China Handy oder doch lieber ein namenhafter Hersteller?

  • Antworten:119
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

22.07.2014 08:54:50 via App

Da gibt es schon einige Thread's zu.
Einfach suchen. ;-)

  • Forum-Beiträge: 24.201

22.07.2014 09:01:30 via App

darkly

Da gibt es schon einige Thread's zu.
Einfach suchen. ;-)

Richtig, da bin ich durchaus der gleichen Meinung und freue mich, dir hiermit meine Zustimmung ausdrücken zu können :)

Halte davon gar nichts..

Die Hardware steht oft nur auf dem Papier und kein Os Support..

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

22.07.2014 09:13:06 via Website

und vermutlich kein CM.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 453

22.07.2014 09:17:53 via App

man kann Glück haben das man ein halbwegs gutes Gerät erwischt.. aber keins wird an dein Nexus5 rankommen :)

Auch ein LG L7 kann flüssig laufen wenn man weiß wie :)

  • Forum-Beiträge: 21.007

22.07.2014 09:31:14 via App

China Phones sind nicht alle gleich.
Es gibt auch etablierte Hersteller
wie ZTE, Huawei, Xiaomi usw.

Es gab erst vor ein paar Wochen fast den gleichen Thread...
Vielleicht kann ein Mod hier helfen und anhängen???

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 453

22.07.2014 09:36:30 via App

ich denke nicht das er sp etablierte hersteller meint.. ich denke er meint sowas wie dinyong und wie se alle heissen :)

Auch ein LG L7 kann flüssig laufen wenn man weiß wie :)

  • Forum-Beiträge: 21.007

22.07.2014 09:45:26 via App

Ingalena

Es gab erst vor ein paar Wochen fast den gleichen Thread..

Heiliger Strohsack :O
Das ist ja schon mehr als ein halbes Jahr her... ?

— geändert am 22.07.2014 10:57:34

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

22.07.2014 11:07:41 via App

Empfehlenswerte "Chinesen" sind für mich Oppo und Huaweii. Den Rest würde ich persönlich momentan eher meiden.

  • Forum-Beiträge: 66

22.07.2014 13:09:02 via Website

So ich melde mich nochmal. Ich habe mir in der Zeit ein THL T200 gekauft.
Bestellt beim cect-shop.com, kann ihn nur empfelen.

Bin mit dem Handy super zufrieden. Das Handy hat alles was ich wollte und noch ein paar mehr sachen.
Bei antutu liegt es nicht weit vom Note 3 entfernt und ein Flip Cover hat es auch ;)

Letztens ist mein thl unsere Treppe runtergefolgen und mit der ecke aufgeschlagen.
Darauf war dann das Display kaputt. Ich habe dann den Support angeschrieben und habe fix die Antwort bekommen das ich das Handy dann zu ihnen schicken sollte und dann kostet die Reparatur so ungefähr 80€.
Vorher habe ich mich mal schlau gemacht was denn so ein Ersatzteil ungefähr kostet. Da bei meinem Handy Touchscreen und Display verklebt sind, wie bei fast allen neueren Handys, muss man die komplette Frontpartie austauschen. Ich habe das Ersatzteil bei einem Chinesischem shop für 120€ gefunden. also sind die 80€ durchaus fair. Ich nehme an das sie vielleicht auch ein komplett neues Smartphone zurückschicken, aber das kann ich nicht sagen.

Ich habe also mein Phone nach China geschickt.
Und jetzt mal zu den Leuten die denken das man für so was 60€ bezahlt.
Ich habe mein Handy per Grossbrief International verschickt. Mit Trackingnummer, so wie der Shop das gesagt hat. Ich habe 6,90 bei der Post gelassen und anhand der trackingnummer habe ich erfahren das mein Handy innerhalb von 6TAGEN (!) in China war. Und ich musste keine Zollsteuer oder sonstwas zahlen! Ich habe also lediglich die 7€ an die Post verrichtet und das wars. Soviel zu 50/60€.

Achja noch was zum Handy. Man bekommt in den richtigen Shops auch zubehör, zweitakkus usw. Und in der Custom rom szene ist das THL T200 mittlerweile auch angekommen. Und in speziellen China Foren wie zum beispiel chinaphonearena.com oder gizbeat.com sind auch viele Anleitungen zu vielen china Phones. Zum beispiel Rooten, Flashen, CWM drauf machen usw.

FAZIT: Ich bin mit meinem Handy durchaus zufrieden und auch mit dem Service in China. Das bei einem Displayschaden keine Garantie einspringt sollte wohl jeder wissen, da ich es ja selber schuld war.

Man kann mit den sogenannten China-Handys, auch von nonames, viel anfangen und brauch sich nicht zu fürchten. Man sollte sich nur vorher erkundigen und sich einen seriösen Shop suchen. ich kann cect-shop.com nur empfelen.

PS: Ich habe für die Zeit wo mein Handy in China ist, mein altes Samsung Galaxy S Advance wieder in Betrieb genommen und habe erstmal wieder eine schlichte AOSP Custom Rom geflasht weil mir die Samsung Touchwiz Oberfläche mitllerweile viel zu zugemüllt ist.
Also man gewöhnt sich doch sehr schnell an die normale Android Oberfläche ohne Touchwiz und die üblichen Samsung Apps!

Gruß Moritz

— geändert am 22.07.2014 13:11:35

  • Forum-Beiträge: 14.850

22.07.2014 18:24:59 via App

Hat man mit so seinem Teil volle Play Store Anbindung?

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

  • Forum-Beiträge: 1

23.07.2014 00:09:00 via Website

normalerweise hat man auch mit den Geräten die vollen Play Store Funktionen. Performance und Geschwindigkeit und so ist natürlich individuell von den Geräten abhängig, würde ich mal sagen. Es ist allgemein auch bei China Handys bzw. Handys von unbekannteren Herstellern aus China z.B: sehr divers und auch eine Erfahrungssache. Ich würd und kann gerne später auch ein paar gemachte Erfahrungswerte einbringen hier.

  • Forum-Beiträge: 22.351

23.07.2014 00:15:42 via App

Brezn Dreher

Hat man mit so seinem Teil volle Play Store Anbindung?

Wir haben bei uns in der Familie auch ein THL T200.
Einfach mal bestellt, ohne zu wissen, ob das wirklich was taugt. Für den Preis kann man ja auch nichts verkehrt machen.
Und was soll ich sagen: die Begeisterung ist nicht schlecht. Für ein noname (zumindest kannte ich den Namen vorher noch nicht in Verbindung mit Smartphones) weiß das Gerät wirklich zu überzeugen.
Und ja: volle Playstore Anbindung und noch keine App gefunden, die ich brauche und die nicht kompatiblel ist.

— geändert am 23.07.2014 00:16:44

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 14.850

23.07.2014 06:17:03 via App

Danke Andy, für die Info! Jucken würde mich so ein Ding auch mal, da ich immer mehr von den großen Herstellern abkomme.:)

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

23.07.2014 06:54:45 via App

MoriwaldEmare

Ich habe 6,90 bei der Post gelassen und anhand der trackingnummer habe ich erfahren das mein Handy innerhalb von 6TAGEN (!) in China war. Und ich musste keine Zollsteuer oder sonstwas zahlen! Ich habe also lediglich die 7€ an die Post verrichtet und das wars. Soviel zu 50/60€.

Zoll und Einfuhrsteuer fallen ja auch nicht bei Versand ins Ausland an, sondern beim Import in die EU.

Wenn Du damals nichts bezahlt hast, dann weil das Gerät bereits innerhalb der EU an Dich versandt wurde oder weil Du Glück gehabt hast. Der Zoll macht Stichproben bei der Post. Genauso wie am Flughafen. Kommt Dir der Zoll drauf, dann wird es teuer. Gibt es zusätzlich ein Importverbot, zahlt man dennoch die Strafen, die Ware wird aber vom Zoll vernichtet. Der einzige Gegenwert, den man für sein Geld bekommt, ist Erfahrung.

Das hat nichts mit der Qualität der Ware zu tun und ein Kauf außerhalb der EU kann sich dennoch lohnen. Aber bitte informiert Euch vorab und schreibt nichts, was andere User reinreiten kann, nur weil einer Glück hatte.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 14.850

23.07.2014 09:58:48 via App

Habe mir diesen cect-Shop jetzt mal angesehen und bin etwas überrascht. Diese Geräte sind ja alles, wie soll ich es nennen, gefaket? Kopiert? Geklont? :O

Ist das überhaupt rechtlich einwandfrei, z.B. ein mit Galaxy S5 bezeichnetes Gerät zu kaufen, dass auch noch so aussieht, aber von No.1 gebaut wird? Meinst Du das, Aries, mit Importverbot, weil es ein Plagiat ist?

Der Händler sitzt in Shenzhen, China und hat damit sicher kein Problem, aber wenn der Zoll Stichproben macht, erwischt dummerweise genau das, bekommt der deutsche Käufer doch sicher Probleme, auch in Form einer Anzeige!?

Wenn ich nun ein nicht kopiertes Gerät kaufe (und das interessiert mich, denn da gibt es wirklich sehr gut gelungene Geräte, die sich vom Fachhandel-Einheitsbrei abheben- zumindest vom Design), muss ich doch die Einfuhr sicher VORHER beim deutschen Zoll anmelden. Auf der Seite von cect steht 15-20 Euro, was aber eigentlich nicht sein kann, denn die Einfuhrumsatzsteuer beträgt im Regelsatz 19%.

— geändert am 23.07.2014 10:02:16

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜