Samsung Galaxy Note 3 — Dateien auf SD Karte werden nicht erkannt oder werden Fehlerhaft

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

02.01.2014 16:02:07 via Website

Hey Leute,
hab das Problem schon eine Weile und auch über die Suchfunktion keine Lösung gefunden (Ist aber auch wirklich schlecht zu formulieren).
Ich habe mir eine 64GB Karte fürs Note 3 besorgt. Wenn ich das Handy nun am Laptop (USB 2.0) habe und es mit Musik füllen möchte, ist oft nur ein Kopierprozess gleichzeitig möglich. Ansonsten kommt die Meldung das Gerät seit ausgelastet. Wenn ich dann doch endlich alles auf dem Handy habe und Musik hören möchte, werden die meisten Lieder nicht wiedergegeben (Meldung: "Der Titel konnte nicht wiedergegeben werden").
Die auf der Karte befindlichen Audiodateien können dann auch nicht mehr vom Laptop wiedergegeben werden. Bei manchen hilft es einfach mehrfach zu kopieren bis es geht, bei anderen hilft nichts. Dateityp ist sicherlich nicht das Problem. Karte hab ich schon sowohl am PC als auch vom Handy aus formatiert....
Ich hoffe hier kann mir jmd helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian
  • Forum-Beiträge: 1.287

02.01.2014 16:11:47 via App

Kann es sein das du eine Sandisk benutzt? Diese sollen Probleme machen. Habe schon mehrfach gelesen das es mit der Samsung MicroSDXC 64 GB Class 10 keine Probleme geben soll.

— geändert am 02.01.2014 16:12:45

  • Forum-Beiträge: 4

02.01.2014 16:18:26 via App

Nein ist eine SDHC Class 10 Karte keiner Marke. Ich kann keine Angabe zum Hersteller machen weil ich selbst keine Ahnung hab^^. Gab's für wenig Geld bei ebay (25€) aber das sollte doch nicht so eine Lästige Problematik mit sich bringen..
  • Forum-Beiträge: 474

02.01.2014 16:30:08 via App

Oh doch.
25€ für eine 64er Karte ist etwa 50% des üblichen Preises.
Bei manchen Sachen sollte man nicht geizen, unter anderem bei Speicher.

Ist sehr gut möglich dass die Karte, auf gut deutsch gesagt, einfach nur scheiße ist.

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

  • Forum-Beiträge: 1.287

02.01.2014 17:09:35 via App

Formatier diese mal im Note 3.
Schau mal wie sie sich dann verhält.
Ansonsten mal nur am PC benutzen und dort beobachten.
  • Forum-Beiträge: 861

02.01.2014 17:44:56 via Website

ich hatte ebenfalls eine solche Karte zum testen. Problem Nummer 1 war, dass es ein Plagiat war.
2. Problem, die Karte ließ sich nur bis zu einer bestimmten Menge mit Daten beschreiben. Alle Daten, die danach auf die Karte kamen, waren defekt.

SD Karten dieser Größe, zu einem solchen Preis, sind meist technischer Schrott.
Wenn eine Neuformatierung im Gerät oder mit SDformatter nichts bringt, dann kannst Du die wohl ehr abschreiben.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

  • Forum-Beiträge: 21

03.01.2014 12:41:05 via Website

Sebastian Schittenhelm
... wäre sehr ärgerlich. Will mir jetz ungern noch eine für 50 zulegen nur um zu testen ob es daran liegt^^

habe gerade eine sdxc 64gb von sandisc für knapp 42€ bei Amazon gekauft.
  • Forum-Beiträge: 1.287

03.01.2014 12:43:56 via App

Die Sandisk mit 64 GB sollen Probleme machen. Gib etwas mehr aus und kauf dir die Samsung.
  • Forum-Beiträge: 33.139

03.01.2014 13:16:10 via Website

ilias
Die Sandisk mit 64 GB sollen Probleme machen.
Probleme welcher Art und wer behauptet das?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 1.287

03.01.2014 13:38:45 via App

Habe ich schon mehrfach gelesen. Sieh dir die Rezessionen von der Samsung Karte bei Amazon an.
  • Forum-Beiträge: 861

03.01.2014 14:14:24 via App

Die Sandisc Karten sind bei mir bisher noch nicht einmal ausgefallen.
Von den Samsung Karten kann man ähnliches lesen, je nachedm, wo man sucht.
Meist sind es dann aber doch fehler beimformatieren gewesen.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen