LG G2 — Lg g2 schwache Akkuleistung??

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

03.01.2014 10:14:50 via Website

Hi,
Ich hab mir vor 4 Tagen ein Lg g2 ohne Vertrag gekauft. Mein Hauptargument mir nicht das besser verarbeitete Htc one zu kaufen war der Akku.
Ich bin vom Akku enttäuscht... von Mitterneacht ist der Akku im Standby von 100% auf 85% geschrumpft!
An was kann es liegen? Ich han die Ortungsdienste ausgeschalten, wlan auch, display 60%. An was kann es liegen??
Es hat in der Nacht allein im Standby 1,6% pro Stunde verloren!
Simkarte ist noch keine drin, an dem wirds wohl nicht liegen oder? hab es bis jetzt 3 mal von ca. 4% auf 100 aufgeladen. (immer ausgeschaltet zum kalibrieren)


wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte, danke schn im vorraus für eure bemühungen
freundliche grüße, hans

ps: hab es mit 4.2.2 jelly bean ausgeliefert bekommen, hab gelesen dass nach einem werksreset der akku wieder deutlich besser hält??

— geändert am 03.01.2014 10:59:14

  • Forum-Beiträge: 731

03.01.2014 11:07:41 via App

Erstmal würde ich gsam runter schmeißen, hast Schonmal 1,3% Akku gespart. Wie oft hast du es denn schon einen vollständigen entladen lade Zyklus durchlaufen lassen?

ähm.....ja genau......das meinte ich doch

  • Forum-Beiträge: 463

03.01.2014 11:15:01 via App

Hm, Hauptverbraucher ist Radio mit knapp 70%. Vielleicht liegt es wirklich daran, dass keine Karte drin ist. Weiß zwar nicht wie das Gerät reagiert wenn keine Karte drin ist, aber vielleicht läuft dann irgendwas, was mit Netzsuche oder so zu tun hat Amok

— geändert am 03.01.2014 11:20:42

  • Forum-Beiträge: 2

03.01.2014 12:06:59 via Website

Definitiv die fehlende Simkarte! Dadurch versucht dein Gerät ständig Empfang zu bekommen und sendet somit durchgehend auf voller Leistung. Das geht natürlich extrem auf die Akkuleistung, wie man es auch ganz klar in deinen Stats sehen kann.

Auch wenn du deine Karte irgendwann mal eingesetzt hast, schau unbedingt in den Optionen unter Netzwerk > Tethering & Netzwerk > Mobile Netzwerke > Netzwerkmodus welche bevorzugten Netzwerkmodi du aktiviert hast und auch wirklich benötigst. 2G zieht am wenigsten, da es sich nur an einem Mobilfunkmast anmelden muss. Geht natürlich auch etwas auf die Geschwindigkeit beim Datenempfang, also maximal GPRS. Bei 3G kommt das Signal schon über bis zu 3 Masten, also schon etwas mehr Verbrauch. Bei 4G kommt noch LTE hinzu, was bei der Einstellung 2G/3G/4G (Automatisch) den meisten Saft zieht - dies ist vor standardmäßig aktiv! Hast du einen Vertrag ohne LTE, empfehle ich hier 2G/3G (Automatisch) einzustellen.

Musst du dein Gerät noch eine Weile ohne Karte betreiben, stell derweil einfach auf 2G. Das G2 wird dann zwar weiterhin auf maximaler Sendeleistung funken um sich irgendwo einzuwählen, aber ein wenig besser dürfte es schon werden. Wie gesagt, nachdem die Karte in dem Ding drin ist, wird es sich bessern. :)

— geändert am 03.01.2014 12:07:32

  • Forum-Beiträge: 3

03.01.2014 14:01:13 via Website

dann bin ich ja etwas beruhigt.....

also kann ich mir den systemreset sparen?
lg hans
  • Forum-Beiträge: 435

03.01.2014 14:12:02 via App

Wenn du eh noch keine simkarte drin hast, wieso schaltest du net in den Flugzeug Modus? Für was soll das Handy nach Netz suchen wenn es keine simkarte hat? Und so Batterie überwachungsapps würd ich sowieso generell net drauf lassen. Vllt mal installieren falls man merkt das irgendwas nicht stimmt aber sobald man das Problem behoben hat wieder deinstallieren weil es ja die ganze zeit im Hintergrund läuft.
Ich würd erstmal net reseten

HTC One M9!

  • Forum-Beiträge: 731

03.01.2014 18:05:39 via App

Flugmodus, einfach aber effektiv, da hätten wir auch schon mal drauf kommen können. :-/

ähm.....ja genau......das meinte ich doch

  • Forum-Beiträge: 3.190

03.01.2014 20:41:53 via App

Immer und zu jedem Smartphone diese sinnlosen Akkuthreads mit den immer gleichen Fragen und den immer gleichen schlechten Antworten...

Fakt ist, dass die Leistungen aller Akkus auf dem Markt dem Leistungsanspruch moderner Smartphones nicht gerecht werden. Punkt! Aus! Fertig! Ein Smartphone will entsprechend jeden Abend geladen werden. Punkt! Aus! Fertig! Wer mit einer Ladung nicht über den Tag kommt sollte zwischendrinn laden oder ein Smartphone mit Wechselakku benutzen. Punkt! Aus! Fertig! Alle anderen Versuche kastrieren das Smartphone. Die Entscheidung für ein Smartphone sollte bewusst fallen. Ich kaufe mir such keinen Ferrari und beschwere mich, dass dieser bei 300 auf der Autobahn mehr Benzin verbraucht als mein alter Käfer mit Tempo 80 und ich alle Stunde an die Tankstelle muss. Und natürlich hält bei anderen die nur 100 fahren der Tank entsprechend länger. Das ist nunmal so. Punkt! Aus! Fertig!

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

  • Forum-Beiträge: 1

06.01.2014 17:07:52 via Website

Aha, und nach welchem Netz sucht das Handy ohne SIM-Karte? Und die Programierer sind sicher zu dämlich, vor der Netzsuche das Vorhandensein einer SIM-Karte zu prüfen. Klingt logisch.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

06.01.2014 22:15:34 via App

jedes Netz welches sich in der Nähe befindet, um bereit für eventuelle Notrufe zu sein.
Die sind auch ohne SIM möglich
  • Forum-Beiträge: 176

12.01.2014 14:11:02 via App

weil keine SIM drin und diese komische Akku APP würde ich wieder entfernen bringt eh nichts.Ich komme mit meinem Akku fast 2 Tage hin
  • Forum-Beiträge: 1

19.08.2014 22:47:44 via Website

Es liegt daran das Akku brauch viel Strom weil es die ganz Zeit nach einem Netzt suche und das die ganze Zeit. Auserdem würde ich die Helligkeit auf Automatisch und dann auf 0 seten das spart auch Akku.