzeige geht max auf 24 % geht dann aber auch wieder runter.

Kann das an Google liegen?
Auch das Laden über den Auto Anschluss mit anderem Kabel blieb ohne Erfolg.

Im ausgeschalteten Modus wir angezeigt, dass geladen wird. Jedoch ist auch nach Stunden der Akku nicht geladen.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

13.01.2014 21:31:11 via Website

Google-Dienste?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 16

13.01.2014 21:43:18 via Website

Auch da läuft nichts,
ich werde jetzt einfach mal alles zurücksetzen und wenn das nicht hilft bei Google anrufen. :-(
  • Forum-Beiträge: 33

14.01.2014 21:47:24 via Website

Hallo zusammen,
folgender Rat:
Im Playstore "Snapdragon BatteryGuru" runterladen. Nach Installation öffnen, auf "Apps" gehen und sämtliche Anwendungen , die aufgezählt werden, nacheinander anklicken und den Punkt "nur beim Öffnen - minimaler Energieverbrauch, Aktualisierung erfolgt bei Nutzung" setzen. Dann wird es wesentlich besser mit der Akkulaufzeit! Der BatteryGuru hat zu Anfang eine Lernphase (1-3 Tage, je nach Nutzung). Da ich den schon "ewig" auf meinem N4 habe, weiß ich nicht mehr, ob man das bereits in der Lernphase tun kann. Wenn die Lernphase abgeschlossen ist, gibts 'ne Meldung, dann gehts mit Sicherheit. Du bist also höchstens noch 3 Tage von längeren Akkulaufzeiten entfernt... :D
p.s.Ich habe ihn wg. der guten Erfahrungen auch auf dem N5, deshalb habe ich keine Akkuprobleme selbst bei intensiver Nutzung über den Tag.
  • Forum-Beiträge: 471

14.01.2014 22:19:51 via App

Das hilft leider nicht zur Problemlösung, roezal.

Wie du bereits gesagt hast würde ich mal das Gerät zurücksetzen und wenn das nichts bringt, einen neuen Akku einsetzen lassen.

— geändert am 14.01.2014 22:20:19

Liebe Grüße, Jonas

  • Forum-Beiträge: 16

14.01.2014 23:42:18 via Website

Danke für die Tipps, da ich auch nach dem zurücksetzen kein besseres Resultat bekam hab ich Google angerufen, die schicken ein Neues und das alte geht zurück.
Ist eigentlich ein Superservice, der von Google geboten wird
  • Forum-Beiträge: 16

03.02.2014 17:27:02 via Website

Georg L.
Danke für die Tipps, da ich auch nach dem zurücksetzen kein besseres Resultat bekam hab ich Google angerufen, die schicken ein Neues und das alte geht zurück.
Ist eigentlich ein Superservice, der von Google geboten wird

Ist alles zur vollen Zufriedenheit abgewickelt.

Bemerken will ich noch, das N4 hat sich nach dem totalen Entladen,
nachdem das normale laden nicht mehr ging,
als der Akku total leer war, von selbst wieder repariert.
Fazit: den Akku durch z. B. Kamera total entladen, noch über Nacht liegen lassen, bis die Restladung auch weg ist und dann wieder an das Ladegerät anschließen.
Bei mir hat es so funktioniert