Suche ein Laptop für Allgemeine Zwecke

  • Antworten:110
  • GeschlossenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

27.12.2013 18:10:57 via App

Danke

— geändert am 29.12.2013 12:39:58

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

27.12.2013 18:12:46 via App

Danke

— geändert am 29.12.2013 12:40:04

  • Forum-Beiträge: 65

27.12.2013 22:23:27 via App

schöner laptop und würde gut zu deinen Anforderungen passen.

— geändert am 27.12.2013 22:23:46

  • Forum-Beiträge: 361

27.12.2013 22:30:37 via App

Mit den 4 GB VRAM machst du jedenfalls nicht falsch. :D

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2013 06:24:41 via App

Teddy
"nur" Windows 7
Das ist m. E. eher ein Vorteil als ein Nachteil...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 287

28.12.2013 07:08:11 via App

Hallo Teddy

Ich habe jetzt nicht alle Antworten durchgelesen, kann aber teilweise meinen Vorrednern zustimmen. Ein Mac Book Pro trifft am ehesten auf Deine Beschreibung zu. Ich habe vor 1 Jahr eins gekauft. Allerdings noch die "alte" Version mit DVD-Laufwerk/-Brenner, da mir das wichtig war. Ich hab aber auch noch ein Windows Laptop im Einsatz, welches ich Dir auch empfehlen kann. Schau Dir mal das Lenovo Thinkpad E540 an. Die Thinkpad-Serie (ex-IBM!) von Lenovo ist qualitativ der Ideapad-Serie vorzuziehen. Die Akkulaufzeit betraegt bei mir gut 5 Stunden, laesst sich aber mit optionalen Zusatzakkus auf gute 8 Stunden erweitern. 8 Stunden schafft das Mac Book auch. MS Office Home&Student gibt es fuer beide Welten recht guenstig. Mit Acer, HP und Dell habe ich schlechte bis sehr schlechte Erfahrungen (Qualitaet, Service, Support) gemacht.
Wenn Du mehr Infos zu den o.g. Geraeten haben moechtest, einfach ungeniert fragen :)

Viele Gruesse
Thomas
  • Forum-Beiträge: 81

28.12.2013 09:16:02 via App

schau unbedingt nach Angeboten für Schüler und Studenten. da gibt es meist satte Rabatte. such u.a. mal nach "nofost" (ein Anbieter der mit gerade einfiel)
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2013 09:43:28 via App

Thomas Schumacher
lMit Acer, HP und Dell habe ich schlechte bis sehr schlechte Erfahrungen (Qualitaet, Service, Support) gemacht.
Und es gibt auch Leute, die mit Lenovo, Apple und sonstwem schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Bitte schließt aus solchen Einzelfällen nicht immer sofort auf die gesamte Marke. Denn das ist schlicht Unsinn.

Die genannten Marken produzieren allesamt vergleichbare Geräte in vergleichbarer Qualität. Da ist niemand dabei, der per se Schrott produziert. Bei allen Herstellern wird man aber auch mal Pech haben können. Das ist Teil der Lebenswirklichkeit und ein allgemein übliches Risiko. Dafür aber gibt es dann Verbraucherrechte, die das Risiko ein Stück weit abfedern.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 28.12.2013 09:44:33

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 14.203

28.12.2013 10:36:59 via App

Naja wenn es um PCs und Laptops geht, kaufe ich keine Markengeräte mehr, da diese extrem überteuert sind.

Habe z. B. mir mal einen PC auf one.de konfiguriert und gekauft der 730 Euro gekostet hat. Gleiche Hardware kostet bei Samsung, Lenovo, Dell, etc. Nie weniger als 1.500 €

Für die Interessierten:


Menge Name Preis
1 One Computer AMD FX-8320, 8x 3.5 Ghz, 16GB DDR3, 1000GB, 22x DVD-Brenner, 1024MB NVIDIA Geforce GTX650 Ti 721.94EUR
1 PC Baukosten - BAU incl. Kleinteile
1 PC Gehäuse - AeroCool XPredator X1 Evil Black Ed. Midi-Tower (ATX)
1 PC Prozessor AM3+ (FX-Serie) - AMD FX-8350 8x 4.0 GHz 39.99 EUR
1 PC Kühler - Cooler Master Hyper 103 9.99 EUR
2 PC Arbeitsspeicher - 16384MB DDR3 Dual Channel 1600MHz (2x 8GB) 19.99 EUR
1 PC Grafikkarte PCI-E - 1024 MB NVIDIA Geforce GTX 650 Ti, DVI, HDMI
1 PC Mainboard AM3 - Gigabyte GA-970A-UD3P (Chipsatz:AMD 970/SB950/ATX) 29.99 EUR
1 PC 1. Festplatte - 1000 GB SATA III, 7200upm
1 PC 1. Laufwerk - 22x DVD+-RW Double Layer Brenner Laufwerk
1 PC Netzteil - 500 Watt Netzteil, OEM
1 PC Card Reader - 3.5 Zoll/8.9 cm 16/1 Card Reader 9.99 EUR
1 PC Soundkarte - Onboard Sound
1 ZUB Garantie - Inklusive 12 Monate Hersteller Garantie
1 ZUB Service Pakete - Inklusive 6 Monate Pickup & Return, Technischer Support
1 ZUB Headsets - Gembird MHS-402 Stereo Gaming Headset 12.99 EUR
1 ZUB Pinkey Key - One-Schlüsselfinder, kostenlos

(die teils billigen Preise sind nur die Zuzahlung auf das Standard-Angebot)

— geändert am 28.12.2013 10:40:04

Viele Grüße
Daniel

Phone: Apple iPhone 7 - iOS 11
Smartwatch: Apple Watch Series 3
Tablet: Google Pixel C - Android 8

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

28.12.2013 10:50:05 via App

Danke

— geändert am 29.12.2013 12:40:15

  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2013 10:53:31 via App

Teddy
ein Großes Problem ist auch, dass ich mindestens 15 Zoll brauche und für ungefähr 1000€ kein MacBook pro kriege
15 Zoll?

Ich dachte 17 Zoll?

Bei 15 Zoll findest Du erheblich mehr sehr geile Geräte in Deiner Preisklasse...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 2.159

28.12.2013 11:08:19 via Website

Bitte schließt aus solchen Einzelfällen nicht immer sofort auf die gesamte Marke. Denn das ist schlicht Unsinn.

Amen.

Also, ich weis ja nicht wie schnell du das Notebook brauchst/haben möchtest, aber wenn du noch ein wenig mehr zeit hast, könntest du dein Budget vllt. Erweitern und dir dann einen Mac 15" kaufen - falls das aber nicht möglich ist, würde ich bei einem 15" in der Preisklasse nicht auf eine SSD verzichten, da gibt es genug, auch Notebooks die dann die passende andere Hardware (Grafikkarte etc.) bieten.

— geändert am 28.12.2013 11:08:51

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

  • Forum-Beiträge: 14.203

28.12.2013 11:26:23 via App

Was hältst du denn davon?

Viele Grüße
Daniel

Phone: Apple iPhone 7 - iOS 11
Smartwatch: Apple Watch Series 3
Tablet: Google Pixel C - Android 8

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

28.12.2013 12:26:17 via App

Danke

— geändert am 29.12.2013 12:40:21

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

28.12.2013 12:27:03 via App

Lars B.
Bitte schließt aus solchen Einzelfällen nicht immer sofort auf die gesamte Marke. Denn das ist schlicht Unsinn.

Amen.

Also, ich weis ja nicht wie schnell du das Notebook brauchst/haben möchtest, aber wenn du noch ein wenig mehr zeit hast, könntest du dein Budget vllt. Erweitern und dir dann einen Mac 15" kaufen - falls das aber nicht möglich ist, würde ich bei einem 15" in der Preisklasse nicht auf eine SSD verzichten, da gibt es genug, auch Notebooks die dann die passende andere Hardware (Grafikkarte etc.) bieten.

wie viel kostet den ein mac mit 15 Zoll. die Preise sind ja immer wieder unterschiedlich :O


vielleicht muss es ja nicht das allerneueste Modell sein

— geändert am 28.12.2013 12:35:43

  • Forum-Beiträge: 287

28.12.2013 13:53:02 via Website

Teddy

wie viel kostet den ein mac mit 15 Zoll. die Preise sind ja immer wieder unterschiedlich :O

vielleicht muss es ja nicht das allerneueste Modell sein

Wie wär's denn damit: http://www.ebay.de/itm/Apple-MacBook-Pro-15-4-2-80-GHz-8-GB-RAM-512-GB-SSD-vom-Handler-/141150542579?hash=item20dd3a5af3

oder damit? http://www.ebay.de/itm/MacBook-Pro-2009-15-4-Zoll-2-8-GHz-8-GB-256-GB-SSD-GeForce-9600M-GT-512-MB-/171200216351?pt=Apple_Systeme&hash=item27dc53fd1f

— geändert am 28.12.2013 13:56:00

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

28.12.2013 14:09:36 via Website

Ich weiß nicht, warum bei den Anforderungen immer wieder ein MacBook empfohlen wird. Das ist für den Preis nicht zu haben. Gebraucht, aber dann scheitert es höchstwahrscheinlich an der Nutzungsdauer.

Das Acer aus Carstens Link ist ein sehr gutes Notebook. Vor allem, weil es ein mattes Display hat. Bei einem glänzendem wirst Du fluchen, wenn Du im Sommer draussen arbeiten willst oder eine Lampe im Rücken sich spiegelt.

Je mobiler Du sein möchtest, desto eher solltest Du zu 15 Zoll tendieren. Für zu Hause kannst Du Dir ja noch einen Portreplikator anschaffen, an dem Du einen grossen Monitor, den Drucker und eine normale Tastatur sowie Gaming-Hardware anbringen kannst. Angenehmer Nebeneffekt: Du kannst dann mit zwei Monitoren arbeiten, was für gewisse Anwendungen hilfreich sein kann.

Vermutlich reicht Dir sogar eine i3 CPU. Eine i7 treibt den Preis hoch und wird nur selten benötigt. Daher halte ich eine i5 für den besten Kompromiss. Von AMD CPUs im Notebook rate ich ab. Intel hat in dieser Leistungsklasse die Nase vorn.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

28.12.2013 14:51:25 via App

Danke

— geändert am 29.12.2013 12:40:27

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

28.12.2013 15:00:04 via App

Aktuell ziehe ich Windows 7 noch vor. Es spricht nichts gegen ein Update nach ein, zwei Jahren.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2013 15:02:20 via App

Teddy
ist das den wirklich nicht schlimm dass er für den preis "nur" Windows 7 hat?
Was soll denn daran schlimm sein?

Einen Touchscreen hat er doch eh nicht. Da macht Windows 8 nur begrenzt Sinn...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe