Unterschiede zwischen hdpi,Idpi,mdpi,xhdpi,xxhdpi

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 111

21.12.2013 13:52:05 via Website

Was sind die Unterschiede zwischen hdpi,Idpi,mdpi,xhdpi und xxhdpi?

Nichts ist unmöglich außer die Unmöglichkeit

  • Forum-Beiträge: 111

21.12.2013 14:30:22 via Website

Also wenn ich zb.ein Hintergrundbild habe und ich möchte das es nicht verzerrt und nicht unscharf wird,dann muss ich 5 verschieden skalierte Bilder machen und die Größe und Auflösung ergibt sich dann immer aus den verschiedenen Faktoren(x1;x1,5;x2;x3;x4)?

Nichts ist unmöglich außer die Unmöglichkeit

  • Forum-Beiträge: 2.256

21.12.2013 14:45:58 via App

du kannst auch auf rechtemaustaste und dann New und other dann steht da Android icon set

gruß Jonas ||Galaxy S with cm10.1 4.2.1|| gegen überlange Zitate

  • Forum-Beiträge: 111

21.12.2013 14:54:50 via Website

Also muss ich jetzt die dpi und die Größe(in Pixel) mit den Faktoren multiplizieren und dadurch die anderen Bilder erzeugen(und dabei eventuell Verzerrungen beheben)?

Nichts ist unmöglich außer die Unmöglichkeit

  • Forum-Beiträge: 1.525

21.12.2013 15:12:35 via Website

Hallo.


Erstelle einfach einen drawable Ordner.
Dieser Ordner passt die Größen bei bedarf selber an.

Was deine Icons angehen.

Und was Icons angeht für deine App, die haben alle eine feste Größe.

1dpi should be 36 x 36.
2
3mdpi should be 48 x 48.
4
5hdpi should be 72 x 72.
6
7xhdpi should be 96 x 96.
8
9xxhdpi should be 144 x 144.

Bisschen Googlen hilft.



LG

— geändert am 21.12.2013 15:16:45

  • Forum-Beiträge: 284

21.12.2013 17:21:23 via Website

Wie schon erwähnt, kann Android Grafiken selbst skalieren, allerdings möchte man vielleicht in bestimmten Situationen mehr Kontrolle darüber haben, welche Version der Grafik bei welcher Bildschirm Größe verwendet werden soll. Für diesen Fall kann man dann eben für jede Größe eine eigene Grafik verwenden.

Bei Icons wird das oft gemacht. Würde man ein großes Icon einfach für eine kleinere Version herunter skalieren, dann könnte es passieren, dass das kleine Icon unscharf wird, da bei dir Skalierung mehrere Pixel zu einem zusammengelegt werden und kleine Details verloren gehen bzw. unscharf werden. Um das zu vermeiden kann einfach ein kleines Icon erstellt werden. In diesem können kleine Details, die beim Runterskalieren unscharf werden würden, er einfach weggelassen werden. Somit bekommt man für alle Größen scharfe Icons.
  • Forum-Beiträge: 2.545

21.12.2013 18:37:50 via Website

Erstelle einfach einen drawable Ordner.
Dieser Ordner passt die Größen bei bedarf selber an.

Nochmal lesen:
ich möchte das es nicht verzerrt und nicht unscharf wird

:P
  • Forum-Beiträge: 111

21.12.2013 19:14:02 via Website

Also das mit den Ordnern hdpi,etc. ist nur für Icons und nicht für Hintergrundbilder?(Also muss ich Hintergrundbilder nur in den Ordner drawable und nicht in einen der Unterordner hdpi,etc. tun und nicht mehere Versionen erstellen?)

Nichts ist unmöglich außer die Unmöglichkeit

  • Forum-Beiträge: 1.525

21.12.2013 19:41:49 via Website

and dev
Erstelle einfach einen drawable Ordner.
Dieser Ordner passt die Größen bei bedarf selber an.

Nochmal lesen:
ich möchte das es nicht verzerrt und nicht unscharf wird

:P

Habe ich doch :P.

Man sollte natürlich auch die Bilder nicht zu klein in den Ordner legen.
Dann kommt sowas doch eigentlich gar nicht erst vor.

Ich habe die recht normal rein gepackt und bei mir ist nichts verzerrt oder sonstiges.:D

@Bit:

Nein das hast du falsch verstanden.
Wenn du deine Bilder nur in den drawable Ordner legst, dann passt Android die größe selber sich an
die er braucht.

Ansonsten kannst du wie immer deine Bilder in die anderen drawable Ordner legen.
Wenn du selbst die größte etc bestimmen willst.

Hier ein beispiel:
http://www.perfect-knowhow.de/wpblog/wp-content/uploads/android-drawable-folder.png

LG

— geändert am 21.12.2013 20:10:16

  • Forum-Beiträge: 2.545

21.12.2013 23:10:23 via Website

Habe ich doch :P.

Man sollte natürlich auch die Bilder nicht zu klein in den Ordner legen.
Dann kommt sowas doch eigentlich gar nicht erst vor.

Möglicherweise liegt das im Auge des Betrachters, technisch werden die Bilder in der Größe geändert und damit zwangsläufig unscharf - ich kann das sogar sehen, selbst wenn Icons im xhdpi Ordner liegen und die dann auf nem xxhdpi Screen dargestellt werden :P
  • Forum-Beiträge: 1.525

21.12.2013 23:17:23 via Website

Ja stimmt schon.

Liegt eigentlich im Auge des Betrachters.:D



LG
  • Forum-Beiträge: 111

22.12.2013 14:55:07 via Website

OK, jetzt hab ichs kapiert.
Danke an alle.

Nichts ist unmöglich außer die Unmöglichkeit